Rezepte

Würzige Barbecue Kichererbsen

Du stehst auf geröstete Erdnüsse als kleiner Snack vor dem TV oder Zwischendurch? Dumm nur, dass ein solcher Snack ordentlich auf die Hüfte schlägt, wenn du nicht aufpasst. Für das heutige Rezept haben wir etwas ganz Besonderes auf Lager: Einen würzigen Barbecue-Snack in Form von Kichererbsen.

Die Barbecue Kichererbsen sind super leicht nachzumachen und enthalten nur 1/3 des Kalorien- und Fettgehalts von herkömmlichen Erdnüssen. Wer wird sich da noch beschweren wollen?!

Vorbereitung: 2 Minuten

Koch-/Backzeit: 50-55 Minuten

Fertig in: 52-57 Minuten

Würzige Barbecue Kichererbsen

Die Zutaten

– 1 Dose Kichererbsen

– Honig

– Salz & Pfeffer

– Paprikapulver oder Barbecue Pulver

Die Zubereitung

  1. Zuerst gießt du das Wasser aus der Dose mit den Kichererbsen ab.
  2. Gib die Kichererbsen auf ein Backblech, welches du vorher mit Backpapier ausgelegt hast – und verteile die Kichererbsen gleichmäßig.
  3. Stelle den Ofen auf 150 °C und back sie für 40 Minuten.
  4. Hole die Kichererbsen anschließend heraus und beträufle sie mit etwas Honig sowie Paprikapulver (oder einen würzigen BBQ Mix).
  5. Roll die Kichererbsen etwas herum, so dass sich der Honig auf alle Kügelchen verteilt.
  6. Würze zum Abschluss noch ein wenig mit Salt und Pfeffer und lasse die Kichererbsen noch einmal für 10-15 Minuten bei 170 °C backen!
  7. Gib die Kichererbsen in eine Schüssel und lass sie ein wenig abkühlen, ehe du dich über sie hermachst!
  8. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro 50g Portion)

– 100 kcal

– 5 g Protein

– 8 g Kohlenhydrate

– 2 g Fett

Würzige Barbecue Kichererbsen

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen