0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Supplemente

Was ist Maltodextrin? Ist es sicher? | Vorteile & Gefahren

Was ist Maltodextrin? Ist es sicher? | Vorteile & Gefahren

Es kann viele Gründe dafür geben, warum du dir beim Training die Energie fehlt. Meistens liegt das allerdings an der Ernährung und einem niedrigen Energie-Level.

Wenn du einen Plan im Kopf hast, deine Fähigkeiten kennst und den letzten Satz trotzdem nicht schaffst, kann ein schneller Energie-Boost wahre Wunder wirken.

Manege frei für Maltodextrin.

Was ist Maltodextrin?

Was ist Maltodextrin? Ist es sicher? | Vorteile & Gefahren


Maltodextrin findet seinen Ursprung normalerweise in Reis, Korn, Getreide und Kartoffelstärke. Die Stärke wird gekocht, woraufhin Säuren und Enzyme wie Alpha-Amylase hinzugefügt werden, um sie weiter aufspalten zu können.

Das Endprodukt ist ein wasserlösliches, geschmacksneutrales Pulver, welches du in deine Getränke mischen kannst.

Ist Maltodextrin vegan?

Tierische Produkte sind zu keinem Zeitpunkt Bestandteil der Herstellung von Maltodextrin, also können Vegetarier und Veganer problemlos darauf zurückgreifen. Es handelt sich um pflanzliche Stärke, genannt Oligosaccharide.

Diese Art von Stärke besteht zu kleinen Teilen aus einfachen Zuckern, die miteinander verbunden werden.

Ist Maltodextrin glutenfrei?

Für alle mit einer glutenfreien Ernährung oder Zöliakie gibt es gute Nachrichten: Maltodextrin ist glutenfrei, da es normalerweise aus Korn gewonnen wird.

Was sind die Vorteile von Maltodextrin?

Was ist Maltodextrin? Ist es sicher? | Vorteile & Gefahren


Fitness Fans – hier ist, wonach ihr gesucht habt!

Der Haupt-Vorteil on Maltodextrin liegt in seiner Nutzung als hervorragende Energiequelle, wenn du sie benötigst – wir reden hier von viel Kalorien und schneller Verfügbarkeit. Wenn du also auf explosive Kraft trainierst oder Drop Sets absolvierst und merkst, dass dir zum Ende hin die Kraft ausgeht, helfen dir Supplemente oder Sportgetränke mit Maltodextrin weiter.

Maltodextrin ist ein schnell verdaulicher Zucker: Er liefert 4 Kalorien pro Gramm und da er vollständig von deinem Körper absorbiert wird, liefert er dir einen schnellen Energie-Boost, welcher vor allem Bodybuildern und Gewichthebern weiter hilft. Wenn deine Energie zur Neige geht, hilft dir Maltodextrin dich zu erholen und den extra harten Satz zu schaffen.

Maltodextrin kann zusätzlich für eine verbesserte Ausdauer verwendet werden, somit hältst du bei einem Cardio-Training oder einer HIIT-Einheit länger durch.

Maltodextrin wird außerdem als reguläre Behandlung von Hypoglykämie (niedrigem Blutzucker) angewandt, da es den Blutzuckerspiegel schnell erhöht, wenn er zu niedrig ist.

Was sind die Gefahren von Maltodextrin?

Das Haupt-Risiko von Maltodextrin steht in Zusammenhang mit seinen Vorteilen: Die Möglichkeit, dir viel Zucker zu liefern.

Für diejenigen, die unter Diabetes oder Insulinresistenz leiden, kann das ein Problem sein. Maltodextrin hat einen hohen glykämischen Index (GI), was bedeutet, dass es zu Blutzucker-Spitzen führt. Es in geringen Mengen zu konsumieren, gilt als sicher, aber wenn du unter Diabetes leidest, solltest du trotzdem vorsichtig sein. Außerdem solltest du darauf verzichten, wenn anfällig für die Entwicklung von Diabetes bist.

Für diejenigen, die auf einer Low-Carb-Diät sind, eignet sich Maltodextrin hervorragend als Teil der täglichen Kohlenhydrat-Zufuhr.

Maltodextrin gegen Dextrose

Was ist Maltodextrin? Ist es sicher? | Vorteile & Gefahren


Maltodextrin und Dextrose sind beide Kohlenhydrat-Supplemente, die in Pulverform daher kommen. Beide Supplemente findest du in Shakes um Masse aufzubauen und deine Erholung zu verbessern.

Während sie viele Gemeinsamkeiten aufweisen, ist Dextrose von den beiden die einfachere Form von Zucker. Dein Körper muss sie nicht so sehr aufspalten, wie Maltodextrin, um Energie zu bekommen – Maltodextrin enthält eine Reihe von Glukose-Molekülen, die leicht aufgespalten werden können, aber nicht ganz so einfach, wie Dextrose.

Take Home Message

Maltodextrin ist eine wasserlösliche, vegane und schnell absorbierte und verarbeitete Version von Stärke, die dich genau dann mit Zucker versorgt, wenn du es brauchst.

Das ist besonders für Bodybuilder hilfreich, die einen Energie-Boost benötigen, um ihren letzten Satz durchzustehen.

Natürlich kann ein plötzlicher Energie-Schub deinen Blutzuckerspiegel in die Höhe treiben, weshalb Maltodextrin für alle mit Diabetes ungeeignet ist. Für Nicht-Diabetiker hingegen kann Maltodextrin, moderat konsumiert, dir dabei helfen, die Plateaus zu erobern, wenn dein Treibstofflevel sinkt.

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen