Supplemente

Omega 3 | Was ist es? Was sind die Vorteile?

Omega-3-Fischöl ist aus zwei Arten verschiedener Formen von Fettsäuren zusammengesetzt, die Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) genannt werden. Solange unsere Ernährungsweisen aus rotem Fleisch, Eiern und Nüssen bestehen, stellen wir fest, dass das Omega-6-Level im Körper viel höher als Omega 3 ist, und der gesündeste Weg, auf dem wir sicherstellen, dass Fischöl supplementiert wird, ist es ein 1:1-Verhältnis zwischen beidem – 3 und 6 – zu haben.

 

„Ein Verhältnis von ungefähr 1:1 wird mit gesünderen Blutgefäßen, einer geringeren Lipidanzahl und einem reduzierten Risiko für Plaque-Aufbau in Verbindung gebracht. Fischöl kann außerdem das Risiko für Diabetes und mehrere Arten von Krebs, einschließlich Brustkrebs, verringern. Fischöl arbeitet primär durch Eicosanoide, welche Signalmoleküle sind. Ein angemessenes Verhältnis zwischen Omega 3:6-Fettsäuren beeinflusst, welche Eicosanoide als Antwort auf Stress freigesetzt werden.“

 

Omega 3 ist ein Supplement, dass ich aufgrund seiner großartigen Gesundheitsvorteile und auch, um die Aufnahme an gesunden Fetten zu erhöhen, um ein Makronährstoffziel zu erreichen, welches ich vorgebe, fast jedem Klienten empfehle. Für diejenigen, die einfach ihre Gesundheit verbessern wollen, wenn sie nicht trainieren, ist eine 1g-Dosis Omega 3 das Minimum, was sie nehmen können. Bei solchen, die trainieren, hat sich jedoch gezeigt, dass 6g Omega 3 bei Muskel- und Gelenkschmerzen helfen.

Omega 3

Ein weiterer Grund, warum du dir wünschen kannst Omega 3 zu benutzen, ist, dass es laut der Forschung dabei hilft Blutgerinnsel im Körper zu reduzieren; es sollte jedoch gesagt werden, dass es wichtig ist sicherzustellen, dass du es mit Vorsicht benutzt, wenn du irgendein Medikament nimmst, und dass du dich vor der Supplementation an deinen Arzt wendest.

 

“Studien zeigen starke Anzeichen dafür, dass Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl den Blutdruck und die Triglyceridlevel senken können. Es gibt außerdem gute Beweise dafür, dass Omega-3-reiche Ernährungsweisen sowohl bei rheumatoider Arthritis als auch bei Osteoarthritis helfen. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren das Risiko für Herzattacken, Schlaganfälle und Herztod reduzieren, aber die jüngere Forschung hat einige dieser Feststellungen widerlegt. Es wird mehr spezifische Forschungsarbeit benötigt, um dies zu klären.“

 

Unabhängig von deinem Ziel ist Omega-3-Fischöl eines von sehr wenigen Supplements, die einen unglaublichen Effekt auf den Körper haben und von jedem supplementiert werden sollten.

Omega 3

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen