0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Ernährung

Die Vorteile von Eiern an Ostern

Eier sind aus gutem Grund Hauptnahrungsmittel in der Diät vieler Bodybuilder. Es ist nicht nur eine fantastische Protein- und Fettquelle: Das bescheidene Ei enthält zudem Vitamine und Mineralstoffe, die in einer ausgewogene Diät zur Gesundheit beitragen. Eier enthalten Vitamin D, A, B2 und B12 und sind auch eine Quelle für Mineralstoffe, wie Folsäure und Iod.

Sowohl das Eiklar, als auch das Eigelb sind wahre Kraftwerke der gesunden Ernährung. Im Eiklar ist mehr als die Hälfte des Proteins enthalten, und dieser Teil des Eis ist auch eine besonders gute Quelle für Selen, Zink, Eisen und Kupfer. Das Eigelb enthält das Fett des Eis, und somit stecken auch hier die fettlöslichen Vitamine. Eigelb ist eine großartige Quelle für die Vitamine D, E, K und A, sowie Lecithine.

Eier sind ein besonders vielseitiges Nahrungsmittel, das als Frühstück, Mittag- und Abendessen genossen werden kann. Sie können gekocht oder gebacken werden, durch Garen, Braten und als Rührei. Man kann das zugefügte Fett reduzieren, indem man bei der Zubereitung auf kalorienarme Sprays statt Butter setzt.

Erfahre in unserem Artikel mehr über die Vorteile von Eiern.

Vorteile von Eiern | Eier sind gut für Dein Herz!

 

Auch wenn Eier in der Vergangenheit einen schlechten Ruf hatten, können sie tatsächlich zu einem gesunden Herz beitragen, wenn sie Teil einer ausgewogenen Diät sind. Das liegt an der Tatsache, dass sie viele Vitamine und Mineralstoffe enthalten, die für das Beitragen zur Herzgesundheit bekannt sind. Beispiele für diese gesunden Nährstoffe sind Betain und Cholin. Diese Nährstoffe sind nicht nur vorteilhaft für das Herz, sondern auch für andere Organe, wie die Leber. Cholin ist ein Teil der B-Komplex-Vitamin-Familie, die essentiell für ein gesundes Nervensystem und für die Zellmembran-Produktion ist.

Enteneier

Die Vorteile von Eiern an Ostern


Enteneier sind Hühnereiern ähnlich, sind aber optisch größer. Genau wie Hühnereier sind sie in verschiedenen Größen erhältlich, von Klein bis Groß. Sie enthalten mehr Eiweiß und Fett. Kocht man ein Entenei, wird das Eiklar bläulich und das Eigelb bekommt eine satte rot-orangene Farbe. Ein Entenei enthält ca. 9 Gramm Eiweiß und fast 10 Gramm Fett.

Hühnereier

 

Die Vorteile von Eiern an Ostern


Das verbreitetste und am häufigsten verfügbare Typ Ei: Hühnereier sind eine günstige Variante für jeden, der die Vorteile des Eis genießen möchte, ohne so viel Geld auszugeben, wie für die etwas unüblicheren Arten. Ein großes Hühnerei enthält rund 6 Gramm Eiweiß, 5 Gramm Fett und keine Kohlenhydrate.

Wachteleier

 

Die Vorteile von Eiern an Ostern


Wachteleier sind klein, ähneln vom Geschmack her aber den Hühnereiern. Sie sind generell von Gourmetküchen und ausgefallenen Restaurantmenüs bekannt, und haben als eins der schönsten Ei-Sorten eine Menge zu bieten. Die Wachteleierschalen gibt es in vielen Farben: Von Blau bis Braun oder Weiß. Fünf Wachteleier entsprechen allgemein einem großen Hühnerei. Diese Ei-Sorte wird meistens gekocht. Ein Wachtelei enthält ca. 1 Gramm Fett und 1 Gramm Eiweiß.

Fasaneneier

 

Die Vorteile von Eiern an Ostern

Fasaneneier sind kleiner als Hühnereier und sind geschmacksintensiver, das Eigelb ist größer al sein Wachtelei aber ungefähr halb so groß wie das Eigelb eines Hühnereis. Seine Saison wird von April bis Juni eingestuft. Die Schale kann sowohl olivgrün, als auch braun sein, und sie schmecken großartig, wenn sie gekocht, gegart oder gebraten werden. Ein Fasanenei enthält ca. 10 Gramm Fett und 6 Gramm Protein.

Straußeneier

 

Die Vorteile von Eiern an Ostern


Das Monster-Ei entspricht 24 großen Hühnereiern. Es wiegt rund 2kg und ist ein Genuss, den man mit Freunden teilen kann. Die Zubereitung dauert um einiges Länger als die eines Hühnereis, da es muss rund 50 Minuten lang kochen muss. Die Schale eines Straußeneis ist weich und normalerweise cremefarben. Die Saison liegt zwischen April und September. Realistischer Weise muss man sagen, dass nur die wenigsten ein ganzes Straußenei essen würden, aber um den Vergleich zu einem normalen Hühnerei zu ziehen: Das Straußenei enthält rund 83 Kalorien.

Perlhuhneier

 

Die Vorteile von Eiern an Ostern


Perlhuhneier sind für ihr reichliches und geschmacksintensives Eigelb bekannt. Die Schale ist haferfarben und obwohl sie ca. 30% kleiner als das Ei einer Henne sind, haben sie einen viel intensiveren Geschmack. Das Perlhuhn ist ein aus Südafrika stammender Vogel und legt nur 50 bis 60 Eier im Jahr. Die Saison liegt allgemein zwischen dem Frühling und dem Sommer. Dieser Vogel ist besonders in Frankreich sehr beliebt, und dessen Eier sind gekocht sehr schmackhaft. Ein Perlhuhnhei enthält rund 3,5 Gramm Fett und ca. 6 Gramm Eiweiß.

Die Vorteile von Eiern | Fazit

Eier sind ein großartiger Mehrwert für die Diät eines jeden Athleten, natürlich vorausgesetzt man ist dagegen nicht allergisch. Warum nicht mal abenteuerlich sein und neben Hühnereiern auch mal verschiedene Eier-Sorten ausprobieren, um die Diät aufzupeppen und die Vorteile des Eis im Diätplan auszukosten.

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



Nina Chin

Nina Chin

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen