0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Ernährung

Die Shred Diät | Was wirklich dahinter steckt!

Von Thomas Lindner |

Die Shred Diät, entwickelt von dem Arzt Dr. Ian K. Smith, verspricht unglaubliches, nämlich den Verlust von 4 Zoll (ca. 10cm) Bauchumfang und 2 Kleidergrößen weniger in nur 6 Wochen.

Außerdem wird versprochen die größten Fragen bzw. die Dilemmata eines jeden der Diät hält zu beantworten. Darunter die Fragen: Wie verliere ich die letzten Pfunde? Wie pushe ich mich durch das frustrierende Plateau? Was soll ich tun, wenn sonst nichts hilft?

Übrigens ist Dr. Smith kein Niemand und man kann ihm nicht vorwerfen, er hätte seinen Doktor gekauft oder ähnliches wie es leider oft im Ernährungs- und Gesundheitsbereich vorkommt. Nein, er studierte in Harvard, schreibt auch für die New York Times, die Men‘s Health und die Newsweek. Sogar der scheidende US-Präsident Barack Obama berief ihn in den nationalen Gesundheitsrat.

 


 

Die Shred Diät | Was wirklich dahinter steckt

 

Natürlich findet man hier auch die allseits bekannten Vorher-nachher Bilder von zufriedenen Kunden. Eine kleine Anekdote noch: Die Shred Diät wird auch als „Social Media Diät“ bezeichnet, da sie zu ihrer Testphase noch über Twitter lief. Das Feedback war so überzeugend, dass Dr. Smith sich entschieden hat ein Buch daraus zu machen.

 


 

Was ist die Shred Diät?

shred diät


 

Die Diät ist in sechs Wochen aufgeteilt, wobei jede unter einem anderen Motto steht. Diese sind:

  1. Aufbruch – in dieser Woche soll man sich an die Essensfrequenz gewöhnen
  2. Herausforderung – Kalorienrestriktion (2 mal täglich Suppe/Smoothie/Proteinshake)
  3. Metamorphose – noch weitere Kalorienrestriktion (3 Portionen Flüssignahrung)
  4. Aufschwung – 2 mal täglich Flüssignahrung aber wieder Kohlenhydrate auf dem Speiseplan
  5. Befreiung – Viel Tee zum „Detox“ der geleerten Fettzellen
  6. Triumph – Mehr Kohlenhydrate und nur mehr eine flüssige Mahlzeit
  7. Geschafft – Darf es noch eine Runde sein?

Gleich haben alle Wochen, dass bis zu 7 Mahlzeiten pro Tag (Hauptmahlzeiten UND Snacks) zu sich genommen werden dürfen. Was entscheidend ist laut Dr. Smith ist der zeitliche Abstand zwischen den Mahlzeiten, welcher 1.5 – 3 Stunden betragen soll. Dadurch soll der Blutzuckerspiegel konstant gehalten werden und in weiterer Folge Heißhungerattacken verhindert werden. Außerdem setzt diese Diät auf eine hohe Flüssigkeitszufuhr, die sowohl satt macht als auch den Stoffwechsel anregt. Ein Glas Wasser vor jeder Mahlzeit ist also Pflicht. Salz ist übrigens verboten, alle anderen Gewürze darf man zu sich nehmen.

Insgesamt nimmt man ca. 1100-1300 kcal täglich zu sich. Als Vorteil hier ist zu erwähnen, dass die Lebensmittel leicht und (fast) immer zu bekommen sind und keine abgefahrenen und exotischen Lebensmittel oder Gerichte verwendet werden. Die quasi einzige Einschränkung ist, dass man abends auf Kohlenhydrate verzichtet.

Den Erfolg der Diät sieht Dr. Smith in dem Effekt, den er als „Diet Confusion“ bezeichnet. Im Prinzip ist es nichts anderes als die „Muscle Confusion“ (immer andere Trainingsreize), die den meisten bekannt sein wird. Diet Confusion soll also den Stoffwechsel durch Abwechslung auf Trab halten und auch so neue „Reize“ setzen, dass er nicht einschläft.

 


 

Für wen ist die Shred Diät geeignet?

shred diät


Diese Art der Diät ist prinzipiell für jeden geeignet. Durch die Anregungen und Alternativen im Ernährungsplan (z.B. 100 kcal Snackbeispiele) kommt Langeweile erstmal gar nicht auf und ein guter Teil der Gerichte ist auch für Vegetarier geeignet.

Durch das Essen alle 1.5 – 3 Stunden muss man aber die Zeit haben bzw. sich nehmen können, was in vielen Berufen oft nicht möglich ist.

 

Sport während der Shred Diät

 

Die Shred Diät hat obwohl sie stark kalorienreduziert ist ein Sportprogramm mit Ausdauer- und Kraftübungen integriert und das nicht zu knapp. An fünf Tagen die Woche werden jeweils 45 Minuten Sport getrieben. Begonnen wird mit Ausdauereinheiten, anschließend kommt auch Krafttraining dazu.

 

Die Shred Diät als Dauerlösung?

 

Als Dauerlösung ist die Shred Diät aufgrund der stark reduzierten Kalorienaufnahme nicht zu empfehlen. Da die Lebensmittel abwechslungsreich sind kann man aber ziemlich sicher sein, dass im 6-wöchigen Zeitraum keine Mangelerscheinungen auftreten werden.

 

Vorteile – zusammengefasst

 

– Ausgewogene Ernährungsweise mit einer großen Auswahl an Lebensmitteln

– Ernährungsumstellung und Sport werden kombiniert

– Kleine Mahlzeiten halten den Blutzuckerspiegel konstant

– Für Vegetarier geeignet

 

Nachteile – zusammengefasst

 

– Aufwändige durch das Essen alle paar Stunden

– Die angepriesenen Ziele sind etwas hoch gegriffen

– Nur für kurze Zeit geeignet und keine Dauerlösung

 


 

Fazit

 

Die Shred Diät ist auf jeden Fall einen Versuch wert, wenn man in kurzer Zeit abnehmen möchte. Auf sportliche Höchstleistungen sollte man auf jeden Fall in dieser Zeit verzichten, da die Kalorienzufuhr sehr gering ist. Letzteres ist natürlich auch der Hauptgrund für das Abnehmen. Ob die „Diet Confusion“ wirklich den Effekt bringt, der angepriesen wird ist fraglich. Dennoch scheint das Konzept sehr gut zu funktionieren und wie immer gilt: Wenn man sich diszipliniert an das Programm hält wird der Erfolg nicht lange auf sich warten lassen.

 

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen