0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Ernährung

Studie sagt: Fasten beschleunigt Stoffwechsel – Diät-Fakt oder Hype?

Studie sagt: Fasten beschleunigt Stoffwechsel – Diät-Fakt oder Hype?

Fasten, um Abzunehmen, ist nichts neues mit Diäten, wie 5:2 und 16:8, die immer beliebter werden. Jedoch lässt eine neue Studie vermuten, dass Fasten auch Vorteile für deine Stoffwechselrate haben, Antioxidantien generieren und sogar bei der Reversion von Alterungssymptomen helfen könnte. Bevor du wochenlang hungerst – was mit Sicherheit nicht zu empfehlen ist – solltest du mehr darüber erfahren, wie es funktioniert.

Dieser Artikel ist in folgende Abschnitte unterteilt:

Die Studie

Studie sagt: Fasten beschleunigt Stoffwechsel - Diät-Fakt oder Hype?


Die Untersuchungen wurden von der Okinawa Institute of Science and Technology Graduate University (OIST) und der Kyoto University durchgeführt.

Um die Effekte von Fasten auf den Körper zu untersuchen fasteten vier Probanden für 58 Stunden. Während dieser Zeit wurden Blutproben der Patienten genommen und festgestellt, dass 44 Metaboliten (darunter 30 bisher unbekannte) sich in ihrer Anzahl mitunter versechzigfachten.

Metabolite sind Nebenprodukte von chemischen Prozessen, welche uns Energie liefern und uns beim Wachsen helfen. Die Wissenschaftler zeichneten die wechselnden Spiegel dieser Metaboliten auf, indem sie das menschliche Gesamtblut, Plasma und die Erythrozyten maßen.

Es stellte sich heraus, dass diese Metaboliten sich in ihrer Menge erhöhten, wenn die Person fastete- diese Substanzen werden mit einigen Gesundheitsvorteilen, darunter einem erhöhten Zellstoffwechsel in Verbindung gebracht.

Was geschieht beim Fasten?

Normalerweise nutzt dein Körper Kohlenhydrate als Energiequelle. Wenn du jedoch fastest, sucht dein Körper an anderer Stelle nach Energie. Dies geschieht oft in Form von Aminosäuren, den Bausteinen von Protein.

Die Wissenschaftler fanden Belege für die Energiegenerierung aus Aminosäuren im Blut durch Messung verschiedener Metabolitspiegel für den Prozess, wie Carnitin und Butyrat. Dies war eine erwartete Reaktion auf das Experiment aber die Forscher stellten zudem metabolische Veränderungen fest, die sie nicht erwartet hätten.

Neue metabolische Vorteile

Studie sagt: Fasten beschleunigt Stoffwechsel - Diät-Fakt oder Hype?


Unerwarteterweise fanden sie auch Produkte (oder Metaboliten) aus dem Zitronensäurezyklus. Dies ist ein Prozess, der im Mitochondrium (dem Kraftwerk der Zelle) abläuft und zur Nutzung gespeicherter Energie dient.

Der Anstieg der Produktion dieser Metaboliten lässt vermuten, dass die Zellen während der Fastenperiode in den Turbomodus geschaltet haben, was zu einer erhöhten Stoffwechselrate führt.

Eine weitere, überraschende Entdeckung waren die erhöhten Spiegel zweier Stoffe, die in Zusammenhang mit der Proteinsynthese und Genexpression stehen: Purin und Pyrimidin wurden bisher nicht mit Fasten in Zusammenhang gebracht, aber diese Ergebnisse legen nahe, dass Fasten die Zellen um zu funktionieren hinsichtlich der Arten und Menge des produzierten Proteins veränderte.

Anti-Alterungs-Vorteile

Diese höheren Spiegel von Purin und Pyrimidin erzeugten ebenso höhere Antioxidantien-Level im Blut, wie Ergothionein und Carnosin.

Antioxidantion sind Verbundstoffe, die Zellschäden verzögern oder stoppen, deshalb sind dies gute Neuigkeiten für die Reduktion von Alterungserscheinungen (2).

Während du alterst werden die Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Ophtalminsäure in geringeren Mengen produziert. Wenn du jedoch fastest, erhöhen sich die Spiegel dieser Aminosäuren, was vermuten lässt, dass Fasten den Alterungsprozess verlangsamt.

Der erste Autor dieser Untersuchung, Dr. Takayuki Teruya erklärt: „Dies sind sehr wichtige Metaboliten für den Erhalt von Muskeln und antioxidativer Aktivität.” Dies könnte bedeuten, dass Fasten möglicherweise einen verjüngenden Effekt für den Muskelaufbau haben könnte, ebenso wie weitere gesundheitliche Aspekte, die vorher noch unbekannt waren.

Was kommt in Zukunft?


Diese neue und unerwartete Entdeckung bedeutet, dass mehr Untersuchungen nötig sind, deshalb achte auf dieses Themengebiet für weitere Entwicklungen.

Die nächste Studienphase wird die Probandenmenge erhöhen, um zu sehen, ob sich die gleichen Effekte mit einer höheren Teilnehmerzahl replizieren lassen. Ebenso besteht Interesse darin zu sehen, ob diese vorteilhaften metabolischen Effekte genutzt werden können, so z.B. für Gewichtsverlust ohne Einschränkung der Kalorien.

Take Home Message

Könnte dies das Ende aller Diät-Dramen bedeuten?

Für 58 Stunden zu Fasten scheint dennoch etwas extrem. Diese aufregende Entdeckung von Metaboliten und Antioxidantien könnte bedeuten, dass Fasten unvorhergesehene Effekte auf den Körper hinsichtlich der Alterungsprozesse und des Metabolismus hat.

Wie bei jeder Entdeckung sind weitere Untersuchungen notwendig, um die Evidenz zu stärken und die möglichen Vorteile von Fasten zu nutzen. Bis dahin können wir auf einen hohen Stoffwechsel und ewige Jugend lediglich hoffen.

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Ernährung

Intermittent Fasting 16/8 – Das Leangains Konzept

2018-07-09 10:00:56Von Myprotein

Ernährung

If It Fits Your Macros (IIFYM) & Flexible Ernährung: Wie es richtig geht!

2015-08-18 14:17:42Von admin

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.


1 Wood, M., & Newman, J. W. (2012). What’s in your blood? The ongoing hunt for metabolites. In Agricultural Research Magazine. (pp. 10-11).

2 Wichansawakun, S., & Buttar, H. S. (2019). Antioxidant Diets and Functional Foods Promote Healthy Aging and Longevity Through Diverse Mechanisms of Action. In The Role of Functional Food Security in Global Health (pp. 541-563). Academic Press.

3 Teruya, T., Chaleckis, R., Takada, J., Yanagida, M., & Kondoh, H. (2019). Diverse metabolic reactions activated during 58-hr fasting are revealed by non-targeted metabolomic analysis of human blood. Scientific reports, 9(1), 854.

Keine Tags vorhanden



Evangeline Howarth

Evangeline Howarth

Autor und Experte

Bereits in jungen Jahren nahm Evangeline im Wettkampfsport teil. Als qualifizierter RYA Beiboot Instructor versteht sie die Wichtigkeit einer vernünftigen Ernährung, um genug Energie im Extrem- und Ausdauersport zu haben, insbesondere aufgrund ihrer Erfahrung in britischen Olympioniken-Team und als Kapitän und Coach ihres Universitätsteams.

In ihrer Freizeit liebt es Evangeline laufen zu gehen - insbesondere Marathon. An Wochenenden praktiziert sie oft Wassersportarten oder genießt das Wandern. Ihre Lieblingsabende verbringt sich mit HIIT Einheiten oder Kniebeugen im Gym, bevor sie gut gewürzte Gerichte mit einer Menge Gemüse isst - yum!

Finde mehr über Evangeline Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


50% Rabatt auf 140+ Produkte + 25% auf Bestseller | CODE: FIT Jetzt kaufen