0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Saftige Blondies | Geheimzutat Kichererbsen!

Erbsen?! Ja genau! Diese Blondies sind aus Kichererbsen gemacht. Dadurch kriegen diee süßen Blondies eine super chewy und softe Konsistenz. Sie sind einfach gemacht und versorgen dich mit allen wichtigen Nährstoffen!

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch- Backzeit: 30 Minuten

Fertig in: 40 Minuten

Die Zutaten (für 12 Stück)

– 255g Kichererbsen

– 10g Backpulver

– 25g Magerquark

– 60g Impact Whey Protein in „Vanille“

– 20g gemahlene Mandeln

– ein Ei

– klein wenig Flüssigkeit (Wasser oder Milch)

– FlavDrops und MySyrup

– Zimt

Die Zubereitung

  1. Wasche die Kichererbsen gut ab und zerdrücke sie dann mit einer Gabel oder einem Löffel zu einer Masse.

  2. Verrühre die Masse mit dem Ei und gebe dann noch Backpulver, Magerquark, Whey und die gemahlenen Mandeln zusammen mit etwas Flüssigkeit dazu.

  3. Zuletzt kommen nun noch FlavDrops und bei Bedarf Süßstoff dazu.

  4. Wenn du alles gut miteinander verrührt hast, gebe den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform und lasse alles ca. 30 Minuten backen.

  5. Wenn der „Kuchen“ etwas abgekühlt ist, schneidest du ihn in Stücke und gibt zum Schluss noch Zimt und MySyrup drüber.

Die Nährwerte (pro Blondie)

-53 kcal

-6g Protein

-2g Kohlenhydrate

-2g Fett

k-Screenshot_2016-06-22-12-57-12-1

 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen