Supplemente

Vitamin C | Was ist es? Vorteile? Mangelerscheinungen? Quellen?

Vitamin C oder auch Ascorbinsäure ist ein wasserlösliches Vitamin, das eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bietet. Es kann nicht in unserem Körper gespeichert werden, daher müssen wir es täglich durch unsere Nahrung aufnehmen.

Es hilft die Zellen in deinem Körper zu schützen und sie gesund zu halten. Es ist auch an der Kollagenproduktion beteiligt, das wichtig für das Bindegewebe ist und Organe wie die Haut, die Knochen und Blutgefäße.

 

Dieser Artikel ist unterteilt in:

 

Vitamin C Mangelerscheinungen

 

Vitamin C Was ist es


Es gibt verschiedene Anzeichen, die auf einen Vitamin C Mangel hinweisen, der auftritt, wenn dein täglicher Bedarf nicht gedeckt wird.

Ein langanhaltender Mangel an Vitamin C bedeutet, dass Kollagen ausreichend produziert werden kann, was dazu führt, dass dein Bindegewebe in deinem Körper sichtbar geschwächt wird.

 

Die ersten Anzeichen eines Vitamin C Mangels sind:

 

  1. Müdigkeit und Schlappheit
  2. Muskel und Gelenkschmerzen
  3. häufige Blutergüsse
  4. blaue Flecke

 

Wenn ein Vitamin C Mangel nicht rechtzeitig festgestellt und behandelt wird kann er zu Atemnot, Problemen im Nervensystem und Fieber führen. In sehr drastischen Situation kann ein Mangel sogar zu inneren Blutungen nahe des Herzens und des Gehirns, führen, doch dies ist sehr selten.

 

Wirkung von Vitamin C

 

Vitamin C hat noch mehr Vorteile zu bieten, als die zuvor genannten. Es hilft sogar deine allgemeine Gesundheit zu erhalten!

 

Hilft gegen Grippe-Symptome

 

Trotzdem es keinen Beweis gibt, dass Vitamin C dich vor Erkältungen schützen kann, haben Studien gezeigt, dass es Symptome lindern kann. Vitamin C ist ein natürliches Antihistamin, es hilft also Allergien zu kontrollieren, eine gute Möglichkeit um das nächste Mal Schnupfen zu bekämpfen.

 

Verbessert dein Hautbild

 

Vitamin C wird schon seit Jahren genutzt um Hauterkrankungen zu behandeln. Es ist in vielen Feuchtigkeitscremen und Masken enthalten, um deine Haut einen leuchtenden Glanz zu verleihen. Es wird auch in Anti-Falten Produkten verwendet, da es die Erscheinung von Falten drastisch verbessern kann.

 

Hilft bei Wundheilung

 

Da Vitamin C eine wichtige Rolle bei der Produktion von Kollagen spielt, kann es sehr hilfreich bei der Heilung von Wunden verschiedener Art sein; angefangen bei kleinen Schnittwunden hinzu gebrochenen Knochen.

 

Es hilft den Cholesterinspiegel zu senken

 

Vitamin C unterstützt die Synthese von Cholesterin zu Gallensalz, das leicht vom Körper abgebaut werden kann. Dies ist eine einfache Art um auf natürliche Weise deinen Cholesterin Wert zu senken.

 

Reduziert dein Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

 

Vitamin C ist ein exzellentes Antioxidans was bedeutet, dass es freie Radikale abwehren kann, die die Arterienwände beschädigen können. Des weiteren reduziert es das Risiko von Atherosklerose und beugt so kardiovaskulären Erkrankungen wie Herzinfarkten und Schlaganfällen vor.

 

Vitamin C | Lebensmittel und Einnahme

 

 Vitamin C | Was ist es? Vorteile? Mangelerscheinungen? Quellen?


Es gibt viele natürliche Quellen für Vitamin C, hauptsächlich Obst- und Gemüsesorten.

Die empfohlene durchschnittliche tägliche Menge von Vitamin C für Erwachsene ist 60mg. Hier sind einige Lebensmittel die reich an Vitamin C sind:

 

Guaven – 228.3mg (381% der täglichen empfohlenen Menge) pro 100g

 

Paprika – 183.5mg (306% der täglichen empfohlenen Menge) pro 100g

 

Grünkohl – 120mg (200% der täglichen empfohlenen Menge) pro 100g

 

Kiwi – 92.7mg (155% der täglichen empfohlenen Menge) pro 100g

 

Brokkoli – 89.2mg (149% der täglichen empfohlenen Menge ) pro 100g

 

Erdbeeren – 58.8mg (98% der täglichen empfohlenen Menge) pro 100g

 

Erbsen – 60mg (100% der täglichen empfohlenen Menge) pro 100g

 

Orangen – 53.2mg (89% der täglichen empfohlenen Menge) pro 100g

 

Vitamin C Supplemente

 

Vitamin C kann natürlich auch als Supplement konsumiert werden. Für viele ist dies eine viel praktischere Möglichkeit ihren täglichen Bedarf zu decken, da es für manche schwierig und auch teuer sein kann die oben genannten Lebensmittel täglich in ausreichenden Mengen zu konsumieren. Es gibt viele unterschiedliche Arten von Vitamin C, die für verschiedene Menschen geeignet sind.

Vitamin C Tabletten, wie zum Beispiel die Myprotein Vitamin C Tabletten mit Bioflavonoids und Hagebutte sind exzellent, die täglich konsumiert werden können um deinen Vitamin C Bedarf zu decken. Diese Tablette helfen nicht nur deinen Vitamin C Gehalt zu erhöhen, sondern unterstützen auch dein Bindegewebe. Sie enthalten 1g Vitamin C pro Tablette (1250% deines täglichen Bedarfs) und sind somit besonders geeignet für Menschen, die spürbar ihren Vitamin C Gehalt erhöhen wollen.

Es gibt auch Multivitamin Supplemente wie die Täglichen Vitamine von Myprotein, die dir nicht nur einen Vitamin C Schub geben, sondern auch Vitamin A,B,D und E. Diese sind am besten geeignet für all diejenigen, die ihren allgemeinen Vitamin Gehalt erhöhen möchten und sind zudem eine günstige Option, da du alle Vitamine in einer einfach zu schluckenden Tablette zu dir nehmen kannst.

Für all die jenigen, die ungern Tabletten schlucken gibt es auch Vitamin C Supplemente in Pulverform, wie zum Beispiel das Myprotein Multivitaminpulver, Vitamin C Pulver und Vitamin C Sprudeltabletten, die wasserlöslich sind.

 

Vitamin C im Überblick

 

  • Es kann nicht im Körper gespeichert werden
  • Muss täglich konsumiert werden
  • Mangelerscheinungen sind unter anderem: Müdigkeit, Muskel und Gelenkschmerzen, häufige Blutergüsse, blaue Flecke
  • Vorteile von Vitamin C sind unter anderem; verbessertes Hautbild, Wundheilung, senkt Cholesterinspiegel
  • täglicher Vitamin C Gehalt für Erwachsene ist 60mg
  • Vitamin C kann in vielen Obst- und Gemüse-Sorten gefunden werden

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



Liza Brinkmann

Liza Brinkmann

Autor und Content Executive

Ich war schon immer sehr sportbegeistert und war bis zum meinem 18. Lebensjahr im Reitsport aktiv. Leider musste ich danach, aufgrund einer Pferdehaarallergie, das Reiten aufgeben. Seitdem laufe ich leidenschaftlich gerne am liebsten Langstrecken (10km oder Marathons).


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen