Ernährung

Snacks, die du vermeiden solltest

Bist auch du jemand, der oft aus reiner Langeweile zu Schokolade und Co greift? Vielleicht ist es nicht Langeweile per se, aber wenn du bei der Arbeit bist, merkst du manchmal gar nicht wie aus einem kleinen Snack eine ganze Kollektion von Naschereien wird. Vielleicht hast du am Ende des Tages ein schlechtes Gewissen, doch am nächsten Morgen geht das ganze wieder von Vorne los. Es wird schnell zur Gewohnheit und kleine Imbisse werden zu dem Grundstoff, der dir hilft einen stressigen Tag durchzustehen.

 

Zwischenmahlzeiten sind wichtig

Maca Energieriegel

Natürlich ist es für diejenigen unter uns, die in ihrem Berufsalltag viel sitzen, zum Teil schwieriger der ein oder anderen Versuchung zu widerstehen, im Vergleich zu Menschen, deren Job viel Laufen erfordert. Doch, trotzdem du bei einer sitzenden Tätigkeit natürlich nicht so viele Kalorien verbrennst wie in einem Beruf, der viel Laufen erfordert, brauchst du dennoch Energie. Also sind Snacks an sich gar nicht das Problem, sondern die Wahl der richtigen.

Falls du gerade versuchst abzunehmen, solltest du nicht vergessen, dass fasten nicht der richtige Weg ist um dein Ziel zu erreichen. Das einzige, was du erreichst, wenn du über viele Stunden nichts isst, sind Klopfschmerzen, Schwindel und Unproduktivität. Wenn du immer noch denkst, dass du auf dem richtigen Weg bist oder deine Willenskraft demonstrieren möchtest, dann denk noch mal nach, denn dieser Ansatz führt nicht nur zu weniger Geduld, sondern es fährt auch deinen Stoffwechsel herunter, was es schwieriger macht abzunehmen. Dies lässt sich leicht an dem folgenden Beispiel demonstrieren. Du versuchst wenig während der Woche zu essen und belohnst dich dann am Wochenende, das führt dazu, dass dein Stoffwechsel  die überschüssigen Kalorien langsamer verarbeitet und am Montag kannst du wieder von Vorne anfangen.

 

Falsche Nährstoffe

eine Box Donuts

Gerade wenn man sich die ganze Woche streng an einen Diätplan gehalten hat und sich dann am Wochenende etwas gönnen möchte, greift man schnell zu Lebensmittel, die raffinierte Kohlenhydrate enthalten und diese sind wohl die schlimmsten, die wir unserem Körper antun können. Raffinierte Kohlenhydrate sind leere Kalorien, da sie so gut wie keine Nährstoffe enthalten und dich nicht sättigen, du bist also innerhalb kürzester Zeit wieder hungrig. Dies gilt vor allem für Lebensmittel mit einem hohen Zuckergehalt, da sie deinen Blutzucker zunächst schnell ansteigen lassen und nach kurzer Zeit wieder fallen lassen. Das macht es nahezu unmöglich sich zu konzentrieren. Es lohnt sich also gesündere Alternative zu wählen.

Nicht alle Kohlenhydrate sind schlecht, auch wenn selbst die Guten, dir manchmal ein unangenehmes Völlegefühl geben und schwer im Magen liegen können, was dazu führen kann, dass du von all dem Sitzen einen Blähbauch bekommst und dir nicht nach Bewegung zumute ist. Dennoch, in der richtigen Menge, sind besonders Vollkornprodukte, wie zum Beispiel eine Scheibe Brot mit Quark, ein idealer Snack für Zwischendurch.

Auch bei salzigen Kabbereien solltest du vorsichtig sein. Diese können dich austrocknen und zu einem Blähbauch führen. Zu den wohl schlimmsten Snacks, die viel Zucker enthalten und salzig sind, gehören Party Snacks.  Wenn du Zu Hause bist und abgelenkt bist, würdest sie wahrscheinlich nie essen,  aber wenn bei der Arbeit Popcorn, Chips und Co, in Reichweite ist nimmst du eine Hand nach der anderen.

 

Hier ist eine Liste der schlimmsten Snacks!

Reiswaffeln
Smoothies und Fruchtsäfte
Granola / Müsliriegel
Studentenfutter
Zuckerfreie Limonade

Diese vermeintlich gesunden Snacks, sind nicht nur wenig förderlich für deine Produktivität während des Tages, sondern auch für den Abend. Falls, du planst nach der Arbeit zu trainieren, wirst du, trotzdem du den ganzen Tag viele Kalorien konsumiert hast, keine Energie für dein Training haben.

Du möchtest mehr über gesunde Snacks erfahren, dann lies auch diesen Artikel.

 

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen