0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Myprotein Chocolate Nut Cake

Der Myprotein Chocolate Nut Cake wird nicht nur Sportler und Athleten auf Wolke 7 befördern, sondern auch jeden aus eurem Umfeld begeistern, der ein Stück vom Kuchen probiert! Der Teig ist schnell angerührt und die Backzeit hält sich in Grenzen, so dass ihr dieses Backkunststück auch hervorzaubern könnt, wenn die Zeit knapp wird (z.B. bei bevorstehendem Besuch) – die meisten der hier verwendeten Zutaten dürfte ein Fitnessfreaks ohne Weiteres daheim haben!

Dieser Kuchen eignet sich aufgrund der Zutaten auch ideal als leckeres Post-Workout-Dessert – probiert ihn aus und sagt uns eure Meinung dazu!

Vorbereitung: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 – 30 Minuten
Fertig in: 40 Minuten

Myprotein Chocolate Nut Cake

Zutaten

  • – 240 g Eiklar
  • – 17 g Eigelb
  • – 10 g Weizenkleie
  • – 2 Reiswaffeln (zerbröseln)
  • – 20 g Haferflocken
  • – 5 g Kakaopulver (stark entölt)
  • – 5 g Chocolate Nut Flavouring von Myprotein
  • – 10 g Honig
  • – 50 g Banane
  • – je nach Bedarf ein wenig Süßstoff / FlavDrops

Zubereitung

  1. Das Eiklar mit einem Mixer steif schlagen, anschließend das Eigelb mit dem Kakaopulver und dem Flavouring vermengen und vorsichtig unter das steif geschlagene Eiklar heben.
  2. Reiswaffeln zerbröseln, Banane in kleine Stücke schneiden und mit den Haferflocken und der Weizenkleie in eine seperate Schüssel geben – alles gut verrühren – und dann mit der Eimasse vermengen.
  3. Im Anschluss das Ganze in eine Auflaufform geben und mit etwas Honig beträufeln.
  4. Die Auflaufform mit dem Inhalt im vorgeheizten Backofen 25 – 30 Minuten bei 150 Grad Umluft backen.

Nährwerte (für den ganzen Kuchen)

  • – 421 kcal
  • – 37 g Protein
  • – 45 g Kohlenhydrate
  • – 7 g Fett

Über den Koch

Jan und Cindy machen alles, was ein normales Pärchen auch macht: Sie verbringen viel Zeit miteinander, kochen zusammen, gehen aus, treffen sich mit Freunden und Bekannten und …sie trainieren zusammen! Als „Fitnesscouple“ berichten die beiden regelmäßig über ihren Lifestyle, ihre Trainings- und Ernährungsphilosophie und vieles mehr. Für Myprotein haben sie sich ins Zeug gelegt und ein paar leckere Rezepte für euch zusammengestellt, die ihr darüber hinaus auch auf ihrer Facebookseite finden könnt – nämlich hier.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen