Rezepte

2 Rezepte, um die Überbleibsel vom Grillabend zu verwerten

Du hast es beim letzten Grillabend mal wieder mit dem Grillgut übertrieben?


Wenn es dir so ergeht, wie uns, dann verschwendest du keinen Gedanken an Portionenkontrolle, wenn der Grill erst einmal angeheizt ist. Am Ende landen immer beträchtliche Mengen an Fleisch auf dem Grill, oder?

Zum Glück haben wir ein paar leckere und köstliche Rezepte vorbereitet, mit denen du die Überbleibsel vom letzten Grillabend perfekt verwerten kannst – ganz gleich, ob es sich um Würstchen oder Burger handelt!

Wir sind uns zudem ziemlich sicher, dass dir diese Frühstücksideen gefallen (und vor allem auch schmecken) werden. Perfekt für den nächsten Morgen also!

Probiere sie aus und lass uns wissen, welches Rezept dein Favorit ist.

2 Rezepte, um die Überbleibsel vom Grillabend zu verwerten


1. Frühstücks-Casserole

2 Rezepte, um die Überbleibsel vom Grillabend zu verwerten

Ergibt: 4 Portionen

Die Zutaten

  • 6-8 Würstchen, die übrig geblieben
  • 6 Rösti-Brownies
  • 6 Eier
  • 125ml Milch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 200g fettarmer Cheddar, gerieben
  • Zuckerfreie Sauce, BBQ

Die Zubereitung

  1. Heize zuerst den Ofen auf 180°C vor.
  2. Bereite dann die Würstchenreste vor, indem du sie zunächst halbierst und dann in kleine halbmondförmige Stücke schneidest.
  3. Schlage als nächstes die Eier in einer Schüssel auf, füge die Milch und die Gewürze hinzu und schlage alles erneut mit dem Schneebesen auf.
  4. Zerbrösle nun die Rösti auf einem Backblech, so dass eine gleichmäßige Rösti-Schicht entsteht. Streue die Wurststücke darüber und gieße dann die aufgeschlagenen Eier drüber.
  5. Bestreue das Ganze noch mit dem geriebenen Käse und schiebe es für 40 Minuten in den Ofen.
  6. Lasse die Casserole nach dem Backen einige Minuten abkühln, schneide sie dann in Scheiben und serviere sie mit reichlich zuckerfreier BBQ Sauce.

Die Nährwerte pro Portion

kcal Protein KH Fett
465 38g 23g 25g

 

2. Frühstücks-Muffins

2 Rezepte, um die Überbleibsel vom Grillabend zu verwerten

Ergibt: 1 Portion

Die Zutaten

Die Zubereitung

  1. Lege zuerst einen Eierring in eine antihaftbeschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze – wenn du keinen Eierring hast, kannst du es auch mit einer Ausstechform versuchen. Schlage das Ei vorsichtig in dem Ring auf.
  2. Als Nächstes legst du das übrig gebliebene Burger-Pattie in die Bratpfanne und erwärmst es, während das Ei kocht. Füge nach etwa der Hälfte des Garvorgangs die Cheddarscheibe oben auf den Burger hinzu, so dass er zu schmelzen beginnt.
  3. Bereite nun deinen Muffin vor, indem du ihn halbierst. Wenn das Ei gebraten ist, nimmst du den Burger mit einem Spatel aus der Pfanne und legst ihn auf das untere Muffinstück. Nimm dann vorsichtig das Spiegelei heraus und lege es auf den Burger.
  4. Gib noch reichlich von deiner Lieblings-Sauce darauf – wir haben uns für die zuckerfreie BBQ Sauce entschieden – und lege dann den oberen Teil des Muffins wieder obenauf. Jetzt kannst du deinen Frühstücks-Muffin genießen.

Die Nährwerte pro Portion

kcal Protein KH Fett
410 37g 40g 15g

Dir haben diese leckeren Rezepte zur Verwertung von Überbleibseln vom Grillabend gefallen? Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Brutzel-Spieße Dreierlei | BBQ Meal Prep

Rezepte

Brutzel-Spieße Dreierlei | BBQ Meal Prep

Bring' Abwechslung in deine BBQ Routine mit diesen leckeren Spießen

2020-07-16 12:03:45Von Lauren Dawes

3 Salate, die tatsächlich gut schmecken | Sommer Meal Prep

Rezepte

3 Salate, die tatsächlich gut schmecken | Sommer Meal Prep

Vergiss die abgestandenen Salatblätter - diese Salate wirst du lieben!

2020-06-15 10:43:01Von Lauren Dawes



Lauren Dawes

Lauren Dawes

Autor und Experte

Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet.

Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren - was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.

Finde mehr über Laurens Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen