Rezepte

Zucchini Pizza

Du magst Pizza? Dann dürfte dir dieses Rezept mit Sicherheit gefallen, auch wenn wir hierfür keinen konventionellen Pizzazeig anrühren werden. Richtig gelesen: Wir machen eine Zucchini-Pizza! Und das das wunderbar funktioniert, ansprechend aussieht und auch so schmeckt, wirst du gleich anhand der appetitanregenden Bildern ja schon sehen.

Vorbereitung: 20 Minuten

Koch-/Backzeit: 30 Minuten

Fertig in: 50 Minuten

Zucchini Pizza

Die Zutaten

Die Basis

  • – 1 mittelgroße (300g) Zucchini
  • – 2,5 Scoops Myprotein Total Grains
  • – 1 Teelöffel Oregano
  • – 1 Teelöffel Knoblauchpulver/-salz
  • – 1 Ei

Für den Belag

  • – eine halbe Dose (200g) Tomaten, stückig & abgetropft
  • – eine kleine (20g) Zwiebel
  • – eine handvoll (30g) Spinat
  • – 2 (30g) Champignons
  • – 2 Esslöffel (20g) passierte Tomate oder Tomatenpürree
  • – 1 Teelöffel Olivenöl
  • – 1 Knoblauchzehe
  • – 1 Teelöffel Italienische Kräuter
  • – frische Petersilie
  • – Käse nach Belieben

Zucchini-Pizza-2Zucchini-Pizza-3Zucchini-Pizza-4

Die Zubereitung

  1. Zuerst heizt du den Ofen auf 180-200 °C vor.
  2. Dann beginnst du damit die Zucchini mit einem Gemüsehobel kleinzumachen. Für diesen Schritt ist es von Vorteil, wenn du eine Küchenmaschine hast, um die Zucchini wirklich klein zu bekommen. Gib das ganze hinein und schmeiss den Mixer / die Küchenmaschine an.
  3. Als nächstes gibst du die Zucchinimasse in eine mikrowellen-geeignete Schüssel und stellst sie für 5 Minuten hinein. Lass die Zucchini danach einen Moment abkühlen.
  4. Während die Zucchini abkühlt, kannst du bereits damit anfangen die Sauce anzurühren.
  5. Schneide das Gemüse klein, heize eine Pfanne auf und gib alles zusammen mit dem Tomaten Pürrree hinein. Brate das Ganze scharf an.
  6. Nun kannst du das Knoblauchpulver und die weiteren Gewürze, zusammen mit dem Ei und 2,5 Scoops von den Myprotein Total Grains zur Zucchini dazugeben. Rühre alles gut durch, bis du eine homogene Masse hast. (Der Teig reicht für zwei mittlere oder eine große Pizza).
  7. Gib den Zucchini-Teig auf ein Backblech (mit Backpapier oder eingefettetes Blech) und forme den Teig zur Pizza.
  8. Lass den Teig 18-20 Minuten in den aufgeheizten Backofen.
  9. Hole den Teig nun heraus und gib den Belag oben drauf. Dies ist der richtige Moment um geriebenen Käse oben drauf zu geben (z.B. 50-100g Gouda).
  10. Gib die Pizza(s) für 10 weitere Minuten in den Ofen und…
  11. Wir wünschen guten Appetit!

Zucchini-Pizza-5Zucchini-Pizza-6

Die Nährwerte (ohne Käse, 1 große Pizza)

  • – 620 kcal
  • – 29 g Protein
  • – 88,2 g Kohlenhydrate
  • – 15 g Fett

Die Nährwerte (mit 100g Gouda, 1 große Pizza)

  • – 951 kcal
  • – 54,5 g Protein
  • – 89,2 g Kohlenhydrate
  • – 40,4 g Fett

Die Nährwerte (mit je 50g Gouda, 2 mittelgroße Pizzas)

  • – 475 kcal
  • – 27,25 g Protein
  • – 44,6 g Kohlenhydrate
  • – 20,2 g Fett

Zucchini-Pizza-7Zucchini-Pizza-8Zucchini-Pizza-9

Keine Tags vorhanden



Jenny Watt

Jenny Watt

Autor und Experte

Qualified Nutritionist and Personal trainer.


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen