Rezepte

Kartoffel- und Lauch-Suppe

Die Kartoffel- und Lauch-Suppe ist leicht zuzubereiten und sehr sättigend. Die Suppe lässt sich in größeren Mengen vorkochen, hält sich mehrere Tage im Kühlschrank und kann bei Bedarf sogar für wenige Monate eingefroren werden.

Unsere Empfehlung: 1-2 gewürfelte Hähnchenbrustfilets für den extra hohen Proteingehalt.

Vorbereitung: 5 Minuten

Koch-/Backzeit: 20 Minuten

Fertig in: 25 Minuten

Kartoffel- und Lauch-Suppe

Die Zutaten

  • – 500g Lauch, geschnitten
  • – 300g Kartoffeln, frisch
  • – 1 Esslöffel Olivenöl
  • – 1 Brühwürfel
  • – Salz und Pfeffer nach Belieben
  • – (Optional) 200g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt

Die Zubereitung

  1. Zuerst wird der Lauch geschnitten und einer Pfanne mit hohem Rand (oder wahlweise Topf), zusammen mit dem Olivenöl, für 10 Minuten angeschwitzt. Wenn gewünscht, kannst du das Hähnchenfilet dazugeben, sobald der Lauch einigermaßen weich geworden ist.
  2. Im nächsten Schritt würfelst du die Kartoffeln und gibst diese zusammen mit dem Brühwürfel und Wasser zum Lauch hinzu. Es sollte gerade so viel Flüssigkeit sein, dass das Gemüse bedeckt ist. Setz den Deckel oben drauf und reduziere die Temperatur auf mittlere Stärke. Die Kartoffeln werden so lange gekocht, bis sie weich sind.
  3. Schließlich musst du das Ganze nur noch mit Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (ohne Fleisch, ganzer Topf)

  • – 499 kcal
  • – 14,9 g Protein
  • – 61,8 g Kohlenhydrate
  • – 15,7 g Fett

Kartoffel- und Lauch-Suppe

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen