Supplemente

Myprotein Whole Fuel Supplemente | Alles was du wissen musst

Was ist Whole Fuel?

 

Wenn du eine sehr aktive Person bist, die eine vegane Lebensweise verfolgt oder Allergien bzw. Intoleranzen gegen Milch, Eier oder Soja hat kann es sich als schwierig darstellen, über die Nahrung ausreichend Protein aufzunehmen. Gelingt dir dies nicht, kannst du nur suboptimal von deinen Workouts regenerieren, verlierst kein Körperfett oder es hindert dich am Aufbau der Muskeln die du willst. Im Endeffekt wirst du wahrscheinlich nicht deine Ziele erreichen oder Bestleistung erbringen können, ohne genügend Protein in deiner Ernährung. Whole Fuel von Myprotein ist eine vegane Protein- und Kohlehydratpulver-Mischung, die darauf ausgelegt ist, dir die benötigte Energie vor oder nach dem Training zu liefern, oder als proteinreicher Snack zu jeder Tageszeit.

 


 

Myprotein Whole Fuel Supplemente | Alles was du wissen musst

 

Eignet sich Whole Fuel für Veganer?

 
Whole Fuel
 

Whole Fuel enthält Erbsenproteinisolat, eine vegan geeignete vollwertige Proteinquelle. Dies bedeutet sie enthält alle neun essentiellen Aminosäuren. Erbsenprotein weist ein Aminosäureprofil ähnlich zu dem von Wheyprotein auf, ist aber komplett frei von tierischen Produkten oder Soja, weshalb es sich gut für Veganer oder bei Allergien eignet.

Personen mit diesen Einschränkungen können eine Reihe von Symptomen erleiden, von einfachem Aufstoßen zu Magenverstimmungen und Krämpfen. Solltest du mit Wheyprotein jemals Probleme gehabt haben, könnte Erbsenprotein eine mögliche Option für dich sein. Erbsenprotein liefert ungefähr 93% reines Protein, wodurch es sich großartig sowohl zum Muskelaufbau, als auch zur Fettverbrennung eignet.

Die Aufnahme von Proteinen bewirkt einen thermogenen Effekt im Körper, was bedeutet dass du zusätzlich Kalorien verbrennst nur über den Verzehr proteinreicher Nahrungsmittel. Erbsenprotein senkt zudem den Spiegel des Hormons Ghrelin. Dieses löst Hungersymptome im Körper aus.

Da Erbsenprotein langsam verdaut wird ist dein Magen für längere Zeit gefüllt, wodurch die Ghrelinfreisetzung verzögert wird. Dadurch fühlst du dich länger gesättigt.

Zudem enthält Whole Fuel Braunes Reisprotein, eine weitere großartige vegane Proteinquelle. Reisprotein bietet ein gutes Aminosäureprofil und lieferte in Studien vergleichbare Ergebnisse zu Wheyprotein-Pulver in höherer Dosierung. Seine Verarbeitungsgeschwindigkeit liegt zwischen schnell wirkendem Whey-Protein und langsam verdautem Kasein, wodurch es sich perfekt für eine Einnahme nach dem Gewichttraining eignet, um dich bei der Regeneration zu unterstützen. Da Reis- und Erbsenprotein für sich großartige vegane, hypoallergene, qualitative Proteinquellen darstellen, haben wir sie in unserem Whole Fuel kombiniert. Sie stellen komplementäre Proteine dar, was bedeutet, das, während Reisprotein beispielsweise einen niedrigen Lysingehalt aufweist, ist Erbsenprotein reich daran. Reis- und Erbsenprotein ergänzen sich gegenseitig perfekt und ergeben eine kraftvolle, komplette vegane Proteinquelle.

 


 

Welche Makronährstoffe liefert Whole Fuel?

 
Whole Fuel
 

Die in Whole Fuel verwendete Kohlehydratquelle ist Hafermehl. Dieses besteht aus feingemahlenen Haferflocken, welche eine großartige Ballaststoffquelle darstellen, wodurch sie dabei helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken, sowie die Blutglukose-Level zu regulieren. Hafermehl ist zudem glutenfrei, weshalb es sich auch bei Zöliakie oder für jeden mit Glutenintoleranz eignet. Dein Post Workout-Shake sollte Kohlehydrate enthalten, da sie eine Wiederauffüllung der muskulären Glykogenspeicher bewirken, wodurch du wieder frisch und gut regeneriert für die nächste Trainingseinheit bist. Über einen Konsum von Kohlehydraten erhöht sich dein Insulinspiegel, was besonders nach dem Gewichttraining wichtig ist. Insulin bindet an die Muskelzellen an, wodurch diese in der Lage sind Glukose, sowie Aminosäuren aufzunehmen, was essentiell ist, wenn Muskelaufbau das Hauptziel darstellt.

 


 

Welche gesundheitlichen Vorteile bietet Whole Fuel?

 

Whole Fuel enthält ebenso Leinsamen, welche Omega 3-Fettsäuren enthalten. Diese bieten einige gesundheitliche Vorteile, welche sich nicht nur auf die Reduktion von Körperfett beschränken, sondern auch leistungsverbessernd wirken und die Regenerationszeit verkürzen. „Gute“ Fettsäuren, wie diese sind essentiel für die Gesamtgesundheit, ebenso extrem vorteilhaft für die sportliche Leistung. Um mit Whole Fuel noch mehr gesundheitliche Vorteile zu bieten enthält es eine Mischung an Vitaminen, sowie Mineralstoffen, z. B. Vitamin B6, B12, C, und D um normale Energielevel zu gewährleisten, das Immunsystem und die Knochengesundheit zu unterstützen.

Wenn du nach einem hochqualitativen, vegan-freundlichen Proteinpulver suchst, stellt Whole Fuel eine großartige Ergänzung deiner Ernährung dar.

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen