Training

5 Wege, um 100 Kilokalorien in 30 Minuten (oder weniger) zu verbrennen

5 Wege, um 100 Kilokalorien in 30 Minuten (oder weniger) zu verbrennen

Manchmal hat man einfach nicht genug Zeit zur Verfügung, wenn es darum geht eine umfassende Trainingseinheit im Fitnessstudio unterzubringen – und das ist absolut in Ordnung.

Es gibt noch so viele weitere Dinge, die du tun kannst, um aktiv zu bleiben, obwohl du mit anderen Aktivitäten während des Tages beschäftigt bist. Jedes bisschen hilft, oder?

Hier sind 5 einfache Wege, mit denen du 100 Kilokalorien in 30 Minuten (oder weniger) verbrennen kannst:

Das Haus staubsaugen

 

Wenn du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen willst, dann gibt es nichts Besseres, als ein wenig Hausarbeit, um die Herzfrequenz nach oben zu treiben

Falls du es bisher auf wundersame Art und Weise irgendwie geschafft hast, keinen einzigen Finger krumm zu machen, wirst du vermutlich inzwischen wissen, dass sich ein paar Minuten staubsaugen wie ein echtes Workout anfühlen kann – dies gilt insbesondere dann, wenn du Möbel verrücken musst.

 

5 Wege, um 100 Kilokalorien in 30 Minuten (oder weniger) zu verbrennen


Das Gras mähen

 

Wenn du das Glück hast und über einen Aufsitzrasenmäher verfügst, dann zählt diese Methode leider nicht für dicht. Natürlich reden wir hier vom guten, alten Handrasenmäher, den man noch selbst durch die Gegend schieben muss!

Den Garten in Ordnung zu bringen, ist eine weitere großartige Möglichkeit, um einige Kalorien zu verbrennen, ohne allzu sehr darüber nachdenken zu müssen (und eine schöne Gelegenheit, um etwas frische Luft zu tanken).

 

5 Wege, um 100 Kilokalorien in 30 Minuten (oder weniger) zu verbrennen


Spazieren gehen

 

Klingt offensichtlich, aber wie oft bist du schon in dein Auto gestiegen, nur um ein paar Meter die Straße hinunter, zum örtlichen Laden, zu fahren?

Wenn dir ein halber Liter Milch oder eine wichtige Zutat fehlt, die du mal eben schnell einkaufen möchtest, damit du dein Abendessen zubereiten kannst, dann solltest du versuchen, deinen Beinen ein wenig Laufarbeit zu bescheren, anstatt zum Autoschlüssel zu greifen.

Selbstverständlich gibt es nichts, was dich davon abhalten könnte, einen abendlichen Spaziergang – also ohne bestimmtes Ziel – zu unternehmen. Nach dem Abendessen einmal um den Block? Klingt nach einer guten Möglichkeit, um das tägliche Schrittkonto aufzubessern und die Verdauung zu unterstützen.

 

5 Wege, um 100 Kilokalorien in 30 Minuten (oder weniger) zu verbrennen


Die Einkäufe erledigen

 

Als ob zum Shopping überzeugt werden müsstest …

Wenn man aber darüber nachdenkt, dann ist es eigentlich nicht so überraschend – natürlich verbraucht das Einkaufen Energie. Wenn man sich durch die Kleider wühlt und etliche Dinge anprobiert, dann kommt man so manches Mal ins Schwitzen.

Von dem Aufwand, dich selbst davon zu überzeugen, ob du ein weiteres Paar Sportschuhe brauchst, ganz zu schweigen.

 

5 Wege, um 100 Kilokalorien in 30 Minuten (oder weniger) zu verbrennen


Das Auto waschen

 

Indem du den Schwamm rausholst und ein wenig Ellenbogenarbeit beim Waschen deines Autos leistest, sparst du nicht nur Geld, sondern du verbrennst auch zusätzlich ein paar Kilokalorien.

Vergiss das Yoga – der echte Flexibilitätstest besteht darin, herauszufinden, wie du unter und um deine Sitze herum staubsaugst.

Den Schwamm herauszuholen und ein wenig Ellenbogenfett in das Waschen Ihres Autos zu geben, spart nicht nur Geld, sondern lässt Sie auch Kalorien verbrennen.

 

5 Wege, um 100 Kilokalorien in 30 Minuten (oder weniger) zu verbrennen


 

Unser Fazit? Du musst nicht unbedingt in einem Fitnessstudio sein oder ein Training durchführen, um Kalorien zu verbrennen.

Anstatt dir ein Bein auszureißen und dich zu ärgern, weil du es nicht zu einer Einheit geschafft hast, kannst du all die vielen anderen Möglichkeiten nutzen, um deinen Muskeln ein wenig Bewegung zu verschaffen.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

STOP mit unrealistischem "Fitspo" | Wieso uns der Thigh Gap nicht interessiert

Training

STOP mit unrealistischem "Fitspo" | Wieso uns der Thigh Gap nicht interessiert

2019-09-09 11:59:56Von Evangeline Howarth

Wer gibt am meisten für Gesundheit und Fitness in Europa aus?

Lifestyle

Wer gibt am meisten für Gesundheit und Fitness in Europa aus?

2019-09-26 08:37:24Von Jennifer Blow



Lauren Dawes

Lauren Dawes

Autor und Experte

Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet.

Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren - was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.

Finde mehr über Laurens Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


☀️ Sommer-Sale ☀️ | Bis zu 60% Rabatt + 30% Extra | Code: SOMMER Jetzt kaufen