Ernährung

Abnehmen ohne Jojo Effekt | Molekularer Fettverbrennungs-Schalter gefunden

Das könnte das Ende der Jojo Diät bedeuten, jetzt und für immer!

Stelle dir mal vor: Der Urlaub, den du gebucht hast, rückt immer näher – aber alles, woran du denken kannst, ist, wie du am Strand besser – und nicht wie ein Wal – aussehen kannst. Oder was ist mit dem Klassentreffen in drei Wochen, für das du dich vor vier Monaten angemeldet hast und woran du dich jetzt wieder erinnerst? Panik setzt ein und du denkst dir „Hat jeder andere auch so zugelegt, seit wir uns das letzte Mal gesehen haben oder nur ich?“

Da ist es natürlich verlockend, schnell ein paar Kilos durch diese verrückte neue Saft-Detox-Diät zu verlieren, auf die die Tante deines Freundes so schwört. Oder diese eine Tipp für den flachen Bauch, den dein Internet-Browser dir regelmäßig präsentiert und der angeblich tatsächlich funktioniert. Also schmeißt du alle kleinen Sünden aus dem Schrank und bist bereit, starrst deinen Kühlschrank an und bist am Verhungern.

Damit bist nicht alleine. Forschungen von Mintel zeigen, dass die Hälfte aller Männer und Frauen mal eine Diät probieren. Aber wusstest du auch, dass dein Gehirn das Energiedefizit in einer Diät bemerkt und die Speicherung von Fett, sowie den Hunger, fördert, um das auszugleichen?

Forscher der Universität von Pennsylvania fanden heraus, dass beinahe 65 % der Menschen, die ihr Gewicht reduzieren wollen, einer Jojo Diät zum Opfer fallen und am Ende alles (und manchmal sogar ein Bisschen mehr). Danke, liebes Gehirn.

Jetzt, da wir dir jegliche Hoffnung genommen haben, jemals wieder in deine alte Jeans zu passen, haben wir endlich gute Neuigkeiten. Neurowissenschaftler der Monash University in Australien haben gerade einen molekularen „Schalter“ im Gehirn gefunden, der möglicherweise den natürlichen Instinkt unseres Körpers kontrolliert, nach dem Gewichtsverlust Fett einzulagern.

Der zuständige Professor Andrews und seine Kollegen fanden den hungersteuernden Schalter bereits Anfang des Monats bei Mäusen, genannt „Carnitin Acetyltransferase“ oder kurz „Cart“. Zum ersten Mal konnten diese Nerven-Proteine damit in Verbindung gebracht werden, dass sie dem Körper anweisen, verlorenes Gewicht in einer Diät durch zusätzliche Fettreserven auszugleichen.

Durch die Entfernung der Nervenzellen, die für diese erhöhte Fetteinlagerung nach dem Gewichtsverlust zuständig sind, stellten die Forscher eine schnelle Minderung der Nahrungsaufnahme, wie auch eine tiefgreifende Gewichtsreduzierung durch erhöhte Nutzung des vorhandenen Fettes, fest.

Die Forscher kamen zum dem Schluss, dass sie durch Regulierung des Cart-Proteins das Gehirn austricksen können um sicherzustellen, dass Menschen ihren Gewichtsverlust durch eine Diät aufrechterhalten können, statt langsam wieder zuzunehmen.

Das ist natürlich kein Freifahrtschein, mit dem du alle Pizzen und Kuchen essen kannst, die du in die Finger bekommst, da sie diesen Prozess noch nicht am Menschen testen konnten. Während wir warten, folgen nun ein paar praktische Tipps, um dem Jo Jo Effekt entgegenzuwirken.

Abnehmen ohne Jojo Effekt

Abnehmen ohne Jojo Effekt | Molekularer Fettverbrennungs-Schalter gefunden


Der Jo Jo Effekt ist der wiederholte Verlust und Zuwachs von Gewicht (bei dem die Zahl auf der Waage erst runter geht, und dann wieder hoch – so wie bei einem. Aufgrund des Jo Jo Effektes können Menschen schnell und einfach abnehmen, vornehmlich durch besonders stark einschränkende Crash-Diäten. Nach einer gewissen Zeit – seien es Monate oder Jahre – greift der JoJo Effekt: Die Menschen essen wieder mehr und nehmen all das Gewicht, welches sie verloren haben, durch Veränderungen der hormonellen Signale und des Stoffwechsels wieder zu.

Im schlimmsten Fall steigt das Gewicht sogar höher, als vor der ersten Diät. Dann folgt erneut das Abnehmen und der Kreis wiederholt sich.

Forscher fanden heraus, dass Serien-Abnehmer länger leben, als diejenigen, die nur übergewichtig sind.

Das klingt alles ziemlich vertraut oder? Der JoJo Effekt führt zu einer verringerten Knochendichte, was auf Dauer zu Gebrechlichkeit, sowie zu emotionalem Leid führt.

Aber denke nicht, dass die ganze Welt gegen dich ist: Forscher der Universität von Alabama stellen fest, dass Serien-Abnehmer sogar länger leben als diejenigen, die nur übergewichtig sind und Nichts dagegen unternehmen. Plus: Jo-Jo-Diättreibende haben nicht weniger Chancen darauf, ihr Gewicht zu reduzieren, als diejenigen, die zum ersten Mal abnehmen.

Suche Unterstützung

Abnehmen ohne Jojo Effekt | Molekularer Fettverbrennungs-Schalter gefundenEgal ob von deiner örtlichen Abnehmgruppe, einem Personaltrainer, deinem Partner oder deiner Familie: Die richtige Unterstützung ist ein Schlüsselelement der Abnehm-Strategie.

Das bestätigt auch eine Studie im Journal of Consulting and Clinical Psychology, welche herausfand, dass Menschen mit einem Netzwerk aus Unterstützern mehr Gewichtsverlust erreichen, als diejenigen ohne Unterstützung.

Bewege die Ziel- Fahnenstange

Abnehmen ohne Jojo Effekt | Molekularer Fettverbrennungs-Schalter gefundenEs gibt so viele Urlaube, Hochzeiten oder Treffen, für die du als Ausrede fürs Abnehmen verwenden kannst, aber ist das eine Entschuldigung dafür, wieder die leckeren Kuchen zu futtern, wenn sie dann vorbei sind? Das Problem liegt darin, dass dein Körper schneller wieder zunimmt, nachdem du abgenommen hast, um die Fettzellen schnellstmöglich wieder zu füllen, die während der Diät geleert wurden.

Setze dir lohnenswertere Ziele, an denen du auch länger arbeiten kannst. Wie das Training für einen Marathon oder in der örtlichen Sportmannschaft zu spielen. Setze dir immer neue Ziele, sobald du eines erreicht hast, dadurch bleibst du leichter auf Kurs (und triffst wahrscheinlich sogar ein paar tolle neue Leute).

Der richtige Umgang mit deinen Erwartungen

Abnehmen ohne Jojo Effekt | Molekularer Fettverbrennungs-Schalter gefundenDas Problem bei Serien-Abnehmern ist, dass ihr Zielgewicht oft deutlich geringer ist, als ihr aktuelles – das kann mit dem richtigen Lebensstil in Monaten oder Jahren erreicht werden, aber ganz sicher nicht in wenigen Tagen oder Wochen.

Der richtige Umgang mit deinen Erwartungen beim Abnehmen ist äußerst wichtig, also setze auf einen gesunden Gewichtsverlust über einen längeren Zeitraum.

Der NHS empfiehlt eine Reduktion des Gewichts von 1-2 Pfund Körpergewicht pro Woche als sicheren Gewichtsverlust, den du auch langfristig durchhalten kannst.

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.


  1. Reichenbach, A., Stark, R., Mequinion, M., Denis, R. R., Goularte, J. F., Clarke, R. E., … & Huang, C. (2018). AgRP Neurons Require Carnitine Acetyltransferase to Regulate Metabolic Flexibility and Peripheral Nutrient Partitioning. Cell reports22(7), 1745-1759.

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen