0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Rhabarber-Erdbeer Protein Crumble

Rezept von Hanna Skytta

Bist du auch so ein Krümelmonster? Bei den Protein-Crumble handelt es sich normalerweise um ein Rezept, welches in der kalten Jahreszeit, z.B. mit Blaubeeren und Äpfeln, serviert wird. Wenn es draußen kalt wird, dann ist dies das richtige Rezept um ein wenig Genuss in den Alltag zu bringen und sich ein heißes Dessert zu gönnen.

Selbstverständlich eignet sich das Rezept auch für jede andere Jahreszeit – der Geschmack überzeugt auch im Frühling und im Sommer. Unser Protein-Crumble ist getreide- und zuckerfrei.

Vorbereitung: 5 Minuten

Koch-/Backzeit: 5 Minuten

Fertig in: 10 Minuten

Rhabarber-Erdbeer Protein Crumble

Die Zutaten

Die Crumbles

  • – 10g Mandeln, gehackt oder zerstoßen
  • – 10g Kokosnussstückchen
  • – 10g Erythritol
  • – 5g Impact Whey Protein in „Vanille“
  • – 6g Kokosnussmehl
  • – 10g Kokosöl, geschmolzen (Coconpure)
  • – 1-2 Schuss Wasser

Die Rhabarberfülling

  • – 140g Rhabarber, kleingeschnitten
  • – 60g Erdbeeren, kleingeschnitten
  • – 2 Teelöffel Chia-Samen
  • – 7 Tropfen FlavDrops in Vanille (oder 2 Teelöffel Erythritol)

Die Zubereitung

  1. Zuerst wird der Ofen auf 180 °C vorgeheizt.
  2. Als nächstes mischt du alle Zutaten, die für die Krümel vorgesehen sind in einer Schüssel zusammen und breitest es (gut durchgemixt) auf Backpapier aus.
  3. Schiebe das Ganze für zirka 10-15 Minuten in den Ofen, aber lass es nicht zu lange drin, sonst verbrennen die Krümel nur. Hole die Krümel dann aus dem Ofen und lass sie ein wenig abkühlen.
  4. Während die Krümel backen, kannst du dich an die Rhabarberfüllung heranwagen. Gib die Erdbeeren, das Kokosöl und den Rhabarber in eine mikrowellengeeignete Schüssel.
  5. Lass das Obst bei 600 Watt für zirka 1 Minute (+1) in der Mikrowelle, bis das Obst weich geworden ist.
  6. Mische nun die Chiasamen und das Erythritol (Süßstoff) hinein. Lass es nun abkühlen (die Chia-Samen nehmen die Flüssigkeit auf, so dass es eine wackelpudding-artige Konsistenz bekommt).
  7. Teile den Rhabarber-Mix nun auf zwei Teller oder Schüsselchen auf. Gib die Krümel oben drauf – et voila! Wir empfehlen dazu: Protein Dessert!
  8. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte

  • – 180 kcal
  • – 6,5 g Protein
  • – 8,5 g Kohlenhydrate
  • -12 g Fett

Anmerkungen

  • – Um den Proteingehalt zu erhöhen, kannst du einfach einen gepflegten Impact Whey Proteinshake dazu trinken oder mehr Impact Whey hinzufügen.

Protein-Krümel-1

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen