Rezepte

Eiweiß Rezepte | Leckeres Weihnachtsbrot

In der Weihnachtszeit schmeckt essen doch am besten, wenn es einen Hauch nach Weihnachten schmeckt, oder nicht? Dies gilt auch für das Brot. So kann aus einem einfachen Brot ein ganz besonderes Erlebnis gemacht werden, man braucht nur die richtigen Gewürze und Zutaten.



Vorbereitungszeit:
10 Minuten
Ruhezeit: 1,25 Stunden
Backzeit: 40 Minuten
Fertig in: 2,5 Stunden


 

Die Zutaten

 

500g Mehrkornmehl

1 Würfel Hefe

350ml lauwarmes Wasser

100g Cranberrys

50g Rosinen

50g ganze Haselnüsse

1EL Zimt

1TL Lebkuchengewürz (optional)


 

Die Zubereitung

 

1. Löst die Hefe in etwas lauwarmen Wasser auf
2. Vermischt die Hefe mit dem Mehl und dem lauwarmen Wasser
3. Gebt die restlichen Zutaten zu dem Teig
4. Verknetet den Teig mit einem Mixgerät und Knethaken ca 5 Minuten gründlich
5. Deckt die Schüssel mit einem Tuch ab und lasst den Teig an einem warmen Ort (optimalerweise neben einem Kamin o.ä.) 30 Minuten gehen
6. Dann kneten den Teig noch einmal mit bemehlten Händen gut durch
7. Legt den Teig in eine Kastenform zum backen und lasst ihn nochmals an einem warmen Ort 45-60 Minuten gehen, dabei sollte der Teig schon gut aufgehen
8. Backt das Brot bei 220 Grad Umluft ca 40 Minuten
9. Guten Appetit!


eiweiß rezepte


Anmerkung

Ihr könnt ein Teil des Mehles auch durch neutrales Proteinpulver ersetzen, dann wird das Brot proteinreicher. Ebenfalls kann bei der Gewürzmenge nach Belieben variiert werden.
Beim backen empfehle ich, eine Schüssel mit 300-400ml heißem Wasser neben die Kastenform zu stellen. Dies sorgt dafür, dass der Hefeteig besser aufgeht. Diesen Tipp habe ich irgendwann mal im Internet gelesen und er funktioniert tatsächlich!
Am besten schmeckt das Brot noch warm!


 

 

Über die Köchin: Kathrin

Mein Name ist Kathrin und mein ganzes Leben habe ich mit Sport verbracht. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich auch mit gesunder Ernährung. Gesunde Rezepte zu kreieren ist eine große Leidenschaft von mir, da ich weiß, dass es vielen Leuten schwer fällt, eine gesunde Alternative zu ihren Lieblingsrezepten zu finden. Ich habe viele Ideen, die ihr auch auf meinem Instagramprofil @__kathrinsie__ und auf meinem Blog www kathrinslifeblog.wordpress.com verfolgen könnt!
Ich freue mich auf euch,
eure Kathrin

 


 

 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen