Rezepte

Gesundes Schwarzwälderkirsch Torten Rezept | Protein Kuchen

Schwarzwälderkirschtorte… Du denkst jetzt an Kalorien pur? Normalerweise schon. Aber diese Protein Schnitten á la Schwarzwälderkirsch nicht! Ein leckerer Brownie-Boden getoppt von Vanillequark und Kirschen. Dank Proteinpulver und Quark sogar reich an Eiweiß! Das ultimativ leckere Rezept zu einem protein Kuchen im Stil der beliebten Torte.

 

Vorbereitung: 20Minuten

Koch- Backzeit: 15 Minuten

Fertig in: 35 bis 45 Minuten

 

Die Zutaten

Für den Brownieboden:

40g Dinkelmehl

40g Kokosmehl

✓ etwas FlavDrops

10g Backkakao

10g Impact Whey, Schokolade

15g gehackte Haselnüsse

5g Backpulver

2 Eier

100g Magerquark

170g Mandelmilch

Für das Topping:

150g Magerquark

20g Sprudel Wasser

10g Impact Whey, Vanille

Vanille FlavDrops

150g TK Kirschen, aufgetaut

 

Die Zubereitung

  1. Als Erstes den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  2. Nun zunächst die trockenen Zutaten miteinander vermengen. Eier, Quark, FlavDrops und Mandelmilch separat in einer Schüssel vermengen.
  3. Danach gibst du die nassen Zutaten zu den trockenen und vermengst alles. Allerdings nicht zu viel rühren. Nur so lange, bis beides im Groben vermengt ist. Es können ruhig noch ein paar Mehlklumpen dabei sein. Aber dadurch bleiben die Muffins richtig schön saftig 🙂
  4. Den Teig nun in eine Silikonform geben. Dabei bietet sich eine Kastenform an, da man den Teig so hinterher leichter in Schnitten schneiden kann. Aber es sollte auch jede andere Form funktionieren. Den Kuchen nun für ca. 15 Minuten backen. Am besten machst du zwischendurch den Stäbchen-Test: nimm ein Holzspieß o.ä. und pick in die Mitte des Kuchens. Bleibt nichts mehr kleben, ist der Kuchen fertig. Dann die Form heraus nehmen und den Boden auskühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Creme anrühren. Dafür den Quark mit dem Sprudel verrühren. Dann das Whey dazugeben und alles mit FlavDrops süßen.
  6. Den abgekühlten Kuchen mit der Creme bestreichen und anschließend mit Kirschen belegen. Wen du magst, kannst du das ganze noch mit Schokosplittern toppen.
  7. Wir wünschen guten Appetit!

Protein Kuchen

 

Die Nährwerte für eins von 10 Stücken
Kalorien: 87 kcal Eiweiß: 7,9 g Fett: 3,2 g Kohlenhydrate: 6,3g  

 

Über den Autor:

Hey 🙂 Mein Name ist Kathy, ich bin 22 und komme aus Berlin. Kochen und Backen ist mein großes Hobby und es freut mich, dass ich mittlerweile so viele mit meinen Kreationen begeistern kann. Wenn ihr mehr von mir sehen wollt, dann schaut doch mal bei Instagram (www.instagram.com/way_of_transformation/) und auf meinem Blog (www.kathyskreationen.wordpress.com) vorbei 🙂

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen