Lifestyle

Interview mit Aesthetics-Blog

Es gibt verschiedene Gründe warum Menschen mit dem Krafttraining beginnen. Manche wollen ein paar Kilo abnehmen, andere wollen Masse aufbauen und wieder andere vielleicht ihre Körper formen. Auch, wenn die Motivation von Mensch zu Mensch verschieden ist, eins haben alle gemeinsam und zwar den Traum vom perfekten Körper, aussehen wie ihre Vorbilder. Wir haben ein solches Idol getroffen, den 27-jährigen Peter, Gründer und Autor des Fitnessblogs Aesthetics-Blog.com. Hier könnt ihr seine Tipps und Ratschläge rund um die Themen Krafttraining, Abnehmen und gesunde Ernährung nachlesen.  

Peter’s Transformation

Muskelaufbau Ernährungsplan transformation 2

Deine Ernährung

Was sind deine Top 3 Supplemente auf die du nicht verzichten kannst? 1. Whey-Protein: Da ich meine Kalorien tracke, sehe ich am Ende des Tages ganz genau, wie viel Protein mir noch auf meinen täglichen Bedarf fehlen. Ein Whey-Proteinshake mit Milch liefert hier dann nochmals eine ordentliche Portion aus hochwertigem Eiweiß. 2. Omega 3: Fettsäuren: Ich ernähre mich auf einer fettarmen Ernährung. Daher sind zusätzliche Omega 3 Fettsäuren für mich ein besonders wichtiger Bestandteil. 3. BCAAs: Während des Trainings trinke ich immer 10 Gramm BCAAs für eine optimale Nährstoffversorgung und mehr Energie beim Training. Hast du schon mal Produkte von Myprotein ausprobiert? Gerne mische ich mir morgens in meinen Smoothie die Instant Oats von Myprotein. Worauf achtest du besonders bei deiner Ernährung? Ich achte besonders darauf, dass der Großteil meiner Ernährung aus unverarbeiteten und natürlichen Nahrungsmittel besteht. Wenn möglich auch BIO! Diese Nahrungsmittel sind beispielsweise: Reis, Kartoffeln, mageres Fleisch, Bohnen, viel Obst und Gemüse, Eier, Fisch, etc.  


Dein Training

Peter Böhm im Fitnessstudio

 Was empfiehlst du Neulingen um eine effektive Trainingsroutine zu beginnen?

Wenn Du vor hast mit dem Muskeltraining zu beginnen, dann schau Dich in Deinem Bekanntenkreis um, ob bereits schon jemand erfolgreich trainiert. Hast Du jemanden gefunden, dann frag diese Person, ob Du mal mit ins Fitnessstudio kommen kannst. Die Hürde ins Fitnessstudio zu gehen ist dann schon mal ziemlich einfach überwunden. Um dann im Training möglichst schnell Fortschritte zu machen, empfehle ich jedem ganz klar sich auf die 3 Grundübungen zu konzentrieren. Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken. Diese drei Übungen werden Dir auf Dauer ordentliche Muskelzuwächse garantieren! Was ist für dich persönlich die effektivste Übung für einen starken Rücken? Ganz klar Kreuzheben und Klimmzüge. Diese beiden Muskelübungen sind extrem effektiv und sorgen für einen breiten Rücken! Was ist dein Lieblings-Trainingstrend in 2017? Ich finde Fitnesstracker die am Handgelenk getragen werden ziemlich cool! Hoffenlich kommen hier 2017 noch einige Neuigkeiten.  


Deine Pläne für die Zukunft

Hast du etwas bestimmtes für den Blog geplant? Mein Team besteht mittlerweile schon aus 3 weiteren „Fitnessfreaks“, dennoch bin ich ständig auf der Suche nach guten Autoren. Hochwertige Beiträge zu verfassen ist eine Menge Arbeit, die ich alleine nicht mehr schaffen würde. Auch haben wir vor kurzem unser Profi-Trainingsplan-Paket online gebracht. Hier erstellen wir für wenig Geld, auf Basis des aktuellen Trainingsstands, einen individuellen und dadurch sehr effektiven Muskelaufbau-Trainingsplan. Vielen Dank für deine Zeit.

Keine Tags vorhanden



Liza Brinkmann

Liza Brinkmann

Autor und Content Executive

Ich war schon immer sehr sportbegeistert und war bis zum meinem 18. Lebensjahr im Reitsport aktiv. Leider musste ich danach, aufgrund einer Pferdehaarallergie, das Reiten aufgeben. Seitdem laufe ich leidenschaftlich gerne am liebsten Langstrecken (10km oder Marathons).


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen