Ernährung

Diäterfolge – Alles nur Kopfsache?! 5 Tipps zum erfolgreichen Abnehmen

Von Annalena Matuschek

Wenn du an Diäten denkst, klingt das doch nicht einfach nur so: Ich esse etwas weniger von dem einen und dafür etwas mehr von dem anderen, oder? Tobt da nicht vielmehr ein Kampf in deinem Gewissen? Ist eine erfolgreiche Diät vielleicht gar reine Kopfsache?

Du siehst beispielsweise das frisch duftende Plundergebäck und fragst dich, ob du sie nun essen solltest oder nicht. Hinzu kommt, dass dein Tag irgendwie auch daneben war und du dir eigentlich etwas gönnen solltest. Aber sind es die Kalorien wert? Was ist mit den Kohlenhydraten und erst den gesättigten Fettsäuren?

Hier folgen einige Tipps, wie du deine Gedanken unter Kontrolle bekommst!

Tipp #1: Wechsle die Perspektive

Tipp #1: Wechsle die Perspektive

Finde die richtige Perspektive. Stelle dir eine Kamera vor, du kannst dich entscheiden ein Foto im Weitwinkelformat zu machen oder eine Nahaufnahme. Manchmal musst du sogar die Linse wechseln oder einfach nur den Winkel, damit das perfekte Foto rauskommt. Genauso, ist das mit deinen Gedanken die du über dich und deinen Körper hast. Anstelle den Fokus darauf zu lenken wie fett oder dünn die bist, denke mal drüber nach was dein Körper alles für dich tut.

Ist es nicht dein Körper, der dich an die schönsten Orte der Welt bringt? Ist es nicht dein Körper in dem du die lustigsten Momente mit deinen Freunden verbringst oder du die besten Parties feierst?! Du kannst die Konversation in deinem Kopf nicht komplett stoppen, aber du kannst dir dessen bewusst sein und die kritischen Stimmen leiser werden lassen. Beginne deine Sätze mit “Ich werde” anstelle von “Ich sollte”.

Sätze die mit “Ich werde” beginnen haben etwas Unverbindliches, während “Ich werde-Sätze” Überzeugung und Willenskraft ausstrahlen.

Tipp #2: Breche Muster der Vergangenheit

Tipp #2: Breche Muster der Vergangenheit

Viele haben sich über die Zeit Muster angewöhnt; diese gilt es zu brechen, weil wir ohne sie viel besser leben. Kennst du das Alles-oder-nichts-Syndrom, auch als Schwarz-Weiß-Denken bekannt? Es gibt keine Grauzone, nur ganz oder gar nicht. Du hattest diesen einen schwachen Moment und hast die Pizza gegessen. Kaum hast du das letzte Stück verschlungen kommen Gedanken wie: Ich habe meine ganze Diät ruiniert. Ich werde es nie schaffen; ich werde für immer fett bleiben.

Vermutlich ist das Problem nicht dein Verhalten sondern die Angst nie wieder Pizza zu essen. Gönn dir ab und zu ein Stück Pizza und genieße es in vollen Zügen. Ein Fehltritt bedeutet nicht das Ende einer Diät! Es gibt weder gutes noch schlechtes Essen. Ja es stimmt, manches Essen hat mehr Nährstoffe als anderes, aber jedes Essen kann ein Genuss sein. Anstatt in Gedanken Essen in die Kategorien gut und schlecht einzuteilen, mache Platz für alles Essen das du magst und das ohne schlechtes Gewissen. Sage ruhig laut: „Ich habe dieses Stück Käsekuchen so richtig genießen könne und es hat mich zufrieden gestellt!“

Tipp #3: Bringe deine Vision in Fokus

Tipp #3: Bringe deine Vision in Fokus

Was hat dich überhaupt dazu bewegt Diät zu machen? War es dieser heiße Typ dem du gefallen wolltest? Wolltest du dir selbst oder anderen etwas beweisen? Woran scheiterst du? Nehm das Problem und betrachte es als Chance. Wenn du immer in Stresssituationen von deinen Diätplänen abweichst, dann versuch Stresssituationen zu vermeiden.

Wenn Langeweile dich zum Essen verleitet dann schauen das du dich in diesen Momenten mit andere Dingen beschäftigst. Gestalte dir eine sogenannte „Motivation-Wall“ und hänge diese sichtbar in deinem Zimmer auf. Diese kannst du zum Beispiel mit Motivationssprüchen versehen wie: Keep Going! Be stronger than your excuses! Make today a day you are proud of! Never forget why you started!

Außerdem kannst du Fotos von Personen aufhängen, deren Figur du gerne hättest. Ein weiteres Element könnte dein Trainingsplan sein, aufgeteilt nach Tagen. Außerdem ein Belohnungsbarometer, das bei jedem verlorenen Kilogramm eine Belohnung zeigt.

Tipp #4: Verliebe dich in den Prozess

Tipp #4: Verliebe dich in den Prozess

Freue dich über jeden kleinen Erfolg den du machst! Feier deine kleinen Erfolgserlebnisse und nicht erst wenn du dein Ziel erreicht hast. Gönn dir beispielsweise eine Portion deines Lieblingsessen, eine Massage oder ein neues Kleidungsstück. Der US-Sportpsychologe Micheal Lardon sagte einmal: “Ich wurde leistungsfähig, als ich losließ.”

Dieses “Loslassen” kannst du auch auf deine Diät übertragen. Sehe den Prozess nicht als Last an, sondern als Lifestyle. Integriere deine Ernährungsform so in deinen Alltag, dass es zur Gewohnheit und Selbstverständlichkeit wird, wie das morgendliche Zähneputzen oder das Händewaschen vor dem Essen.

Lasse dich immer wieder durch neue Rezepte inspirieren und koche gemeinsam mit deinen Freunden. Ganz ehrlich, keiner wird undankbar sein über ein gesundes, leckeres und kalorienarmes Abendessen.

Tipp #5: Betreibe Upskilling und Retrofitting

Tipp #5: Betreibe Upskilling und Retrofitting

Vielleicht solltest du etwas Upskilling betreiben, das heißt Höherqualifizierung. Lerne eine neue Technik, konkret probier eine komplett neue Diätform aus. Die Diätform mit der dein Freund/Freundin Erfolg hat muss nicht immer auch gleich die richige für dich sein. Probiere einfach aus bis du das Richtige gefunden hast, mit dem du dein höchstes Potential ausschöpfen kannst.

Im Gegensatz zum Upskilling müssen beim Retrofitting nur kleine Anpassungen vorgenommen werden. Stell dir einfach ein Flugzeug oder Auto vor, beim welchem nach einer gewissen Zeit die Bremsen oder Schrauben ausgetauscht werden müssen. Vielleicht heißt bei dir diese Schraube, die Proteinmenge zu erhöhen und die Kohlenhydratmenge zu drosseln. Auch hier heißt es: Ausprobieren!

Fazit

Fazit

Sei dein eigener bester Freund! Höre dir selbst zu, wie du deinem besten Freund zuhören würdest. Deine Chancen auf Diäterfolg bzw. Gewichtsverlust sind dadurch um einiges größer. Außerdem kann es sogar Spaß machen und deine Stimmung positiv beeinflussen.

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen