Zum Hauptinhalt wechseln
Rezepte

Einfache Protein Bowl Meal Prep

Einfache Protein Bowl Meal Prep
Lauren Dawes
Autor und Experte26 Tage Ago
Das Profil von Lauren Dawes ansehen

Dieses herzhafte, makrofreundliche Mittagessen hält dich den ganzen Tag über auf Kurs.

Wenn du einen vollgepackten Zeitplan mit Pendeln, Arbeiten und Trainingseinheiten hast, dann reicht eine Mahlzeit manchmal einfach nicht aus. Du brauchst den richtigen Treibstoff im Tank, um deinen Körper auf Erfolgskurs zu bringen und die Fortschritte zu erzielen, die du sehen willst – und genau das bietet diese Protein Bowl.

Sie enthält reichlich Protein und viel Gemüse und hat eine Basis aus Quinoa, einer super-nahrhaften Kohlenhydratquelle, die neben Eiweiß und Ballaststoffen auch Eisen, Zink und Kalzium liefert.

Servieren
1 Portion

 

Einfache Protein Bowl Meal Prep

Zutaten

  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Knoblauch (gehackt)
  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 75 g Quinoa
  • 200 ml Wasser
  • 1 Ei
  • 50 g Brokkoli
  • 50 g Zuckerschoten
  • 1/2 rote Paprika (in Scheiben geschnitten)
  • 4 Kirschtomaten (halbiert)
  • Nach Belieben: Frühlingszwiebeln (gehackt)

Anweisungen

1.

Mische zunächst Sojasauce, Honig, schwarzen Pfeffer und Knoblauch zu einer Marinade. 3/4 der Marinade über die Hähnchenbrust gießen, abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen (du kannst dies auch am Vorabend tun). Die restliche Marinade zum späteren Servieren beiseite stellen.

2.

Als Nächstes die Quinoa und 200 ml Wasser in einen Topf geben, mit dem Deckel abdecken und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, ein Sieb über die Pfanne legen und das Ei in die Mitte über die Quinoa legen. Wieder abdecken und 10 Minuten dämpfen lassen.

3.

In der Zwischenzeit in einer separaten Pfanne etwas Öl oder kalorienarmes Kochspray erhitzen und die marinierte Hähnchenbrust hineingeben. Etwa 5-7 Minuten auf jeder Seite braten, bis die Hähnchenbrust gebräunt und vollständig durchgebraten ist und keine rosa Stellen mehr aufweist.

4.

Den Brokkoli und die Zuckerschoten in das Sieb über dem Quinoa geben und zugedeckt weitere 5 Minuten dünsten. Dann das Sieb vorsichtig entfernen und die Quinoa mit einer Gabel umrühren, um sie aufzulockern.

5.

Nun stellst du die Protein Bowl zusammen. Bereite eine Quinoa-Basis vor und gib dann den gekochten Brokkoli und die Zuckerschoten, zusammen mit den roten Paprikastreifen und den Kirschtomaten, hinzu. Füge nun die in Scheiben geschnittene Hühnerbrust und das gekochte Ei hinzu (entfernen aber vorher die Eierschale!). Jetzt noch die restliche Marinade hinzufügen, die du vorher beiseite gestellt hast – und garnieren das Ganze mit gehackten Frühlingszwiebeln.

Nährwertangaben

Kalorien620
Fett gesamt10g
Kohlenhydrate insgesamt87g
Eiweiß55g

Einfache Protein Bowl Meal Prep

Dir hat dieses Rezept für unsere einfache Protein Bowl Meal Prep gefallen?Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Rezepte

Simpler Pasta Salat | Leckere Meal Prep

So einfach und lecker kann Meal Prep sein!

Rezepte

Hähnchen & Bacon Salat | 1.350 kcal Masseaufbau-Rezept

Wer hat gesagt, dass ein Salat immer langweilig und fad sein muss?

Lauren Dawes
Autor und Experte
Das Profil von Lauren Dawes ansehen
Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet. Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren – was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.
myprotein