0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Ernährung

Jojo Effekt: Was passiert da? | 3 Risiken von Crash-Diäten

Der menschliche Körper kann täglich in seinem Gewicht schwanken – ob man Diät hält oder nicht! Wassergewicht, Essen… Das ist alles relativ normal. Es wird jedoch ein Problem, wenn jemand Diät hält und ständig sein Gewicht misst; dies kann oftmals Psycho-Spielchen auslösen.

Es ist üblich Geschichten über Leute zu hören, die auf Diät gegangen sind und diese schwerer beendet haben als zu Beginn derselben; und dies kann häufig dem Teufelskreis des Jojo-Effekts zugeschrieben werden!

 


 

Was ist ein Jojo-Effekt?

 

Der Jojo-Effekt kann zum Zwecke dieses Artikels als sich permanent wiederholendes Zunehmen und Verlieren von Gewicht definiert werden.

Auch wenn Studien über den Effekt, den eine Jojo-Diät auf den langfristigen Fettabbau und –aufbau hat, sich widersprechen, variieren die Extreme und die Regelmäßigkeit von Jojo-Diäten zwischen Teilnehmern, wie es auch der Begriff Jojo-Effekt im Kontext der Studien tut.

 


 

Die Risiken einer Jojo-Diät

 
Jojo-Effekt
 

Risiko #1 | Weitere Gewichtszunahme

 

Viele Leute, die eine Jojo-Diät durchführen, enden schwerer als sie vor Beginn derselben waren. Das ist so, weil eine Jojo-Diät, wenn sie bis ins Extreme getrieben wird, wie es viele Leute tun mögen, deinen Stoffwechsel kurzfristig verlangsamen kann, was es erschwert Gewicht zu verlieren und einfacher macht Gewicht zuzunehmen.

Sie kann außerdem eine ungesunde Einstellung gegenüber Nahrung fördern, indem sie Lebensmittel als gute und schlechte Nahrungsmittel – wie z.B. Lebensmittel, die nicht während der Diät erlaubt sind – deklariert. Beide Probleme werden im Folgenden noch detaillierter diskutiert.

Es gibt zwei wesentliche Resultate, die von einer Diät im Kaloriendefizit herbeigeführt werden. Diese umschließen:

Eine Zunahme an Appetit

Einen Rückgang des Stoffwechsels

Dies liegt daran, dass dein Körper darauf ausgelegt ist in Zeiten eines Kaloriendefizits zu überleben; und als Resultat ist dein Körper nach der Diät für eine Fettzunahme vorbereitet.

Beide Reaktionen machen es nach der Diät sehr einfach die Kalorien übermäßig zu konsumieren, an welche sich dein Stoffwechsel gewöhnt hat.

Wenn du Diät hältst, wird die Größe der Fettzellen des Körpers reduziert. Die Anzahl der Fettzellen im Körper wird jedoch nicht verringert.

In den frühen Stadien des Beendens einer Diät, zu der Zeit, wenn du am anfälligsten bist überzuessen und dich nach Junkfood sehnst, welchen du während der Diät weggelassen haben magst, werden kleinere und empfindlichere Fettzellen im Körper erzeugt und dies kann über Zeit eine Rückkehr zu deinem Gewicht von vor der Diät verursachen!

Das ist im Nachhinein folglich ein Problem, weil dein Körper jetzt in der Lage ist noch mehr Fett einzulagern, als es zuvor der Fall war!

 

Risiko #2 | Ungesunde Beziehung zum Essen

 

Eine Jojo-Diät kann eine ungesunde Beziehung zum Essen fördern.

– Der andauernde Prozess die Nahrung einzugrenzen und manche Lebensmittel möglicherweise als verboten zu betrachten, kann Fressorgien begünstigen.

– Es kann außerdem Schuldgefühle fördern, wenn jemand kalorienreicher Nahrung nachgibt, wenn die Aufnahme sich auf einem sehr niedrigen Level befindet und man als Resultat vom Plan abweicht.

 

Risiko #3 | Langsamerer Stoffwechsel

 

Eine Jojo-Diät kann deinen Stoffwechsel in vielen Fällen verlangsamen. Das schlechteste Szenario ist oftmals, dass viele Jojo-Diätetiker in kurzer Aufeinanderfolge von einem Extrem zum anderen übergehen können.

Typischerweise verlieren viele Personen Gewicht und lösen sich von der Diät, nur um eine Fressorgie abzuhalten und rasch das Gewicht plus ein bisschen mehr zuzulegen.

Unglücklich mit ihrer neuen Situation mögen sie zur Diät zurückkehren, ohne es ihrem Stoffwechsel erlaubt zu haben wieder stark zu werden.

Vielleicht ist dieses Mal eine Beschneidung der Kalorien nicht länger eine Option, da sie von der letzten Diätphase bereits sehr niedrig sind und es keinen Raum mehr gibt sie noch weiter zu reduzieren.

Zusätzliches Cardio kann hinzugefügt werden, obwohl sie wieder – schon von der letzten Diätphase – schon ziemlich viel davon machen mögen. Manche Leute mögen sogar ein paar Gewichtstrainingseinheiten durch Cardio ersetzen, was verursachen könnte, dass sie noch mehr Muskelmasse verlieren, was im Gegenzug ihren Stoffwechsel noch weiter herabsetzt.

Es kommt häufig vor, dass man einen Knackpunkt erreicht und möglicherweise mehr Gewicht zunimmt als das schwerste Gewicht, bevor die Diät begonnen hat.

 


 

Fazit

 
Jojo Effekt: Was passiert da? | 3 Risiken von Crash-Diäten
 

Jojo-Diäten sind auf lange Sicht ungesund und können eine ungesunde Einstellung gegenüber Essen fördern. Regelmäßig viel Gewicht zu- und abzunehmen ist außerdem psychisch schwierig und kann zu einem niedrigem Selbstwertgefühl beitragen.

Versuche idealerweise große Mengen an Gewicht über einen kurzen Zeitraum weder zu- noch abzunehmen. Visiere einen gesunden Lifestyle an, der nachhaltig ist, so dass du das ganze Jahr über ein gesundes Gewicht beibehalten kannst.

Sei im Anschluss an eine Diät vorsichtig nicht exzessiv zu frönen und erwäge eine inverse Diät, um einen stärken Stoffwechsel hervorzurufen.

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen