0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Cajun Chicken

Für das Cajun Chicken benötigst du die entsprechende Gewürzmischung, die du auch in der heimischen Küche bequem zusammenmischen kannst, wenn du dir vorher die entsprechenden Zutaten besorgst. Wir zeigen dir bei diesem Rezept, wir du ein leckeres Geflügelgericht aus der Cajun-Küche zaubern kannst, um so ein wenig Abwechslung auf deinen Speiseteller zu bringen und deinen Geschmackshorizont ein wenig zu erweitern!

Vorbereitung: 15 Minuten

Koch-/Backzeit: 20 Minuten

Fertig in: 35-50 Minuten

Cajun Chicken

Die Zutaten

Für die Gewürzmischung

  • – 1 Esslöffel getrockneter Thymian
  • – 1 Esslöffel gemahlener Pfeffer
  • – 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • – 1-2 Esslöffel getrockneter Majoran
  • – 1-2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • – 1-2 Esslöffel Salz
  • – 1-3 Esslöffel Rosenpaprika, edelsüß
  • – 1 Esslöffel Cayennepfeffer

Für das Cajun Chicken

  • – 250g Hähnchenbrustfilet, Menge nach Belieben
  • – 50g CousCous
  • – 50g Grünkohl
  • – Chilischoten, nach Belieben
  • – 1 Klecks Olivenöl
  • – Steinsalz, nach Belieben

Die Zubereitung

Für die Gewürzmischung

  1. Nimm eine Schüssel und mische das Pulver solange zusammen, bis du eine homogene Gewürzmischung hast.
  2. Fülle die Cajun Gewürzmischung in einen luftdichtverschließbaren Beutel. Fertig!

Für das Cajun Chicken

  1. Wälze das Hähnchenbrustfilet in einem vorher vorbereiteten Schälchen mit der Cajun Gewürzmischung und massiere sie sorgfältig in das Fleisch.
  2. Lege das Cajun Hähnchenbrustfilet in Alufolie und schiebe es für 20 Minuten bei 190 °C in den Ofen.
  3. 10 Minuten später: Platziere den Grünkohl auf Backpapier und tröpfele ein wenig Olivenöl drüber. Würze es mit dem Steinsalz. Der Grünkohl wird nun zusammen mit dem Cajun Chicken für 10 Minuten in den Ofen geschoben.
  4. Als nächstes musst du einen Topf mit heißem Wasser zum Kochen bringen, indem du den CousCous kochen wirst. Richte dich hierbei an die Zubereitungsanleitung auf der Verpackung. Koche den CousCous und lasse ihn ~ 5 Minuten ziehen, damit sich dieser mit dem Wasser vollsaugt.
  5. Nachdem der CousCous seine Gelegenheit zum Ruhen hatte, schneidest du nun die Chilischoten in kleine Ringe und gibst sie zu dem CousCous hinzu. (Hier kannst du ebenfalls ein wenig Olivenöl hineintröpfeln, wenn du willst)
  6. Nimm das Cajun Hähnchen mit dem Grünkohl nach Ablauf der Zeit (insgesamt 20 Minuten) aus dem Ofen.
  7. Serviere den CousCous zusammen mit dem Hähnchen und dem Grünkohl auf einen bzw. mehrere Teller.
  8. Guten Appetit!

Die Nährwerte (Cajun Chicken mit einer Hähnchenbrust)

  • – 511 kcal
  • – 37 g Protein
  • – 46 g Kohlenhydrate
  • – 17,1 g Fett

Anmerkungen

  • – Um den Proteingehalt zu erhöhen, kannst du wahlweise mehr Hähnchenbrustfilet verwenden oder einfach einen gepflegten Impact Whey Proteinshake dazu trinken.
  • – Es lohnt sich mehr von der Gewürzmischung anzumischen, als du für das Gericht benötigst. Du weißt ja schließlich nie, wann dich mal wieder die Lust auf ein Cajun Chicken (oder ein anderes Gericht aus der Cajun Küche) packt.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen