Rezepte

Gesundes & Schnelles Grillbrot | Für Deine Nächste Grillparty!

Grillen im Sommer ist doch immer ein Highlight! Blöd nur, dass dabei meist sehr ungesunde Sachen wie Kräuterbutterbaguette, fettige Saucen und andere Leckereien auf dem Tisch landen. Falls du aber auf der Suche nach einem fitnesstauglichen Grillbrot-Rezept bist, dann bist du hier genau richtig!

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch-/Backzeit: 35 Minuten

Fertig in: 45 Minuten

Die Zutaten

– 150 g Magerquark
– 2 Eier
– 100 g Dinkelmehl
– 1 EL Backpulver
– 1 Zwiebel
– Salz

– Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Zuerst heizt du den Ofen auf 160 Grad vor.
  2. Anschließend schneidest du die Zwiebel in feine Würfel
  3. Dann vermengst du in einer Schüssel den Quark, die Eier, das Mehl, das Backpulver, die Zwiebel, Salz und Pfeffer, sowie beliebige Zutaten, mit denen du das Brot aufpeppen kannst.
    (Bei der heutigen Variante habe ich mich beispielsweise für ein mediterranes Grillbrot entschieden und dementsprechend getrocknete Tomaten, Knoblauch und italienische Kräuter zu dem Grundteig gegeben).
  4. Jetzt füllst du den Teig in eine Backform und gibst dein Brot für 35 Minuten in den Ofen.
  5. Wenn das Brot fertig gebacken ist, lässt du es etwas auskühlen und kannst es dann in Scheiben schneiden.
  6. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (für das Grundrezept)

– 619 Kcal
– 44 g Eiweiß
– 83 g Kohlenhydrate

– 14 g Fett

 

k-img_4947

Anmerkungen

Eine weitere, super leckere Variante für das Grillbrot ist mit 75 g Schinkenwürfeln und 75 g Reibekäse (light). Dadurch schmeckt es ein wenig wie Flammkuchen. Auch toll schmeckt das Brot mit Röstzwiebeln und Paprikapulver. Deiner Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt!

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen