Rezepte

Fettarme Apfelküchlein | Gesundes Rezept

Jeder, der schon einmal auf ein Berghütte typische ‚Apfelkiacherl‘ gegessen hat, weiß wie lecker diese süßen kleinen Kalorienbomben sind! Damit du die Leckerei auch ohne schlechtes Gewissen genießen kannst, habe ich hier eine  proteinreiche Rezeptalternative für fettarme Apfelküchlein für dich.

Vorbereitung: 5-10 Minuten

Koch-/Backzeit: 10 Minuten

Fertig in: 15-20 Minuten

Die Zutaten

– 1 Apfel
– 2 Eiklar
– 50 g Magerquark
– 25 g Schmelzflocken oder Instant Oats
– 1 Prise SalzFlavDrops (z. B. Vanille) zum Süßen

Die Zubereitung

  1. Zuerst schälst du den Apfel, entfernst das Gehäuse und schneidest ihn in Ringe.
  2. Dann vermengst du die übrigen Zutaten zu einem glatten Teig.
  3. Anschließend tauchst du nacheinander die Apfelringe in die Masse und brätst sie in einer gut beschichteten Pfanne aus.
  4. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte

– 227 Kcal
– 17 g Eiweiß
– 36 g Kohlenhydrate

– 2 g Fett

k-IMG_5012

Anmerkungen

Zu den Apfelkiacherl passt besonders gut eine Vanillesoße, Vanillequark oder auch Vanilleeis!

Über den Koch

Eva-Maria ist eine ernährungs- und fitnessbegeisterte Studentin aus Bayern. Seit einiger Zeit kreiert sie diverse fitnesstaugliche Rezepte, die sie auch in Instagram mit ihren Followern teilt. Am liebsten steht sie für süße Gerichte – bevorzugt Frühstücksrezepte und Kuchen – in der Küche.

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen