Training

Die Kraft der Kartoffeln & Wieso du deine ganze Kraft nicht verlieren wirst | Die Top-Studien der Woche

Bist du bereit, dein Wissen über Gesundheit und Fitness zu vertiefen? Unser wöchentlicher Studienüberblick soll dir diese zusätzlichen Ratschläge und Ideen aus den neuesten Studien aus der Welt des Sports und der Ernährung liefern.

Diese Woche beschäftigen wir uns mit der Protein-Power von Kartoffeln und den fantastischen Vorteilen des Muskelgedächtnisses.

Erfahre mehr (und springe direkt zu den Studien):

Kartoffel-Power

Die Kraft der Kartoffeln & Wieso du deine ganze Kraft nicht verlieren wirst | Die Top-Studien der Woche


Während du vielleicht nach einer guten Quelle für muskelaufbauendes Protein aus einem Shake oder einem saftigen Steak suchst, würdest du Kartoffeln wahrscheinlich nicht als einen wahrscheinlichen Kandidaten in Betracht ziehen. Nun, laut dieser neuesten Studie solltest du es aber tun (1).

Die Forscher untersuchten, was passiert, wenn eine Gruppe von Frauen Kartoffelprotein für Muskelaufbau supplementiert – und erhielten einige ziemlich interessante Ergebnisse.

In der Studie wurde eine Gruppe von Frauen, die normalerweise die empfohlene Menge an Protein für den Tag einhielten, rekrutiert und die Einnahme für die Hälfte der Gruppe verdoppelt, indem man sie dazu brachte, einen Pudding mit Kartoffelproteinisolat zu essen.

Sie stellten fest, dass die Frauen, die das zusätzliche Kartoffelprotein zu sich nahmen, die Rate erhöhten, mit der ihre Muskeln neues Protein produzierten, während die andere Gruppe keine Veränderungen feststellte.

Man könnte zwar denken, dass pflanzliches Protein weniger vorteilhaft ist, als tierische Quellen, aber die Forscher haben daraus geschlossen, dass dies nicht unbedingt der Fall ist.

Auch wenn du dich nun nicht immer mit Kartoffeln vollstopfen willst, ist es interessant zu wissen, dass du aus mehr Nahrungsmitteln Protein erhältst, als du vielleicht glauben magst.

 

Du hast inzwischen vergessen, wie gut sich das Gym anfühlt? Dein Körper hat es nicht…

Die Kraft der Kartoffeln & Wieso du deine ganze Kraft nicht verlieren wirst | Die Top-Studien der Woche


Seit die Fitnessstudios geschlossen sind, haben viele von uns vielleicht eine grundsolide Trainingsroutine aufgegeben – und laut einer neuen Studie ist das absolut in Ordnung (2).

Der Gedanke, all die hart verdienten Errungenschaften zu verlieren, ist dir wahrscheinlich schon ein paar Mal durch den Kopf gegangen, aber Forscher haben nun postuliert, dass es länger dauert als du denkst, bis deine Muskeln all die aufgebaute Kraft verlieren.

Die Studie wurde an 19 gesunden, untrainierten jungen Männern und Frauen durchgeführt, die einen 10-wöchigen Krafttrainingskurs für nur eines ihrer Beine absolvierten. Darauf folgte ein 20-wöchiges Nachtraining, bevor die Kraft beider Beine getestet wurde.

Obwohl das trainierte Bein 20 Wochen lang nicht trainiert worden war, war es immer noch deutlich stärker als das Bein, das nie trainiert worden ist.

Da es sich hierbei noch um eine kleine Studie handelt, wäre es interessant, die Ergebnisse in größerem Maßstab zu sehen. Hoffentlich bringt dir das etwas Trost, denn selbst wenn du das Training in der Quarantäne komplett aufgegeben hast, wirst du nicht wieder am Anfang stehen, wenn die Fitnessstudios wieder geöffnet werden.

Und wenn du immer noch trainierst – auch wenn es nur in begrenztem Umfang stattfindet – nun, das ist einfach noch besser.

 

Take Home Message

Wir sind immer wieder erstaunt, was wir mit der richtigen Ernährung und dem richtigen Training aus unserem Körper herausholen können.

Und mit den Studien dieser Woche ist das nicht anders. Wenn du eine Ausrede brauchst, um eine Schüssel voll Chips zu essen, dann tue es ruhig – alles für die Masse.

Und wenn dein Training in diesen harten Zeiten etwas zu kurz gekommen ist, dann kannst du dich damit trösten, dass wir alle im selben Boot sitzen.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Aktivitätslevel in der Quarantäne, Zuckeraffinität & Hirn Fitness | Die Top-Studien der Woche

Training

Aktivitätslevel in der Quarantäne, Zuckeraffinität & Hirn Fitness | Die Top-Studien der Woche

Bist du so aktiv, wie immer?

2020-04-23 10:08:06Von Evangeline Howarth

Stimmung bei aktiven Individuen & Unterschiede bei Diäten für Gewichtsverlust | Die Top-Studien der Woche

Training

Stimmung bei aktiven Individuen & Unterschiede bei Diäten für Gewichtsverlust | Die Top-Studien der Woche

Gibt es eine Nummer 1 Diät, wenn es um die Gewichtsabnahme geht.

2020-04-17 12:14:35Von Evangeline Howarth


1. McMaster University. (2020, May 5).Potato power: Spuds serve high quality protein that’s good for women’s muscleScienceDaily. Retrieved May 7, 2020

2. Moberg, M., Lindholm, M. E.,Reitzner, S. M., Ekblom, B., Sundberg, C. J., &Psilander, N. (2020). Exercise Induces Different Molecular Responses in Trained and Untrained Human MuscleMedicine and Science in Sports and Exercise. 



Evangeline Howarth

Evangeline Howarth

Autor und Experte

Bereits in jungen Jahren nahm Evangeline im Wettkampfsport teil. Als qualifizierter RYA Beiboot Instructor versteht sie die Wichtigkeit einer vernünftigen Ernährung, um genug Energie im Extrem- und Ausdauersport zu haben, insbesondere aufgrund ihrer Erfahrung in britischen Olympioniken-Team und als Kapitän und Coach ihres Universitätsteams.

In ihrer Freizeit liebt es Evangeline laufen zu gehen - insbesondere Marathon. An Wochenenden praktiziert sie oft Wassersportarten oder genießt das Wandern. Ihre Lieblingsabende verbringt sich mit HIIT Einheiten oder Kniebeugen im Gym, bevor sie gut gewürzte Gerichte mit einer Menge Gemüse isst - yum!

Finde mehr über Evangeline Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


☀️ Sommer-Sale ☀️ | Bis zu 60% Rabatt + 30% Extra | Code: SOMMER Jetzt kaufen