Training

Mit Scott Britton von Battle Cancer ins Functional Fitness Training einsteigen

Lerne den Mann kennen, der den Krebs mit einer Kniebeuge nach der anderen bekämpft.

Scott Britton, der Begründer der funktionalen Fitnessveranstaltung „Battle Cancer“, hat die Spendensammlung für wohltätige Zwecke neu konzipiert und dabei eine Gemeinschaft geschaffen – ziemlich beeindruckend, oder?

Nach einer initialen Veranstaltung im Jahr 2017 in Manchester haben Scott und sein Team den Event – mit Wettkämpfen auf der ganzen Welt – nun international ausgerichtet.

Wie steigt man also am besten in die Welt des Functional Fitness Trainings ein? Ud wie wird man darin gut? Erfahre, was Scott zu sagen hat:

Mit Scott Britton von Battle Cancer ins Functional Fitness Training einsteigen


 

Es spielt keine Rolle, was du davor gemacht hast

„Ich habe mich schon sehr früh für Bewegung begeistern können: Beginnend mit Thai Boxen, über Rugby bis hin zu allgemeinem Training im Fitnessstudio. Wie die meisten Menschen, so war auch ich als kleines Kind übergewichtig und als ich in die High School kam, wurde mir klar, dass ich hart arbeiten musste, um einen Platz im Schulteam zu bekommen.“

„Nachdem ich mit Thaiboxen und Rugby begonnen hatte, habe ich weiterhin an allen Fronten Sport getrieben, bis ich in meinen Zwanzigern für etwa fünf Jahre bei Powerlifting und internationalen Wettkämpfen landete.“

 

Wie man mit Functional Fitness Training beginnt

„Nach einer fünfjährigen Periode voller Wettkämpfe im Powerlifting brauchte ich eine neue Herausforderung. Nachdem ich in der Kniebeuge, beim Bankdrücken und beim Kreuzheben so stark geworden war, wollte ich sehen, ob mein innerer Antrieb mich im Functional Fitness Bereich erfolgreich machen würde. Vor etwa zwei Jahren beschloss ich also, mich auf Functional Fitness Training zu konzentrieren – und habe seitdem nicht zurückgeschaut.“

Nur weil Scott aus dem Powerlifting kam, bedeutete das nicht automatisch, dass der Übergang zu Functional Fitness einfach war.

„Die Umstellung vom Powerlifting auf Weltklasseniveau zu einem Anfänger im Functional Fitness war eine echte Herausforderung für mich. Jeden Tag gibt es eine riesige Auswahl an Übungen, Herausforderungen und Workouts, die ständig vorangetrieben werden müssen, um nach immer besseren Ergebnissen zu streben.“

Functional Fitness kann dich bei jedem Workout in eine ganz neue Umgebung führen – diese Herausforderung macht es ja so spannend.

„Selbst jetzt, wo ich an Functional Fitness Events auf Elite-Niveau teilnehme, werden Körper und Wille getestet, angefangen beim Laufen bei -12 °C über die Berge Norwegens bis hin zum Schwimmen im offenen Meer in Miami.“

„Der Trainingsstil und das Training machen einen Allround-Sportler aus. Während des Trainings und den Wettkämpfen im Functional Fitness habe ich meinen Körperfettanteil um 15% reduziert, aber die gleichen persönlichen Bestleistungen beibehalten und neue Fähigkeiten erlernt – vom Gehen auf den Händen bis hin zu Seilklettern und einer Reihe von Turnübungen.“

 

Der Community-Boost

Es gibt eine Sache, für die Functional Fitness bekannt ist, nämlich den großen Support durch die Gemeinschaft. Das ist etwas, das Scott anzieht und ihn auch herausfordert.

„Die Gemeinschaft ist ein wichtiger Aspekt. Es gibt eine weltweite Offenheit für Functional Fitness, die unglaublich ist. Ich habe Fitnessstudios und Wettkämpfe auf der ganzen Welt besucht und wurde stets genauso herzlich empfangen.“

„Vom mentalen Standpunkt aus gesehen, erstaunt einen vor allem die sich ständig verändernde Herausforderung, was deine Trainings- und Fitnesserfahrung stets aufregend hält. Du wirst fortwährend durch neue Workouts und Bewegungen daran erinnert, dass es noch viel zu lernen gibt. Man lernt also in gewisser Weise demütig zu sein, während man gleichzeitig Fortschritte macht.“

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Eine neue & aufregende Art der Spendensammlung | Wieso du am Battle Cancer Event teilnehmen solltest

Training

Eine neue & aufregende Art der Spendensammlung | Wieso du am Battle Cancer Event teilnehmen solltest

Der Functional Fitness Event, den du nicht verpassen solltest.

2020-03-04 09:04:00Von Evangeline Howarth

Wie ist es, wenn man mit dem fittesten Mann des Vereinigten Königreichs trainiert? | Zack George

Training

Wie ist es, wenn man mit dem fittesten Mann des Vereinigten Königreichs trainiert? | Zack George

Wir haben einige unserer Mitarbeiter mit Zack George trainieren lassen, um zu schauen, ob sie mit ihm Schritt halten können.

2020-02-27 10:33:48Von Isaac Syred



Evangeline Howarth

Evangeline Howarth

Autor und Experte

Bereits in jungen Jahren nahm Evangeline im Wettkampfsport teil. Als qualifizierter RYA Beiboot Instructor versteht sie die Wichtigkeit einer vernünftigen Ernährung, um genug Energie im Extrem- und Ausdauersport zu haben, insbesondere aufgrund ihrer Erfahrung in britischen Olympioniken-Team und als Kapitän und Coach ihres Universitätsteams.

In ihrer Freizeit liebt es Evangeline laufen zu gehen - insbesondere Marathon. An Wochenenden praktiziert sie oft Wassersportarten oder genießt das Wandern. Ihre Lieblingsabende verbringt sich mit HIIT Einheiten oder Kniebeugen im Gym, bevor sie gut gewürzte Gerichte mit einer Menge Gemüse isst - yum!

Finde mehr über Evangeline Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


☀️ Sommer-Sale ☀️ | Bis zu 60% Rabatt + 30% Extra | Code: SOMMER Jetzt kaufen