Supplemente

Was ist Dextrose | dein ultimativer Guide

Du hast den Entschluss gefasst deinen Körper in Form zu bringen. Der erste Schritt ist getan, du hast deine Ernährung umgestellt und folgst einem effektiven Trainingsplan. Doch jetzt hast du Blut geleckt und möchtest mehr erreichen. Während du natürlich dein Training intensivieren kannst, kann die richtige Supplementierung, dir häufig den letzten Schliff verleihen und aus einem attraktiven Körper eine perfekte Figur zaubern.

Wenn wir von Bodybuilding und Supplementierung sprechen, denkt man natürlich zunächst an die altbewährten Renner, wie Kreatin und Whey Protein, aber was ist mit weniger bekannten Produkten? Dextrose, zum Beispiel, ist eines der einfachsten Supplemente auf dem Markt, dennoch wenn du es richtig verwendest, kann es zu deiner ultimativen Fitnesswaffe werden. In diesem Artikel kannst du noch mehr über Dextrose herausfinden und erfahren was es ist, für wen es geeignet ist, wie es funktioniert und wann es konsumiert werden soll.

 

Was ist Dextrose?

Was ist Dextrose

Dextrose ist ein Einfachzucker oder Monosaccharid, diese werden von dem Körper viel schneller aufgenommen als andere, komplexere Kohlenhydrate, was es zu einer idealen Quelle für schnelle Energie macht. Da einfache Kohlehydrate unseren Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lassen und genauso schnell wieder fallen lassen, stehen manche Experten dem Produkt kritisch gegenüber, doch wenn es zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Menge eingenommen wird, kann Dextrose dich auf deinem Weg zu einem stählernen Körper essenziell unterstützen.

Insbesondere Bodybuilder nutzen Dextrose als Teil ihrer Supplementierung und das nicht nur, damit ihre Shakes süßer schmecken. Finde hier heraus, warum viele Bodybuilder und Athleten, nicht auf Dextrose verzichten können.

 

Gute Quelle für Kohlenhydrate

Dextrose wird meist nach dem Training genutzt, doch in manchen Fällen wirst du auch Sportler sehen, die das Supplement vor dem Workout oder dem Start eines Wettkampfs verwenden, denn es ist eine effektive Quelle für Kohlenhydrate. 100g Dextrose versorgen dich mit 92g Kohlenhydrate und da Kohlenhydrate ein essenzieller Nährstoff sind, müssen wir sicher gehen, dass wir genug bekommen. Da Dextrose so schnell von unserem Körper aufgenommen wird, haben unsere Muskeln innerhalb kürzester Zeit Energie und die Einnahme ist daher besonders, vor dem Start eines kurzen Sprints oder auf den letzten Metern eines Marathons zu empfehlen.

 

Schnelle Aufnahme nach dem Workout

Mann sprintet im Stadion

Der Hauptgrund, warum viele Bodybuilder Dextrose nach dem Training konsumieren ist die schnelle Aufnahme des Zuckers von unserem Körper. Dextrose führt dazu, dass unser Blutzucker ansteigt und mehr Insulin produziert wird. Insulin befördert Zucker von unserem Blutkreislauf in unsere Zellen, damit unser Körper mit Energie versorgt werden kann.

Wenn du Dextrose zu deinem Post-Workout Shake hinzufügst, steigt dein Insulinspiegel an, bestimmte Rezeptoren werden stimuliert und dadurch werden die in dem Shake enthaltenen Aminosäuren und Proteine schneller von deinen Muskeln aufgenommen. Nach dem Training sind unsere Muskeln darauf vorbereitet mehr Nährstoffe aufzunehmen, was bedeutet, dass sie für einen kurzen Zeitraum mehr Protein, Aminosäuren, Glukose und andere Nährstoffe aufnehmen können als normal. Je mehr aufgenommen wird, desto schneller und effektiver können sich deine Muskeln erholen.

 Süßer Geschmack

Falls, du jetzt schon findest, dass dein Whey Protein Shake großartig schmeckt, dann probier ihn mit einem extra Löffel Dextrose, der Geschmack wird dich umhauen. Auch wenn du Protein shakes wahrscheinlich eher aufgrund ihrer Funktionalität trinkst und nicht um ein tolles Geschmackserlebnis zu haben, wirst du wahrscheinlich nicht zu einem Produkt nein sagen, das beides verbinden kann.

Und auch, wenn du Dextrose nicht wegen seines Geschmacks ausprobieren möchtest, sollten die zuvor genannten Gründe dich dennoch überzeugt haben, bei deiner nächsten Bestellung das Supplement hinzuzufügen.

Du möchtest mehr über grundlegende Supplemente erfahren? Dann lies auch diesen Artikel.

 

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



Liza Brinkmann

Liza Brinkmann

Autor und Content Executive

Ich war schon immer sehr sportbegeistert und war bis zum meinem 18. Lebensjahr im Reitsport aktiv. Leider musste ich danach, aufgrund einer Pferdehaarallergie, das Reiten aufgeben. Seitdem laufe ich leidenschaftlich gerne am liebsten Langstrecken (10km oder Marathons).


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen