Rezepte

Gesund Essen | Nourish Bowl | Schüssel voller Gesundheit!

Mittlerweile findet man sie überall. Auf Pinterest, Instagram und Tumblr. Die Nourish Bowl ist nicht wegzudenken. Gerade bei Veganern und Menschen im Bereich gesunde Ernährung und Fitness greifen für ein schnelles Mittagessen gerne zu einer selbstkreierten Nourish Bowl. Grundsätzlich besteht eine Bowl aus einem großen Teil Salat und Gemüse, einer Proteinquelle, irgendetwas Curnchigem und einem Dressing.


Vorbereitung: 10 Minuten

Koch- Backzeit: 20 Minuten

Fertig in: 30 Minuten


 

Die Zutaten

 

✓ 80g Brokkoli

✓1oog Salat

✓ 50g Zucchini

✓30g eingelegte Kichererbsen

✓ 50g Couscous, Qunioa oder ähnliches

✓50 g Süßkartoffel

✓Magerquark

✓Avocado

✓Hummus

✓Salz, Pfeffer

✓etwas Wasser


 

Die Zubereitung

 

  1. Zuerst bereitest du jede der Zutaten einzeln zu. Den Brokkoli schneidest du in kleine Rösschen und kochst ihn in heißem Wasser. Die Zucchini und die Süßkartoffel schneidest du in dünne Scheiben und backst sie für ca. 20 Minuten im Backofen bei 180 Grad. Breite die Getreide nach Vorgabe zu.
  2. Dann gibst du den Salat in eine Schüssel.
  3. In der Zwischenzeit stellst du deine Soße her. Dafür verrührst du Magerquark mit Gewürzen und etwas Sprudelwasser.
  4. Wenn alle zutaten fertig sind kommt der Kreative Teil. Verteile nun alle deine Zutaten nach belieben in der großen Schale. Da kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.
  5. Zum Schluss kommt noch dein Dressing auf deine Bowl und dein gesundes Mittagessen ist fertig.
  6. Wir wünschen guten Appetit!

gesund essen

 

Die Nährwerte für die gesamte von Portion
Kalorien: 539kcal Eiweiß: 24 g Fett: 14g Kohlenhydrate: 78 g  

 

Über den Koch – Melina Meyer

 

Ein großer und entscheidender Faktor eines gesunden Lifestyles ist neben der Bewegung und der Liebe zum Sport auch die gesunde und ausgewogene Ernährung. Ich liebe es, neue Sachen auszuprobieren. Gerade das proteinreiche und zuckerfreie, aber auch das vegane Backen, weckt immer wieder mein Interesse.

 

Es gibt also nichts, was nicht möglich ist. Jede Süßspeise kann so zubereitet werden, dass auch das Verlangen nach Süßem in der Diät gestillt wird. Es gibt immer zuckerfreie und fettarme Varianten. Genauso ist es auch bei herzhaften Speisen.

Viele weitere Ideen, Rezepte und Inspirationen zu süßen und herzhaften Speisen findet ihr auch auf meinem Instagram Account:

https://www.instagram.com/linas__life/

und auf meinem Blog:

https://www.linaslifeandfood.de

Bei Anregungen und Wünschen freue ich mich über eine Nachricht von Euch.

 

Eure Melina


 

 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen