Rezepte

Indisches Hähnchen Curry | Leckere & Gesunde Mahlzeit

Wenn man außerhalb Essen geht und sich für ein Curry entscheidet, weiß man meistens nicht, was genau in dem Gericht enthalten ist. Außerdem wird oft beim Anbraten viel Fett verwendet und eine cremige Kokosmilch genommen. Deswegen kannst du jetzt mit diesem Rezept eine fettarme und gesunde variante des Currys zu Hause kochen.


Die Zutaten

✓ 100g Pilze
✓100g Paprika
✓ 100g Brokkoli
✓50 ml fettarme Milch
✓150ml Kokosmilch light
✓130g Hähnchenbrustfilet
✓grüne Currypaste
✓Salz, Pfeffer
✓ 70g Reis


Die Zubereitung

 

  1. Zuerst schneidest du das Gemüse und das Fleisch klein und brätst alles an.
  2. In einem Topf kochst du dann nebenbei den Reis. Dabei kannst du frei wählen, welche Sorte Reis du verwenden möchtest.
  3. Gebe anschließend die Currypaste in eine Pfanne, brate sie scharf an und gebe die Milch und die Kokosmilch dazu.
  4. Würze alles mit Salz und Pfeffer und lasse alles ein wenig köcheln.
  5. Nun gibst du alle deine Zutaten in die Currysoße.
  6. Lass alles zusammen noch einmal aufkochen und serviere das Curry mit dem fertigen Reis.

 

Wir wünschen guten Appetit!

 


 

Die Nährwerte für die gesamte von Portion
Kalorien:575 kcal Eiweiß: 39 g Fett: 16g Kohlenhydrate: 69 g  

 


indisches hähnchen


Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen