Rezepte

Das Beefy Breakfast Rezept

Es gibt Rezepte, die sind so simpel in der Umsetzung, doch sie erfreuen Leib und Seele unverhältnismäßig stark. Unser „Beefy Breakfast“-Rezept ist genau so ein Gericht! Du brauchst nicht viel und du musst kein 5-Sterne-Koch sein, um dir ein leckeres und nahrhaftes Frühstück zu zaubern – manchmal sind es eben doch „die einfachen Dinge im Leben“, auf die es ankommt. Und Hand aufs Herz:

Wem läuft bei dieser Mahlzeit nicht das Wasser im Munde zusammen? Wir wünschen guten Appetit!

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch-/Backzeit: 5-6 Minuten

Fertig in: 15-16 Minuten

Das Beefy Breakfast Rezept

Die Zutaten

  • – 150g Rindfleisch deiner Wahl
  • – 3 Volleier
  • – Optional: Ein wenig Milch
  • – 1 Prise Basilikum

Die Zubereitung

  1. Schneide das Rinfleisch in kleine Streifen und brate es mit ein wenig Kokosöl für 3-4 Minuten kräftig von allen Seiten an.
  2. Nimm dir eine zweite Pfanne und brate dort die 3 Eier (bevorzugt aus Freilandhaltung!) mit einem Schwups Milch (optional) und ein wenig Basilikum an. Da wir hier Rührei machen, solltest du natürlich die ganze Zeit umrühren, bis die Eier deine gewünschte Konsistenz erreicht haben.
  3. Jetzt servierst du beides auf einem Teller für eine hervorragende HighProtein/HighFat/LowCarb Mahlzeit.

Die Nährwerte (1 Protion)

  • – 590 kcal
  • – 59 g Protein
  • – 3 g Kohlenhydrate
  • – 36 g Fett (ohne Backblech-Fett)

Anmerkungen

  • – Um die Portionen zu erhöhen, verdopple bzw. verdreifache einfach die Zutaten – so musst du nicht alleine am Esstisch sitzen und die anderen kommen ebenfalls in den Genuss eines reichhaltigen leckeren Frühstücks
  • – Um den Proteingehalt zu erhöhen, kannst du wahlweise mehr Rindfleisch, mehr Eier oder einfach einen gepflegten Impact Whey Proteinshake dazu trinken.
  • – Zu den Eiern passen darüber hinaus noch ein paar Streifen Bacon.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen