Rezepte

Würziger Kichererbsen Burger | Veganes Rezept

Diese Kichererbsen Burger sind vollmundig im Geschmack. Koriander, Knoblauch, sonnengetrocknete Tomaten und Hummus verleihen den Kichererbsen Burgern eine würzige Note, die garantiert dafür sorgt, dass es nicht bei diesem einen Burger bleibt!

Serviert werden die Kichererbsen Burger mit einer schmackhaften Sweet Chilli Mayonnaise, knusprigem lila Kohl und Spinatblättern – perfekt und ideal für all jene, die es auch mal gerne vegan haben!

Dieses Rezept ist auf 6 Kichererbsen Burger ausgelegt und eignet sich somit auch ideal für die Meal Prep. Du schaffst die Burger nicht in einer Woche? Kein Problem: Du kannst die Patties auch für später (und für bis zu 3 Monate) einfrieren und nach Belieben auftauen. Einfach für 3 Minuten in die Mikrowelle et voila!

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Würziger Kichererbsen Burger | Veganes Rezept

Würziger Kichererbsen Burger | Veganes Rezept

Ergibt: 6 Burger


Die Zutaten

Für die Burger

  • 600g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 50g Vollkornmehl
  • 60g frisch gehackter Koriander
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 50g sonnengetrocknete Tomaten
  • 1 gehäufter Teelöffel gemahlener Kumin
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Cayenne Pfeffer
  • 2 Teelöffel Hummus

Für die Sweet Chilli Mayonnaise

Für optionale Extras

  • 6 Vollkorn-Burgerbrötchen
  • 1 Kopf geshredderter lila Kohl
  • eine Handvoll Spinat (oder ein anderer beliebiger Salat)

Die Zubereitung

  1. Tropfe zunächst die Kichererbsen ab. Gib sie anschließend in deine Küchenmaschine, zusammen mit dem Mehl, Koriander, der Zwiebel, dem Knoblauch, den Tomaten, dem Cayenne Pfeffer, dem Kumin, dem Kurkuma, Salz und Hummus.
  2. Mixe alles gut durch, bis du einen homogenen Teig herausbekommst. Gib etwas mehr Hummus hinzu, wenn der Teig zu krümelig wird und mixe noch einmal.
  3. Gib den Teig anschließend auf einen Teller und decke ihn mit Frischhaltefolie ab. Stelle ihn für 30 Minuten in den Kühlschrank.
  4. Sobald die Mischung etwas fester geworden ist, teilst du sie in 6 gleich große Teile auf. Verleihe ihnen die Form eines Burger Patties, indem du sie mit der Hand formst.
  5. Erhitze eine antihaft-beschichtete Pfanne auf mittlerer Hitze mit etwas Kokosöl.
  6. Sobald die Pfanne heiß ist, gibst du die Burger Patties hinein. Brate sie für je 3 Minuten von jeder Seite und sei vorsichtig beim Wenden!
  7. Während die Patties braten, kannst du die Sweet Chilli Mayonnaise zubereiten, indem du die vegane Mayo mit der Sweet Chilli Sauce mischt.
  8. Toaste die Burgerbrötchen, ehe du die Patties mit ein wenig Sweet Chilli Mayo dazu gibst. Garniere nach Belieben mit Kohl, Salat und etwas mehr Sweet Chilli Mayo.
  9. Wir wünschen guten Appetit!

Dieses vegane Rezept für einen würzigen Kichererbsen Burger hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Würziger Kichererbsen Burger | Veganes Rezept

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 396kcal 90 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett10g15%
Kohlenhydrate29g10%
Eiweiß10g20%

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen