Supplemente

Der ultimative Xanthan Guide | Verwendungsmöglichkeiten & Alternativen

Der ultimative Xanthan Guide | Verwendungsmöglichkeiten & Alternativen

Xanthan ist allgemein als Verdickungsmittel und Stabilisator bekannt – das bedeutet, dass du es sowohl in industriellen Produkten und solchen, die du isst, findest. Von Lotionen, Kosmetika und Industrie-Produkten über Nahrungsergänzungsmittel, Zahnpasta, Medizin, Marmeladen, Eiscreme, Joghurts und Salatdressings.

Es wird aus Glukose, Laktose und Saccharose gewonnen, wenn sie mit einer Bakterie namens Xanthomonas campestris fermentiert werden. Durch Isopropyl-Alkohol wird die Mischung fest, wird getrocknet und in Pulver zerstampft, so dass es mit Flüssigkeit in eine gummiartige Substanz gemischt werden kann.

Xanthan gilt als unschädliche Zutat für Flüssigkeiten, da es ein natürlicher Emulgator ist. Wie passt das alles zu einem gesunden Lebensstil und dem menschlichen Verbrauch, wenn es als Zutat in so vielen nicht essbaren Dingen verwendet wird?

Wie nutzt man Xanthan?

Der ultimative Xanthan Guide | Verwendungsmöglichkeiten & Alternativen


Du kannst es für einen gesunden Stuhlgang nutzen, wenn du unterwegs bist. Xanthan ist ein löslicher Ballaststoff, was bedeutet, dass dein Körper ihn nicht aufspalten kann.

Lösliche Ballaststoffe absorbieren Wasser und bilden eine gelartige Substanz in deinem Verdauungstrakt, welche deine Verdauung verlangsamt, wenn dir zu schnell verdautes Essen Probleme bereitet. Außerdem wird es für das gegenteilige Problem genutzt. Bei Verstopfungen kann Xanthan die Bewegung des Wassers in deinen Gedärmen erhöhen und dadurch die Verdauung anregen.

Du kannst Xanthan zum Abnehmen nutzen, da es effektiv deinen Appetit zügeln kann, wie viele Menschen herausgefunden haben. Während das eher fragwürdig klingt, liegt das am zuvor genannten Effekt auf den Verdauungstrakt. Durch die Verlangsamung fühlst du dich satter, wenn du Lebensmittel mit Xanthan zu dir genommen hast. Weitere gute Neuigkeiten für die Diät sind, dass die durch Xanthan verlangsamte Verdauung die Aufnahme von Zucker in dein Blut verändert. Es hat Einfluss auf die Spitzen in deinem Blutzucker.

Xanthan wird zudem als effektiver Speichel-Austauschstoff für diejenigen empfohlen, die Probleme mit dem Schlucken haben. Beweise dafür gibt es allerdings nicht und daher wird empfohlen, dass Kinder nicht mit diesem Produkt gefüttert werden sollten.

Ist Xanthan für Veganer und Vegetarier geeignet?

Der ultimative Xanthan Guide | Verwendungsmöglichkeiten & Alternativen


Xanthan gibt es in verschiedenen Formen – abhängig davon, wie es hergestellt wird. Generell ist es für Veganer und Vegetarier geeignet. Vorsicht gilt allerdings, da es manche Herstellungsprozesse für Xanthan nicht sind. Normalerweise wird es aus bakterieller Fermentierung gewonnen, allerdings kann auch ein Hühner-Isyozym zur Herstellung verwendet werden.

Manchmal wird Xanthan sogar aus der Fermentierung von Whey gewonnen, welches du vermutlich als Milchprodukt aus den Whey Protein Shakes kennst.

Wenn Gluten und Allergene ein Problem sind, wenn es dir um vegetarische Rezepte geht, solltest du wissen, dass Xanthan eine übliche Zutat in glutenfreien Rezepten ist. Als Emulgator und Verdickungsmittel oder als Backzutat ist es hervorragend geeignet, um Gluten aus Backwaren mit Hefe zu ersetzen.

Als gängiges Verdickungsmittel kann Xanthan auch durch die Fermentierung von Getreide-Zucker mit dem Xanthomonas campestris Bakterium gewonnen werden. Wenn du allergisch auf Getreide bist, sei vorsichtig, wenn du dich nach Xanthan umsiehst.

Xanthan Alternativen

Das Lesen von Zutatenlisten wird besonders für glutenfreie Esser Xanthan in vielen Fertiggerichten und Backwaren aufzeigen. Natürlich hat es bestimmte Vorteile, besonders beim Backen und wenn du ohne Gluten lebst, doch was sind die besten Alternativen für Xanthan?

Agar Agar

Agar Agar wird aus Algen oder Seetang gewonnen, welches in Südostasien zu finden ist. Die gute Nachricht ist, dass diese Gelatine sowohl für Veganer, als auch für Vegetarier geeignet ist und als Zutat in vielen glutenfreien Rezepten zu finden ist.

Guarkernmehl

Guarkernmehl ist ebenfalls glutenfrei mit einer ähnlichen Konsistenz wie Getreide-Stärke. Es ist pflanzlich und hat eine abführende Wirkung

Chia Samen

Chia ist ein Teil der Gruppe der Minz-Pflanzen. Diese Samen sind in vielerlei Hinsicht gut für dich. Mit ihren Omega 3 Fettsäuren als exzellente Quelle für jeden, der auf Fisch verzichtet und als Top-Quelle für Ballaststoffe, die nicht schlecht für deine Verdauung sind.

Eiweiße

Nicht für Veganer geeignet, allerdings sind auch Eiweiße ein hervorragendes Bindungsmittel und Triebmittel, was sie zum Backen und als hervorragende Proteinquelle so nützlich macht.

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen