Rezepte

Leckere Zucchini Nudeln | Kalorienarm, Simpel, Gesund!

Zucchini Nudeln, auch bekannt als “Zoodeln“ ist ein tolles Gericht um A) Kalorienarme ‚Spaghetti‘ zu essen B) Um sein Gemüse leichter zu sich zu nehmen C) Um ein kohlenhydratarmes Gericht zu erhalten. Kombiniert mit Cashewkernen, einigen frischen Tomaten und Olivenöl eine simple aber wahnsinnig leckere Kombination! Die Zucchini hat viele Vitamine und ist kalorienarm, die Nüsse geben dir eine Portion gesunde Fette und alles in allem ist dieses Rezept super gesund und einfach gemacht!

Wir empfehlen dir einen sogenannten “Zoodle-Maker“, der eignet sich wirklich hervorragend, um die Gemüsenudeln zu erhalten!

 


 

Zubereitungszeit: 15-20 Minuten


 

Die Zutaten

 

 

 ✓ Eine kleine Zucchini

✓ Einige Kirschtomaten

✓ Eine Hand voll Cashewkerne

✓ Olivenöl

✓ Ein paar frische Basilikumblätter

✓ Pfeffer und Kräuter (z.B. Oregano, Thymian…)

 


 

Die Zubereitung

 

  1. Heize den Ofen auf 200 Grad vor.
  2. Mache mit deinem Gemüseudel-Maker aus der Zucchini ‚Spaghetti Nudeln‘, alternativ kannst du auch mit einem Messer die Zucchini längs in Nudeln schneiden.
  3. Halbiere die Kirschtomaten, lege diese auf ein Backblech (bitte Backpapier verwenden) und mit Olivenöl und Kräutern besprenkeln. Für 10-15 Minuten in den Backofen geben.
  4. Gieße in der Zwischenzeit etwas Olivenöl in eine Pfanne, sobald das Öl heiß ist, gibst du die Nudeln hinzu, ebenso wie den frischen Basilikum.
  5. Schalte die Hitze etwas runter und lasse die Nudeln kurz in dem Öl köcheln, anschließend auf einem Teller anordnen, mit den Kirschtomaten, etwas frischem Basilikum, einer Prise Salz und den Cashewkernen servieren.

 

Wir wünschen guten Appetit!

Wie wäre es mit einem gesunden Dessert?

 


zucchini nudeln


Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen