0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Lifestyle

10 Gym Romance Stories, welche dir an diesem Valentinstag Hoffnung spenden werden

10 Gym Romance Stories, welche dir an diesem Valentinstag Hoffnung spenden werden

Liebe kommt in allen Größen und Formen und kann an den unwahrscheinlichsten Orten gefunden werden! Wir haben unsere Kunden gebeten uns ihre Love Stories aus dem Gym zu schicken – und mussten fast zu den Taschentüchern greifen.

Schau dir unsere Lieblingsgeschichten an:

  1. Du machst mich verrückt
  2. Der PT, der zum Partner wurde
  3. Das aufopfernde Paar
  4. Glück beim zweiten Versuch
  5. Aus Fitness Flirting ist so viel mehr geworden
  6. Das Cardio-Paar
  7. Du verdrehst mir den Kopf
  8. Dieser schneidige Marine
  9. Dieses CrossFit-Paar
  10. Der Arbeitskollege wurde zum Trainingspartner

1. Du machst mich verrückt

“Jemand ist mir auf dem Gym-Parkplatz ans Auto gefahren und hat eine Notiz hinterlassen. Anstatt nach den Versicherungsdetails habe ich ihn nach einem Date gefragt.

Ich hatte keine Ahnung, wie sie aussieht, es war nur die weibliche Handschrift. Wir sind jetzt seit 3 Jahren zusammen!”

– Rakin Choudhury

2. Der PT, der zum Partner wurde

“Als ich neu im Gym war, hatte ich keine Ahnung, deshalb habe ich mir einen Personal Trainer gesucht. Ich habe einen gefunden, welcher der Beste in meinem Gym war und wir haben mit dem Training begonnen.

Nach ein paar Wochen hat er mich gefragt, ob ich Lust hätte, auch außerhalb der Stunden mit ihm zu trainieren. Wir haben nach dem Gym einen Kaffee zusammen getrunken. Er hat mich nach Hause begleitet und eines Samstags haben wir beschlossen, nach dem Training einen Kuchen zu backen.

Dies ging so für eineinhalb Monate, bis er mich geküsst hat. Morgen sind es 9 Monate, seitdem wir begonnen haben uns zu daten. Du weißt was man sagt –  wer zusammen trainiert, bleibt zusammen.”

– Marlena Dachnowicz

3. Das aufopfernde Paar

“Ich hatte für 3 Jahre Probleme mit Magersucht. Immer wieder Rückfälle und damit auch Depressionen. Ich kämpfte darum, ein gesundes Gewicht zu erreichen, was mir im Oktober 2018 gelang.

Ich habe meinen Partner Alex auf Instagram getroffen. Wir haben beide Accounts, auf denen wir unseren Weg dokumentieren und die Regeneration von mentalen Krankheiten. Alex ist Transgender und hat Depressionen, sowie PTSD, zudem hatte er auch eine Essstörung. Wir haben beschlossen, uns im Juni 2018 zu treffen und kamen einen Monat später zusammen.

Als ich ein gesundes Gewicht erreicht hatte, wurde meine Depression ein Problem. In Übereinstimmung mit meiner Betreuerin begann ich wieder mit dem Training, nachdem ich vorher Probleme mit meiner Anorexia athletica hatte. Es war zunächst einschüchternd für mich, bis Alex sagte, er würde mitkommen.

Ich habe mich auf das Gewichttraining mit ihm für 2 Stunden pro Woche konzentriert und nach ein paar Einheiten entschied ich alleine in meinem örtlichen Gym zu trainieren. Ohne Alex hätte ich mich das nicht getraut, niemals wieder eine bessere Einstellung zum Essen und zu meinem Körper entwickelt.

Heute trainieren Alex und ich ein mal pro Woche, wenn er zu mir nach Hause kommt und ich habe mich seitdem im Training extrem gesteigert. Meine Stimmung hat sich auch verbessert.”

– Millie & Alex

4. Glück beim zweiten Versuch

“Ich habe Lisa vor 3 Jahren getroffen – es war meine erste Schicht in diesem Gym und ein Teammitglied hat uns vorgestellt. Sobald ich sie sah, wusste ich, dass sie die Richtige ist. Später erzählte mir der gleiche Teamkollege, dass sie gefragt hätte, ob ich Single wäre. Er hat gesagt, ich solle sie auf Facebook adden, wo ich sie nach einigen Stunden des Suchens auch fand. Sie hatte einen anderen Namen, da sie Lehrerin ist.

Wir haben für einige Tage miteinander geschrieben. Dann hörte sie einfach auf. Es stellte sich heraus, dass mein Chat echt schlecht war – ich kenne mich nicht so damit aus, wie man Frauen schreibt! Ein paar Monate gingen vorüber, in denen wir nicht im Gym miteinander gesprochen haben, bis ich eine Tür öffnete und Lisa da war.

Wir haben beide Hallo gesagt und in der gleichen Nacht hat sie mich entblockt. Zwei Jahre später leben wir nicht nur zusammen, sondern werden auch im April 2020 heiraten. Das Leben ist perfekt.”

– Mark Doyle

5. Aus Fitness Flirting ist so viel mehr geworden

“Vor vier Jahren hat ein neuer Personal Trainer im Gym angefangen – ich war seit einigen Monaten Single und hatte nie wirklich einen großen Schwarm in meinem Leben. Ich begann damit absichtlich ins Gym zu gehen, wenn ich vermutete, dass er auch da wäre, sodass ich ihn anlächeln konnte, damit er mich bemerkt. Ich ging nach den Workouts immer nach Hause und erzählte allen meinen Mitbewohnern, wie attraktiv der neue Trainer war.

Nach ein paar Monaten haben wir mit etwas Smalltalk angefangen und sogar ein paar Mal zusammen trainiert. Er wurde mein Personal Trainer und nach einem Monat haben wir angefangen miteinander auszugehen.

Vier Jahre später wohnen wir zusammen und habe einen Hund und er deutet eine Verlobung an! Wir trainieren meist zusammen, wenn unsere Schichten passen (Ich bin jetzt Krankenschwester).

Es stellte sich heraus, dass er schon die ganze Zeit auf mich stand, als ich dachte, er wüsste nichts von meiner Existenz.”

– Hannah Aitken

6. Das Cardio-Paar

“Vor 2 Monaten habe ich einen Typen auf Hinge getroffen und wir versuchten ein Date zu planen, aber ich hatte einfach keine Zeit. Wir haben aufgehört zu reden, da er dachte ich will ihn loswerden.

Vor einem Monat habe ich ihn dann in meinem Gym getroffen. Ich war etwas unsicher, aber er sagte, „Ich wäre normalerweise nicht so zu dir gekommen, aber das ist vielleicht meine einzige Chance mit dir zu reden und ich konnte diese Gelegenheit nicht verstreichen lassen. Noch dazu denke ich, dass es schwerer ist, ein Date abzusagen, wenn ich dich persönlich frage.“

Wir sind beide aufs Laufband (was für mich eine echte Qual ist, weil ich Cardio hasse) und sind für zwei Stunden nebeneinander hergegangen und haben geredet – das ist das meiste Cardio, das ich in Monaten gemacht habe.

Mein Terminplan ist komplett voll, weshalb Gym-Dates ideal sind, weil wir uns gegenseitig im Training motivieren. Wir haben uns kürzlich sogar auf ein richtiges Date getroffen und die ganze Nacht geredet. Es ist noch recht frisch aber es läuft gut zwischen uns.

Da sieht man mal, was sich alles daraus entwickeln kann, wenn man ins Gym geht.”

– Sandra O.

7. Du verdrehst mir den Kopf

“Mir ist dieser eine Typ im Gym aufgefallen (es wirkte so, als ob er dort rund um die Uhr wäre). Er war blond, mit Piercings und eigentlich nicht mein Typ. Ich hörte, wie mein Trainer über ihn redete, über seine Kraft und wie gut er alles machen würde und fand heraus, dass sein Name Izak war… und dass er 10 Jahre jünger war, als ich.

Dann begann er in den gleichen Spinning-Kurs wie ich zu gehen – ich bin mir nicht sicher, ob es Zufall war, aber er war jedes Mal auf dem Rad direkt hinter mir…wie auch immer, eines Tages hat er mich im Gym angesprochen und ich hatte plötzlich keine Ahnung, was ich erwidern sollte und bin unhöflicherweise einfach weggegangen.

Wie konnte ich das jemals wieder gut machen? Ich dachte, er würde nie wieder mit mir reden, und da mich das betroffen machte, war für mich der Beweis, dass ich auf ihn stand. Als ich ihn das nächste Mal sah, wagte ich es, ihn anzusprechen.

Es stellte sich heraus, dass er wirklich süß war und fragte, ob ich Lust hätte, mit ihm zu trainieren. Wir kamen über Social Media weiter in Kontakt, trainierten miteinander und wurden unzertrennlich. Das war vor fast 3 Jahren. Er ist sowohl mein Trainingspartner als auch Seelenverwandter.”

– Nicola Stante

8. Dieser schneidige Marine

“Ich ging ins Gym nach einem schweren Schultest. Normalerweise gehe ich nicht regelmäßig – nur, weil mich eine Freundin motiviert hatte und es nahe bei der Schule lag. Ich war dort und stellte Blickkontakt mit einem Typen her, der darauf wartete, dass eine Maschine frei würde.Ein wenig später, während ich meiner Freundin einige Rückenübungen mit Kurzhanteln zeigte, fingen er und einige seiner Freunde an, direkt neben uns zu trainieren. Sie haben ein Gespräch begonnen – uns gefragt, wie alt wir sind und ob wir noch zur Schule gehen. Ich dachte, sie würden versuchen uns zu rekrutieren oder so, da sie Marine-Shirts trugen.

Als ich aus dem Gym ging, rief mir dieser eine Typ quer über den Parkplatz nach und ich gab ihm meine Nummer. Am nächsten Tag trafen wir uns zum Essen und ich verliebte mich in ihn. Von diese, Zeitpunkt an verbrachten wir Zeit miteinander und gingen viel ins Gym, bis er zurück zu seiner Einheit musste (er war nur für einen Monat in meinem Staat- was für ein Zufall).

Wir daten uns jetzt schon fast ein Jahr und das ist etwas, das für mich eine sehr lange Zeit ist. Ich bin so glücklich, dass wir einander gefunden haben und liebe unsere Geschichte.”

– Kaitlyn Jacobs

9. Dieses CrossFit-Paar

“Lustig, dass ich am Ende den Typen geheiratet habe, den ich in meinem CrossFit-Gym, getroffen habe. Die Sache hat angefangen, als ich Ricky auf einer Sommerfeier getroffen habe – wir hatten uns beide schon ein paar Mal im Gym gesehen, aber nie geredet. Er hat sich vorgestellt und wir haben uns ein wenig unterhalten.

Ich habe ihn die Woche darauf wieder im Gym getroffen, nach einem extrem harten Workout (ich tropfte vor Schweiß) Er kam zu mir und hat mich nach einem Date gefragt. Ich war völlig perplex – er sah gut aus und war nett, aber ich kannte ihn kaum. Dennoch beschloss ich, ihm eine Chance zu geben.

Nach unserem ersten Date waren wir unzertrennlich. Wir haben uns ernsthaft für 5 Jahre gedatet und letzten November geheiratet. Ich würde den Moment, in dem wir uns trafen gegen nichts eintauschen wollen. Er ist eine unglaubliche Person, Freund und Partner. Wir sind so aufgeregt auf unseren weiteren, gemeinsamen Weg!”

– Lauren Pelton

10. Der Arbeitskollege wurde zum Trainingspartner

“Als ich aus London nach Worcester gezogen bin, bin ich mit diesem Typen aus der Arbeit ins Gym gegangen, da ich die örtlichen Gyms nicht kannte. Er war super fit, stark, und ich stand auf ihn.

Je mehr wir zusammen trainierten, desto stärker wurden wir physisch und mental. Mir wurde klar, dass er mich auch mochte. Win! Er fragte, ob wir uns zum Essen treffen wollten. Ich habe zugestimmt und drei Jahre später haben wir zusammen ein Haus gekauft und heiraten diesen Mai.

Und er ist immer noch mein Trainingspartner – etwas Flirten im Gym ist nicht immer creepy oder eine schlechte Sache!”

– Emmie Foley

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Rezepte

Dinner für zwei | Beeindrucke dein Date mit einem 3 Gänge Menü!

2019-02-12 06:00:51Von Myprotein

Training

4 Gründe, wieso du als Fitness-Pärchen zusammen trainieren solltest

2019-02-11 10:00:47Von Lauren Dawes

Keine Tags vorhanden



Victoria Catterall-Decalmer

Victoria Catterall-Decalmer

Editor

Victoria hat einen Master-Abschluss in Englischer Literatur. Sie liebt es, unkonventionelle Trainingseinheiten wie Pole Fit zu machen, was sie in den letzten vier Jahren getan hat. Sie ist auch eine leidenschaftliche Feinschmeckerin, deshalb liebt sie es, in ihrer Freizeit die neuesten Restaurants in ihrer Heimatstadt auszuprobieren.


50% Rabatt auf 140+ Produkte + 33% auf Bestseller | CODE: JETZT Jetzt kaufen