Rezepte

Zuckerfreie Kekse | Gesunde Weihnachts-Lebkuchenkekse

Na, hast du nicht auch früher immer mit deiner Familie ein Lebkuchenhaus gebaut? Und wie lecker war es dabei, den Lebkuchen zu naschen! Deswegen gibt es für dich heute ein gesundes Lebkuchenplätzchenrezept, welches du ganz einfach nachbacken kannst! Zuckerfreie Kekse super einfach gemacht!


Vorbereitung: ca. 10 Minuten

Koch- Backzeit: 12-15 Minuten

Fertig in: 35 Minuten


 

Die Zutaten

 

für etwa 18 Plätzchen

✓ 80g Instant Hafer

✓ 35g zarte Haferflocken

✓ 2 sehr reife Bananen (180g geschält)

✓ 15 g Lebkuchengewürz

✓ 15g Backkakao

✓ 30g Erythrit

✓ eine Messerspitze Natron

✓ Vanille FlavDrops

✓ 80g Apfelmark

✓ 18 kleine Backoblaten


 

Die Zubereitung

 

  1. Als erstes den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Nun die Banane mit einer Gabel zerdrücken. Sollte sie nicht all zu reif sein, gebe sie für etwa 1-2 Minuten in die Mikrowelle, dann wird sie weich.

  3. Die Banane mit den restlichen Zutaten bis auf die Oblaten vermengen.

  4. Aus dem Teig dann immer keine Mengen abnehmen und zu einer Kugel formen. Diese auf eine Oblate setzen und etwas platt drücken, sodass sich ein kleiner Kekse ergibt. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.

  5. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und dann geht’s für etwa 12-15 Minuten in den Ofen. Beim Herausnehmen werden sie noch relativ weich sein. Doch das gibt sich mit dem Auskühlen.

  6. Wenn du magst, kannst du die Plätzchen natürlich noch etwas verzieren, wie hier mit zuckerfreier weißer Schoki.

  7. Luftdicht aufbewahren oder am besten schnell essen 🙂

  8. Wir wünschen guten Appetit!

 

zuckerfreie kekse


Die Nährwerte für ein Plätzchen
Kalorien: 40 kcal Eiweiß: 1,2 g Fett: 0,6 g Kohlenhydrate: 6,9 g  


 

Über die Köchin – Kathy

 

Sport und gesunde Ernährung sind mittlerweile feste Bestandteile in meinem Leben. Das wichtigste dabei: es ist keine Diät, sondern ein Lifestyle. Ich treibe Sport, weil es mir Spaß macht und ich den Ausgleich zu Uni und Büro brauche. Nicht aber, weil ich es muss! Und auch eine gesunde Ernährung ist für mich sehr wichtig. Aber deswegen auf die leckeren Sachen im Leben verzichten? Nein! Deswegen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, meine liebsten Gerichte und Backwerke gesund umzuwandeln.

Diese Kreationen teile ich gerne auf meinem Blog. Es freut mich jeden Tag wieder, wenn ich anderen mit meinen Rezepten weiterhelfen kann. Falls auch du gerne mehr von mir wissen möchtest, dann schau doch mal bei mir vorbei. Du findest mich auf Facebook https://www.facebook.com/KathysKreationen/, auf Instagram https://www.instagram.com/way_of_transformation/ und auf meinem Blog natürlich https://www.kathyskreationen.de/. Solltest du Anmerkungen oder Feedback haben, dann lass es mich wissen. Ich freu mich auf dich!

Deine Kathy


 

 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen