Rezepte

3 Salate, die tatsächlich gut schmecken | Sommer Meal Prep

Eilmeldung: Salate könnten tatsächlich gut schmecken. Ja, wirklich!


Vergiss‘ all die Schüssel mit fadem, abgestandenem Salat – diese köstlichen Salate werden die Art und Weise, wie du deine Meal Prep im Sommer durchführst, verändern.

Zubereitet mit vielen frischen Zutaten, die verschiedene Konsistenzen aufweisen und zu phänomenalen Geschmackskombinationen führen.

So sollte gesundes Essen genossen werden:

 

3 Salate, die tatsächlich gut schmecken | Sommer Meal Prep

 

1. Quinoa & Feta Salat

3 Salate, die tatsächlich gut schmecken | Sommer Meal Prep


Ergibt: 4 Portionen

Die Zutaten

Für das Dressing

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Salz
  • Saft von 1 Zitrone
  • Schale von 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Oregano

Für den Rest

  • 200g Quinoa, gekocht
  • 200 g Babyspinat, gehackt
  • 300 g Kirschtomaten, geviertelt
  • 1 reife Avocado, gehackt
  • ½ rote Zwiebel, gehackt
  • 1 Gurke, gehackt
  • 100 g grüne Oliven, entkernt & halbiert
  • 100g Feta, zerbröckelt

 

Die Zubereitung

  1. Bereite zuerst das Dressing in einer kleinen Schüssel zu – gib alle Zutaten hinein und mische alles gründlich mit einer Gabel o.ä. durch. Stelle die Schüssel nun zur Seite.
  2. Als Nächstes kommt die gekochte Quinoa, der Babyspinat, die Kirschtomaten, die Avocado, die rote Zwiebel, die Gurke und die grünen Oliven in eine große Schüssel. Nutze z.B. Salatlöffel, um alle Zutaten gut miteinander zu vermengen.
  3. GIb nun das Dressing zum Salat hinzu und mische alles noch einmal gut durch, um sicherzustellen, dass sich der Dressing gleichmäßig verteilt.
  4. Mit zerbröseltem Feta servieren & genießen!

 

Die Nährwerte

kcal Protein KH Fett
450 13g 44g 25,8g

 

2. Gegrillter Pfirsich Salat

3 Salate, die tatsächlich gut schmecken | Sommer Meal Prep


Ergibt: 1 Portion

Die Zutaten

  • 100g Pekannüsse
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft
  • 1 Esslöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Pfirsiche, halbiert
  • Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kokosnusszucker
  • 100g Salatblätter
  • 25g Gorgonzola

Für das Dressing

  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Wasser
  • Prise Salz

 

Die Zubereitung

  1. Heize den Ofen auf 160°C vor.
  2. Lege die Pekannüsse auf ein vorbereitetes Backblech und bedecke sie mit Agavendicksaft – verwende einen Spatel o.ä., um sicherzustellen, dass jede einzelne Pekanuss gleichmäßig bedeckt ist. Bestreue sie nun mit schwarzem Pfeffer und backe sie für 20 Minuten.
  3. Bereite in der Zwischenzeit das Balsamico-Dressing vor, indem du Essig, Öl, Wasser und eine Prise Salz in eine kleine Schüssel gibst und mit einem Schneebesen oder einer Gabel gut vermischt. Stelle die Schüssel anschließend zur Seite.
  4. Bereite als Nächstes die Pfirsichhälften zum Grillen vor, indem du sie mit Öl bestreichst und anschließend mit Zucker bestreust. Lege die Pfirsichhälften mit der Vorderseite nach unten auf eine heiße Grillpfanne und grille sie für einige Minuten.
  5. Lege nun ein Bett aus Salatblättern in eine Schüssel und platziere dann die Pfirsichhälften darauf. Mit einer kleinen Menge Gorgonzola und einer Handvoll kandierter Pekannüsse bestreuen. Dann einige Löffel des Balsamico-Dressings dazugeben und genießen!

 

Die Nährwerte

kcal Protein KH Fett
467 10,9g 52,6g 26g

 

3. Vermicelli Garnelen-Salat

3 Salate, die tatsächlich gut schmecken | Sommer Meal Prep


Ergibt: 4 Portionen

Die Zutaten

  • 200g Nudeln mit Fadennudeln
  • Wasser
  • 100 g Karotte, gerieben
  • 100g Rotkohl, geschreddert
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • Handvoll Minzeblätter, gehackt
  • Handvoll Basilikumblätter, gehackt
  • Handvoll Koriander, gehackt

Für die Garnelen

  • 1 Esslöffel Butter
  • 300g Garnelen
  • 1 Teelöffel Chiliflocken
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Prise Salz

Für das Dressing

  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • Saft von 1 Limette
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 rote Chilischote, gehackt
  • 1 Teelöffel Zitronengras
  • Prise Salz

 

Die Zubereitung

  1. Bereite zunächst die Vermicelli-Nudeln vor, indem du sie in eine Schüssel gibst und mit Wasser bedeckst. Lasse die Nudeln 10 Minuten einweichen.
  2. Als Nächstes bereitest du das Dressing zu, indem du alle Zutaten in ein Glas gibst und schüttelst (mit aufgesetztem Deckel!) – wenn du kein Glas hast, dann kannst du auch alles einfach in einer kleinen Schüssel zusammenrühren.
  3. Koche nun die Garnelen. Gib ein Stückchen Butter in eine Pfanne bei mittlerer Hitze und füge dann die Garnelen hinzu. Würze sie mit Chili, Zitronenschale, Knoblauch und Salz und lasse sie einige Minuten köcheln, bevor du sie wendest und auf der anderen Seite kochst. Wenn die Garnelen auf beiden Seiten grau bis rosa geworden sind, kannst du sie aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. Lasse die Nudeln abtropfen und gib sie dann in eine große Rührschüssel. Dann Karotte, Kohl, Frühlingszwiebeln und frische Kräuter hinzufügen und gut umrühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Jetzt noch das  Dressing hinzugeben und erneut umrühren, so dass alles bedeckt ist.
  5. Portioniere den Nudelsalat und serviere ihn mit ein paar gekochten Garnelen darauf. Guten Appetit!

 

Die Nährwerte

kcal Protein KH Fett
319 24,2g 30g 11,5g

Dir haben unsere leckeren Rezepte für Salate, die tatsächlich schmecken, gefallen? Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Köstliche & einfache Fakeaway Rezepte

Rezepte

Köstliche & einfache Fakeaway Rezepte

Schnell, einfach und lecker!

2020-06-12 10:18:00Von Lauren Dawes



Lauren Dawes

Lauren Dawes

Autor und Experte

Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet.

Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren - was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.

Finde mehr über Laurens Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen