0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Süßkartoffel-Chips mit gebratenem Hähnchen

Du suchst nach einer passenden Mahlzeit für einen lauen TV-Abend oder ein sportliches Ereignis, welches du vor der Flimmerkiste verfolgst? Dann ist dieses Gericht genau das Richtige für dich!

Probiere die leckeren Süßkartoffel-Chips mit gebratenem Hähnchenbrustfilet – da werden selbst Freunde und Familie schwach.

Vorbereitung: 5 Minuten

Koch-/Backzeit: 25 Minuten

Fertig in: 30 Minuten

Süßkartoffel-Chips mit gebratenem Hähnchen

Die Zutaten

– 1 Süßkartoffel

– 1 Hähnchenbrustfilet

– 30g Nüsse, gehackt

– 50g Instant Hafer

– Cayenne Pfeffer nach Belieben

– 1 kcal Spray

– 1 Vollei

Die Zubereitung

  1. Zuerst beginnst du damit, die Süßkartoffel ins mundgerechte Wedges zu schneiden.
  2. Lege die Wedges als nächstes in eine eingefettete Backform (nutze z.B. ein 1 kcal Backspray oder Kokosöl) und bestreu die Süßkartoffelspalten mit Cayenne Pfeffer.
  3. Gib sie nun für 25-30 Minuten bei 180 ° in den Ofen.
  4. Als nächstes schneidest du das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke.
  5. Wälze die Fleischstückchen anschließen im Ei (welches du vorher durchgerührt hast), bis sie vollständig davon bedeckt sind.
  6. Kombiniere nun die gehackten Nüsse mit dem Instant-Hafer und roll die Fleischstückchen darin.
  7. Gib das Fleisch ebenfalls auf das Backblech und würze es mit Salz und Pfeffer. (Das Fleisch sollte 20-25 Minuten bei 180 °C backen)
  8. Serviere beides mit einem Dip deiner Wahl in einer Schüssel oder auf einem Teller.
  9. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte

– 429 kcal

– 24 g Protein

– 45 g Kohlenhydrate

– 16 g Fett

Süßkartoffel-Chips mit gebratenem Hähnchen

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen