Ernährung

Was ist eine Flex Bowl? | IIFYM Mahlzeitenplanung

Die Idee der Flex Bowl kommt vom dem in der Fitness-Szene populär gewordenen Ernährungsansatz IIFYM (If it Fits Your Macros).

Mit der Flex Bowl zielt man darauf ab, die offenen Makronährstoffe des Tages, in einer Schüssel zu kombinieren. Grundsätzlich kann die Flex Bowl jedoch zu jeder Tageszeit zubereitet werden – wenn es in die Nährstoffbilanz passt.

Das Schöne an der Flex Bowl ist, dass sie sehr vielseitig zusammengesetzt werden kann. Sie kann alle möglichen Zutaten enthalten (und ja, auch die „bösen“ Dinge sind erlaubt) in welchen Mengen du sie auch immer benötigst.

 


Wie erstelle ich eine Flex Bowl

 

  1. Finde deine Makros heraus.
  2. Tracke deine Lebensmittel mittels einer App, wie z.B. MyFitnessPal
  3. Kontrolliere welche Makros noch offen sind bzw. fehlen.
  4. Such die Grundlage deiner Flex Bowl aus.
  5. Suche das passende Topping aus.

Optional Schritt Nr. 6 – mache ein Bild deiner schönen Kreation und füge sie zu der wachsenden Kollektion auf Instagram hinzu, mit dem Hashtag #flexbowl

 


 

Süße Flex Bowl | Protein Bowl Beispiel

 

Die Grundlage

 

Protein Option

Beispiel: Naturjoghurt, Griechischer Joghurt, Quark oder Magerquark, Körniger Frischkäse, 2 Scoops Whey oder Casein (in dem Falle mit Wasser andicken).

Kohlenhydrat Option

Beispiel: Haferflocken, Müsli oder Granola bzw. Protein Müsli

Protein und Kohlenhydrat Option

Haferflocken und Proteinpulver (Tipp: Mische eine feingeraspelte Zucchini unter, um dir Zoats zuzubereiten, das Porridge, das die Welt im Jahre 2015 im Sturm erobert hat)

Protein Fette Kohlenhydrate
Proteinriegel und Snacks Nussmuss und -butter Granola
Quark Nüsse Müsli/ Cerealien
Naturjoghurt oder Griechischer Joghurt Samen Banane
Protein- oder Caseinpulver Getrocknete Kokosnuss Gemischte Früchte

Toppings

Süßigkeiten Superfoods Geschmäcker
Protein Schokolade Goji Beeren Zuckerfreier Sirup
Lieblingssüßigkeiten Kakao Nibs Zimt/ Gewürze
Lieblingsschokolade Chia Samen FlavDrops
Vanillesoße Blütenzucker/ Hanfsamen Agavendicksaft/ Honig

       

 


 

Herzhafte Flex Bowl Mexikanisches Taco

 

Die Grundlage

 

Protein Option

Bespiel: 2 ganze Eier, 4 Eiklar

Kohlenhydrat Option

Beispiel: 150g weißer oder brauner Basmati Reis

Toppings

Protein Fette Kohlenhydrate/Gemüse

110g Zubereitetes Rindertatar

50g Fettreduzierter Käse Mais
110g Zubereitetes Hähnchen- oder Putenbrustfilet Guacamole/ Avocado Bohnen/ Erbsen
110g Zubereiteter Tofu Halloumi Salat
110g Zubereitete Eiklar Fettreicher Fisch Salsa

Optionale Extras

100g Naturjoghurt oder Sour Cream
 


 

Take Home Message

 
Flex Bowls sind genau das – Flexibel! Finde deine Makros heraus und werde kreativ bei der Zusammenstellung deiner Flex Bowls.

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen