Ernährung

7 überraschende Vorteile einer veganen Ernährung

Vegane Ernährung mag manchen Menschen zu restriktiv erscheinen, aber wenn sie richtig gemacht wird, finden sich darin tatsächlich viele nährstoffreiche Lebensmittel.

Obwohl eine vegane Ernährung keine tierischen Produkte enthält (keine Milchprodukte, kein Fleisch, kein Schweinefleisch, kein Fisch, kein Huhn usw.), kann sie dennoch den gesamten täglichen Nährstoffbedarf decken, wenn sie eine Vielzahl von Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten enthält.

Lies weiter, um mehr über einige Vorteile der veganen Ernährung zu erfahren, die du vielleicht noch nicht bedacht hast:

7 überraschende Vorteile einer veganen Ernährung


 

Vorteile einer veganen Ernährung

Verringert das Risiko für das metabolische Syndrom (1)

Das metabolische Syndrom ist ein Begriff für eine Gruppe von Symptomen, die mit der Entwicklung von Typ-2-Diabetes und Herzkrankheiten in Verbindung gebracht werden und in der Regel auch mit Übergewicht einhergehen.

Eine Studie hat gezeigt, dass der Verzicht auf fettreiche und stark verarbeitete Lebensmittel und die Konzentration auf eine vollwertige, pflanzliche, vegane Ernährung dazu beitragen können, diese Risiken zu kontrollieren (1)

 

Sie ist nachhaltiger für die Umwelt (1)

Dieselbe Studie, die ein geringeres Risiko für das metabolische Syndrom nachwies, untermauerte auch die Tatsache, dass eine vegane Ernährung nachhaltiger für die Umwelt ist (1).

Die Aufzucht von Tieren für den menschlichen Verzehr erfordert wesentlich mehr Ressourcen (Wasser, Energie, tierische Lebensmittel) als die Ernte pflanzlicher Lebensmittel.

 

Kann Entzündungen reduzieren

Der hohe Gehalt an Antioxidantien und Phytonährstoffen in einer veganen Ernährung kann nachweislich Entzündungen im Körper bekämpfen (2).

Bei so vielen Krankheiten und Symptomen, die mit Entzündungen in Zusammenhang stehen, ist die Nutzung der Ernährung als Präventivmaßnahme ein weiterer Grund, eine vegane Ernährung zu versuchen.

 

Kann die Gewichtsabnahme unterstützen

Studien zeigen, dass eine vegane Ernährung bei der Gewichtsabnahme helfen kann (3). Dies könnte auf den hohen Ballaststoffgehalt, das hohe Volumen und die sättigende Wirkung des Verzehrs vieler pflanzlicher Lebensmittel in Verbindung mit der Tatsache zurückzuführen sein, dass viele vegane Lebensmittel von Natur aus kalorienarm sind.

Zwar muss man immer noch ein Kaloriendefizit einhalten, um Gewicht zu verlieren, aber eine vegane Ernährung kann dies erleichtern.

 

Einige Lebensmittel erlauben größere Mahlzeiten

Einer der Gründe, warum eine vegane Ernährung mit einer Gewichtsabnahme verbunden ist, liegt darin, dass selbst große Mengen einiger veganer Lebensmittel (wie z.B. Blattgemüse oder Obst mit hohem Wassergehalt) kalorienarm sein können.

Die Wahl dieser großvolumigen, kalorienarmen Lebensmittel kann sehr sättigend sein und gibt Ihnen nicht das Gefühl, dass Sie versuchen, Kalorien zu sparen oder sättigende Mahlzeiten zu verpassen.

 

Kann die Produktivität verbessern

Eine Studie, die an einem Arbeitsplatz durchgeführt wurde, um die Auswirkungen einer veganen Ernährung zu untersuchen, ergab, dass die Mitarbeiter produktiver waren, wenn sie sich pflanzlich ernährten (4).

Dieser Vorteil einer veganen Ernährung ist nicht nur für diejenigen interessant, die Höchstleistungen erbringen wollen, sondern auch für Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter gesund und leistungsfähig halten wollen.

Dies könnte auf weniger Stress oder eine bessere psychische Gesundheit zurückzuführen sein, aber weitere Untersuchungen in diesem Bereich müssen noch abgeschlossen werden.

 

Kann das Risiko für chronische Krankheiten verringern

Der vielleicht wichtigste Vorteil einer veganen Ernährung ist die Tatsache, dass sie nachweislich dazu beiträgt, chronischen Krankheiten vorzubeugen (5).

Ob Diabetes, Herzkrankheiten oder Bluthochdruck – viele dieser Krankheiten können durch eine gesunde, pflanzliche Ernährung und einen aktiven Lebensstil verhindert werden.

Wenn Langlebigkeit dein Ziel ist, dann solltest du darauf achten, dass du mehr pflanzliche Lebensmittel in deine Ernährung aufnimmst, damit dein Körper gesund bleibt.

7 überraschende Vorteile einer veganen Ernährung


 

Take Home Message

Auch wenn manche denken, dass eine vegane Ernährung einschränkend ist, kann sie tatsächlich sehr befriedigend sein, einen hohen Proteingehalt haben und eine Menge Vorteile bieten.

Selbst wenn du noch nicht bereit bist, den Sprung zum Veganer zu wagen, sollten du versuchen, ein paar pflanzliche Mahlzeiten mehr in deine wöchentlichen Ernährung einzubauen, um zu sehen, ob dir ein paar der Vorteile zusagen oder nicht.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Veganismus: Welche Vorteile die vegane Ernährung bietet und warum du es einfach mal ausprobieren solltest

Ernährung

Veganismus: Welche Vorteile die vegane Ernährung bietet und warum du es einfach mal ausprobieren solltest

Probiere es am besten selbst aus!

2021-02-24 09:17:53Von markuswilhelms

Veganes Bodybuilding | Ernährungs-Tipps & Tricks

Ernährung

Veganes Bodybuilding | Ernährungs-Tipps & Tricks

Pflanzliche Gains leicht gemacht.

2021-11-05 05:15:42Von Grant Koch

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.


  1. Marrone, G., Guerriero, C., Palazzetti, D., Lido, P., Marolla, A., Daniele, F. D., & Noce, A. (2021). Vegan Diet Health Benefits in Metabolic Syndrome. Nutrients, 13(3), 817.
  2. Shah, B., Newman, J. D., Woolf, K., Ganguzza, L., Guo, Y., Allen, N., … & Slater, J. (2018). Anti‐inflammatory effects of a vegan diet versus the American Heart Association–recommended diet in coronary artery disease trial. Journal of the American Heart Association, 7(23), e011367.
  3. Turner‐McGrievy, G. M., Barnard, N. D., & Scialli, A. R. (2007). A two‐year randomized weight loss trial comparing a vegan diet to a more moderate low‐fat diet. Obesity, 15(9), 2276-2281.
  4. Katcher, H. I., Ferdowsian, H. R., Hoover, V. J., Cohen, J. L., & Barnard, N. D. (2010). A worksite vegan nutrition program is well-accepted and improves health-related quality of life and work productivity. Annals of Nutrition and Metabolism, 56(4), 245-252.
  5. Hever, J., & Cronise, R. J. (2017). Plant-based nutrition for healthcare professionals: implementing diet as a primary modality in the prevention and treatment of chronic disease. Journal of geriatric cardiology: JGC, 14(5), 355.


Claire Muszalski

Claire Muszalski

Zugelassene Diätassistentin

Claire ist eine, von der Academy of Nutrition and Dietetics registrierte, Ernährungsberaterin und ein, durch das International Consortium for Health and Wellness Coaching board-zertifizierter, Health & Wellness Coach. Sie verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Biologie und einen Master-Abschluss in klinischer Diätik & Ernährung von der Universität in Pittsburgh.

Das Reden und Schreiben über Ernährung und Fitness ist Claire eine Herzensangelegenheit und sie liebt es ihre Erfahrung dafür zu verwenden, anderen beim Erreichen ihrer Ziele zu helfen.

Claire ist außerdem ein zertifizierter Indoor Cycling Instructor und sie liebt den mentalen und körperlichen Boost, den sie durch regelmäßige Yoga-Sessions bekommt. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, sich fit zu halten, dann feuert sie die Heimatvereine von Pittsburgh an oder kocht für ihre Familie und sich in der heimischen Küche.

Finde hier mehr über Clairs Erfahrung heraus.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen