Supplemente

Natürliche Fat-Burner, die funktionieren | Die besten Supplemente zur Fettverbrennung

Wenn es ums Abnehmen geht, sind dir Cardio und Krafttraining definitiv eine Hilfe. Aber auch eine gesunde Ernährung und die richtigen, natürlichen Supplemente können dein Vorhaben zusätzlich unterstützen.

Es gibt einige Lebensmittel, die du in deine Ernährung integrieren kannst und durch die dein Körper schneller Fett verbrennt. In diesem Artikel stellen wir dir die besten, natürlichen Fat-Burner vor und erklären dir, wie sie wirken:

Natürliche Fat-Burner, die funktionieren | Die besten Supplemente zur Fettverbrennung


 

Was sind natürliche Fat-Burner?

Natürliche Fat-Burner sind Substanzen, die in gewissen Lebensmitteln (oder Supplementen) vorkommen. Sie regen die Wärmeproduktion im Körper an und fördern so den Abbau von Fettzellen. Dieser Vorgang wird auch als Thermogenese bezeichnet (1).

Durch manche natürliche Fat-Burner wird der Stoffwechsel beschleunigt, während andere unsere Verdauung so beeinflussen, dass wir uns länger satt fühlen.

In diesem Artikel stellen wir dir die effektivsten Fat-Burner vor und helfen dir dabei zu entscheiden, welcher am ehesten zu deiner Zielsetzung passt.

 

Auf welche Weise helfen Fat-Burner beim Abnehmen?

Verschiedene Fat-Burner unterstützen dich auf unterschiedliche Weise beim Abnehmen. Manche von ihnen wirken sich positiv auf das Verhältnis von braunem Fett im Körper aus.

In unserem Körper gibt es zwei verschiedene Arten von Fett:

  • weißes Fettgewebe
  • und braunes Fettgewebe.

Weißes Fett macht den Großteil unserer Fettspeicher im Körper aus, welche durch einen Überschuss an Kalorien eingelagert werden (1) Bei einer hohe Menge an weißem Fettgewebe am Körper steigt die Wahrscheinlichkeit, an Gewicht zuzunehmen.

Braunes Fett hingegen findet sich insbesondere in neugeborenen Babys und geht im Alter zurück. Es erfüllt zahlreiche wichtige Aufgaben im Körper und trägt u.a. zur Regulierung der Körpertemperatur bei (1). Braunes Fett kann daher auch als „aktives“ Gewebe beschrieben werden, durch welches der Gesamtenergieverbrauch (Kalorienverbrauch) erhöht und mehr Wärme produziert wird – auch Thermogenese genannt.

Das bedeutet, dass ein besseres Verhältnis von braunem zu weißem Fett dafür sorgt, dass du eine höhere Anzahl an Kalorien verbrennst und somit mehr Gewicht abnimmst; und genau hier kommen Lebensmittel und Supplemente mit einem Fat-Burner-Effekt ins Spiel, da sie diese Vorgänge im Körper unterstützen (1).

Durch den Abbau von Körperfett und den Aufbau von magerer Masse (Muskulatur) wird dein Stoffwechsel langfristig beschleunigt und es können chronische Krankheiten vorgebeugt werden, mit Übergewicht in Verbindung stehen.

 

Was sind die Vorteile natürlicher Fat-Burner?

Ein natürliches Supplement mit Fat-Burner-Effekt kann als Ergänzung zu einem gesunden Ernährungsplan und einer guten Trainingsroutine dienen und so dafür sorgen, dass du bessere Ergebnisse erzielst.

Durch die richtige Ernährung (Lebensmittel und Supplemente) wird nicht nur die Aktivität des braunen Fettgewebes am Körper erhöht, sondern trägt sie gleichzeitig dazu bei, dass bei einer Gewichtsabnahme wertvolle Muskelmasse erhalten bleibt.

Jetzt möchtest du vermutlich wissen, welche natürlichen Fat-Burner hier gemeint sein, oder?

Natürliche Fat-Burner, die funktionieren | Die besten Supplemente zur Fettverbrennung


 

Die besten Fat-Burner, die auch wirklich wirken

Auf dem Markt gibt es Hunderte verschiedene Produkte, die alle damit beworben werden, dass sie dir beim Abnehmen helfen. In der folgenden Liste findest du ausschließlich Fat-Burner, die das halten, was sie versprechen und die natürlich sind.

Es scheint beinahe so, als würde jeden Tag irgendwo ein neues Produkt auf den Markt geworfen werden. In diesem Artikel möchten wir uns aber nur auf vier natürliche Fat-Burner konzentrieren, deren Wirkung und Sicherheit gründlich überprüft wurden und sich seit Jahren bewähren.

 

Grüner Tee

Grüner Tee ist ein natürlicher Booster und Fat-Burner, der schon seit Jahrhunderten in zahlreichen verschiedenen Kulturen Verwendung findet. Die Stoffe im Grüntee, die für die fettverbrennende Wirkung verantwortlich sind, werden „Katechine“ genannt. Diese regen bewiesenermaßen den Stoffwechsel an und sorgen dafür, dass während dem Sport, aber auch im Ruhestand, mehr Energie verbraucht wird (2).

Eine der interessantesten Eigenschaften von Katechinen ist die, dass sie den Körper dazu anregen, primär Fett zur Energiegewinnung zu verbrennen (2). Außerdem zügeln sie den Appetit und wirken zugleich stimulierend, sodass du dich energiegeladener fühlst.

Die Katechine aus Grüntee unterstützen den Abbau von Fett somit auf mehr als nur eine Weise. Darüber hinaus enthält Grüntee Koffein, wodurch du gleich doppelt von der fettverbrennenden Wirkung profitieren kannst.

 

Koffein

Für die meisten Leute ist Koffein das erste, woran sie denken, nachdem sie morgens aufstehen. Aber Koffein ist nicht nur ein Wachmacher, sondern unterstützt auch den Fettabbau und kann den Stoffwechsel beschleunigen. Damit Fett abgebaut wird, müssen wir mehr Energie verbrennen und weniger Energie aufnehmen (durch Nahrung) – Koffein spielt in beiden Aspekten eine wichtige Rolle (3).

Koffein ist ein stimulierender Stoff, durch den wir weniger Hunger verspüren und der gleichzeitig Fett freisetzt, sowie verbrennt (3). Koffein ist ein natürlicher Bestandteil in verschiedenen Lebensmitteln – von Tee über Kaffee bis hin zur Schokolade. Zudem ist es eine beliebte Zutat in vielen Pre-Workout Supplementen und Energy Drinks.

Dadurch, dass Koffein Energie liefert, den Appetit hemmt und in zahlreichen Lebensmitteln sowie Getränken zu finden ist, ist es einer der besten natürlichen Fat-Burner, die es zu haben gibt. Wichtig ist nur, dass du es nicht übertreibst, da jeder von uns anders aus Koffein reagiert!

 

B-Vitamine

Alle B-Vitamine spielen eine essentielle Rolle in unserem Körper. Aber insbesondere Vitamin B6 und B12 tragen maßgeblich zu unserem Stoffwechsel bei. Vitamin B6, oder auch Pyridoxin genannt, kommt in vielen Lebensmitteln (sowohl auf pflanzlicher als auch tierischer Basis) vor, wie beispielsweise Kichererbsen, Rind, Thunfisch, Lachs, Hähnchen, Kartoffeln und Bananen (4).

Vitamin B6 wird für viele Stoffwechselfunktionen benötigt und ist u.a. am Abbau sowie der Verbrennung von Fett, Kohlenhydraten und Protein beteiligt. Eine effiziente Verstoffwechselung unserer Nahrungsenergie ist ausschlaggebend für eine gesunde Körperkomposition.

Da die wichtigen B-Vitamine, wie B12, jedoch in erster Linie in Fleisch und Fisch zu finden sind, tun sich Vegetarier und Veganer häufig schwer damit, eine ausreichende Menge dieser Vitamine aufzunehmen (5).

Ein Vitamin B12 Supplement kann deinen Stoffwechsel beschleunigen und dafür sorgen, dass du mehr Energie zur Verfügung hast, falls du nicht genug über die Nahrung aufnehmen solltest.

 

Protein

Diesen Makronährstoff isst du bereits täglich und es ist sehr wichtig, dass du darauf achtest genug von ihm aufzunehmen, insbesondere dann, wenn du Muskeln aufbauen und Fett verlieren möchtest.

Wenn du regelmäßig trainierst und versuchst, deine Körperkomposition zu verändern, kann die Kombination aus mehr Protein und einem Kaloriendefizit der beste Weg sein, um gezielt Körperfett als Energiequelle zu verbrennen.

Indem du mehr Protein zu dir nimmst, hilfst du deinem Körper dabei, Muskelmasse zu erhalten, neue aufzubauen und das Fett aus den Körperdepots zur Energiegewinnung zu verbrennen.

Natürliche Fat-Burner, die funktionieren | Die besten Supplemente zur Fettverbrennung


 

Sollte ich natürliche Fat-Burner verwenden?

Als natürliche Fat-Burner gelten Grüntee, Koffein, B-Vitamine und Protein. Diese können deinen Gesamtenergieverbrauch erhöhen, dir Energie liefern, deinen Stoffwechsel ankurbeln und dafür sorgen, dass dein Körper primär Fett als Energiequelle nutzt. All dies trägt dazu bei, dass du letztendlich mehr Fett abbaust.

Konsumierst du diese Fat-Burner in einer normalen Menge, gibt es keine bekannten gesundheitlichen Schäden, über die du dir Sorgen machen solltest. Vorsicht ist jedoch bei Koffein geboten, da es in vielen Produkten enthalten sein kann, in denen du es zunächst nicht vermuten würdest (Light-Getränke, Schokolade usw.).

Ein übermäßiger Konsum kann deine kardiovaskulären Funktionen sowie deinen Schlaf beeinflussen (7), weswegen empfohlen wird, täglich nicht mehr als 400mg Koffein, bei Schwangeren maximal 200mg, aufzunehmen (8).

Wie bei jedem anderen Supplement auch solltest du darauf achten, wie viel du davon zu dir nimmst. Die Fat-Burner aus unserer Liste helfen dir jedoch alle dabei, an Gewicht zu verlieren und deine Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.s)

Ist Protein ein natürlicher Fat-Burner?

Protein kann dir dabei helfen, Fett zu verbrennen. Indem du mehr Protein zu dir nimmst, unterstützt du deinen Körper dabei, Muskelmasse zu erhalten, neue aufzubauen und vermehrt Fett als Energiequelle zu nutzen.

 

Was sind natürliche Fat-Burner?

Natürliche Fat-Burner sind Substanzen, die den Abbau von Fettzellen und die Produktion von Wärme fördern.

 

Wie unterstützen natürliche Fat-Burner die Gewichtsabnahme?

Natürliche Fat-Burner können das Verhältnis zwischen braunem und weißem Fett verbessern. Braunes Fettgewebe ist ein aktives Gewebe, dass den Gesamtenergieverbrauch erhöht, während weißes Fettgewebe den Großteil der Fettdepots im Körper ausmacht und eine Gewichtszunahme begünstigen kann.

 

Welche natürlichen Fat-Burner gibt es?

Als natürliche Fat-Burner gelten u.a. Grüntee, Koffein, B-Vitamine und Protein.

 

Take Home Message

Es gibt Hunderte verschiedene Produkte auf dem Markt, die dir dabei helfen können abzunehmen. Die natürlichen Fat-Burner wie Grüntee, Koffein, Vitamin B12 und B6 sowie Protein haben jedoch den Vorteil, dass sie ohne Probleme im Supermarkt zu finden sind und ganz einfach in die Ernährung integriert werden können.

Sie alle wurden in Studien getestet und zeigten, dass sie sich positiv auf die Fettverbrennung sowie die Thermogenese auswirken. In Kombination mit einer gesunden Ernährungsweise und regelmäßigem Training, können diese wirksamen, natürlichen Fat-Burner dazu beitragen, dass du mehr Fett verlierst und deine ästhetischen Ziele erreichst.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Eiweißpulver zum Abnehmen | Welche Proteinshakes sind für Fettverbrennung geeignet?

Supplemente

Eiweißpulver zum Abnehmen | Welche Proteinshakes sind für Fettverbrennung geeignet?

Unterstütze deine Diät mit einer proteinreichen Ernährung!

2020-03-16 12:38:42Von Kennetha Brett

Vorteile von Pre-Workout Supplementen | Was ist das? Wann einnehmen?

Supplemente

Vorteile von Pre-Workout Supplementen | Was ist das? Wann einnehmen?

2021-06-28 06:00:44Von Claire Muszalski

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.


  1. Cypess, A. M., Lehman, S., Williams, G., Tal, I., Rodman, D., Goldfine, A. B., … & Kolodny, G. M. (2009). Identification and importance of brown adipose tissue in adult humans. New England Journal of Medicine, 360(15), 1509-1517.
  2. Tokimitsu, I., & Meguro, S. (2017). 15 Anti-obesity Effects of Green Tea Catechins. Health Benefits of Green Tea: An Evidence-based Approach, 134.
  3. Harpaz, E., Tamir, S., Weinstein, A., & Weinstein, Y. (2017). The effect of caffeine on energy balance. Journal of basic and clinical physiology and pharmacology28(1), 1-10.
  4. Office of Dietary Supplements. (2016, February 17). National Institutes of Health Office of Dietary Supplements – Vitamin B6. Retrieved from https://ods.od.nih.gov/factsheets/VitaminB6-Consumer/
  5. Office of Dietary Supplements. (2018, November 29). National Institutes of Health Office of Dietary Supplements – Vitamin B6. Retrieved from https://ods.od.nih.gov/factsheets/VitaminB12-HealthProfessional/
  6. Dong, J. Y., Zhang, Z. L., Wang, P. Y., & Qin, L. Q. (2013). Effects of high-protein diets on body weight, glycaemic control, blood lipids and blood pressure in type 2 diabetes: meta-analysis of randomised controlled trials. British Journal of Nutrition110(5), 781-789.


Liam Agnew

Liam Agnew

Sporternährungsberater und Personal Trainer

Liam ist zertifizierter Sporternährungsmediziner bei der International Society of Sports Nutrition und ist in das Register  Sport and Exercise Nutrition der British Dietetics Association eingetragen. Er hat einen Bachelor of Science in Sport- und Trainingswissenschaften und ist Absolvent des ISSN-Diploms für angewandten Sport und Sporternährung.

Liam ist ein erfahrener Personal Trainer, der seinen Kunden hilft, ihre Gesundheits- und Fitnessziele mit praktischen, fundierten Trainings- und Ernährungstipps zu erreichen.

In seiner Freizeit hat Liam an zahlreichen Powerlifting-Wettbewerben teilgenommen und genießt Bergwandern, Fußball und die Erweiterung seines Rezeptrepertoires in seiner Küche. Mehr über Liams Erfahrung erfährst du hier.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen