0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Lifestyle

Kontrolliere deinen Schlaf

Wie würdest du dein Schlafverhalten beschreiben? Ein adäquates Schlafverhalten ist essenziell für einen gesunden Lebensstil, und kann vorteilhaft für dein Herz, dein Gewicht, deinen Geist, und vieles mehr sein. Es lohnt sich also herauszufinden, wie du es schaffst genügend zu schlafen und das beste aus deinem Schlaf zu holen.

 

Mache einen Plan

Stelle sicher, dass du jeden Abend ungefähr zur gleichen Zeit ins Bett gehst und zu einer ähnlichen Zeit auch wieder aufwachst, selbst am Wochenende! Eine ausgewogene Schlafroutine hat einen positiven Einfluss auf deine biologische Uhr. Außerdem hilft es, sich regelmäßig in natürlichem Sonnenlicht und natürlicher Dunkelheit aufzuhalten.

Bester Tipp: Jeden Morgen nach dem Aufstehen deine Pflanzen zu gießen hilft dir dabei deinen Rhythmus zu erhalten.

 

Training

Marathonvorbereitung 101. 1

Das richtige Training kann sowohl die Länge als auch die Qualität deines Schlafs positiv beeinflussen. Doch die Betonung liegt auf richtigem, wenn du zum Beispiel ein anstrengendes aerobes Training absolvierst wird die Temperatur deines Körpers für die folgenden 4 Stunden erhitzt bleiben. Dies hält dich vom Schlafen ab. So bald deine Körpertemperatur dann herunterfährt, werden Hormone freigesetzt, die deinen Körper schläfrig machen zum Beispiel Melatonin.

Bester Tipp: Versuche am Morgen zu trainieren und starte frisch und motiviert in den Tag!

 

Reduziere Koffein

Keine Sorge, wir sprechen nicht davon, dass du komplett auf Koffein verzichten sollst! Aber Koffein ist ein Stimulanzien, das für bis zu acht Stunden in deinem Körper bleibt, also ist es vielleicht nicht unbedingt eine gute Idee nach dem Mittagessen einen Cappuccino zu trinken.

Top Tipp: versuche nach 14:00 Uhr auf Koffein zu verzichten, oder wähle die koffeinfreien Alternativen.

 

Nimm dir Zeit anzukommen

Wie du wahrscheinlich weißt kannst du deinen Körper nicht einfach abschalten wenn du schlafen möchtest, sondern es ist meist eher ein langsamer Prozess. Gib deinem Körper deswegen Zeit sich von dem hektischen Tag zu entspannen. Eine sanfte Yogasession bevor du ins Bett gehst kann dir helfen deinen Geist zu entspannen, deine Atmung regulieren und Anspannungen in den Muskeln reduzieren ohne deinen Puls zu steigern.

Top Tipp: lese ein Buch, höre ruhige Musik oder mache Atemübungen zur Beruhigung

 

Superfoods

Es ist allgemein bekannt, dass du vor dem Schlafengehen auf sehr schwere Mahlzeiten verzichten solltest. Aber wusstest du auch, dass es bestimmte Lebensmittel gibt, die dir helfen können besser zu schlafen?

Bester Tipp: Probiere als Abendessen Vollkornnudeln mit frischem Gemüse und Hähnchenbrust in Tomatensauce und etwas Parmesan, um das Ganze abzurunden. Dieses verdauungsfreundliche Rezept ist die perfekte Mischung aus Eiweiß und Tryptophan, die die Ausschüttung von Serotonin in deinem Körper fördert. Alternativ, falls dein Magen häufig knurrt bevor du einschläfst, dann probier cottage Käse mit Bananestücken, das hilft garantiert.

Du möchtest mehr über die Bedeutung von Schlaf für unsere Gesundheit erfahren? Dann lies auch diesen Artikel.

Keine Tags vorhanden



Liza Brinkmann

Liza Brinkmann

Autor und Content Executive

Ich war schon immer sehr sportbegeistert und war bis zum meinem 18. Lebensjahr im Reitsport aktiv. Leider musste ich danach, aufgrund einer Pferdehaarallergie, das Reiten aufgeben. Seitdem laufe ich leidenschaftlich gerne am liebsten Langstrecken (10km oder Marathons).


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen