Ernährung

Schnell abnehmen | Ist es gesund?

In der heutigen Zeit ranken sich viele Mythen um Gewichtsverlust und die Gesundheit. Auf der einen Seite gibt es eine Fülle an Produkten und Ernährungsplänen, die damit werben, dass du dadurch schnell gesund abnehmen kannst. Auf der anderen Seite gibt es viele Berichte darüber, dass schnelles Abnehmen schädlich für deinen Körper ist. Einige Leute sind besorgt darüber, dass sie nicht in der Lage sind, sich „in Form zu bringen“, wenn sie zu schnell an Gewicht verlieren.

Was ist also Fakt und was Fiktion? Hier ist unser Guide, um schnell gesund abnehmen zu können.

Ist es am besten, erst abzunehmen und dann gesund zu werden?
Was ist mit Ärzten, die einen schnellen Gewichtsverlust empfehlen?
Wie kannst du also schnell gesund abnehmen?

Ist es am besten, erst abzunehmen und dann gesund zu werden?

Schnell gesund abnehmen


Das ist eine ganz übliche Verlockung für diejenigen, die schnell abnehmen müssen. Allerdings ist eine monotone Diät, die du nicht durchhalten kannst, nicht der richtige Weg, um in deinen neuen gesunden Lebensstil zu starten. Wichtige Teile deiner Ernährung einfach einzuschränken – zum Beispiel Kohlenhydrate oder ungesättigte Fette – ist keine gute Grundlage für einen langfristigen Gesundheitsplan.

Es ist leicht dich selbst davon zu überzeugen, dass du damit anfangen kannst, über eine gelungene und ausgewogene Ernährung nachzudenken, sobald du dein Wunschgewicht erreicht hast. Du solltest dir diese gesunden Gewohnheiten allerdings bereits aneignen, wenn du am Abnehmen bist – anstatt dir zunächst einmal einen ungesunden Lebensstil anzugewöhnen.

Es ist ebenfalls wichtig dich daran zu erinnern, dass viele Mode-Diäten zu Gewichtsabnahme führen, da du dadurch Wasser oder Magermasse verlierst. Und das unterscheidet sich grundlegend davon, Fett zu verlieren und ist noch dazu wenig zuträglich für deine Gesundheit. Wie für die meisten Dinge gibt es keine schnelle Lösung, um Fett abzubauen – es dauert länger und benötigt mehr Aufwand, ist es aber definitiv wert.

Was ist mit Ärzten, die einen schnellen Gewichtsverlust empfehlen?

Natürlich sollte dein Arzt das letzte Wort bei deiner empfohlenen Ernährung haben. Wenn dein Gewicht eine unmittelbare Bedrohung für deine Gesundheit darstellt, kann dir dein Arzt eine Niedrigkalorien-Diät (VLCD) empfehlen, um so schnell wie möglich das gefährliche Fett loszuwerden.

Solch einer Vorgabe solltest du aber nicht einfach blind folgen, wenn dir dein Arzt das nicht empfohlen hat. Eine nicht überwachte Diät, die sehr schnellen Gewichtsverlust mit sich bringt, hat einen negativen Einfluss auf deine Organe.

Zusätzlich dazu sollten du und dein Arzt oder Ernährungsberater einen langfristigen Ernährungsplan erarbeiten, sobald die ersten Kilos gepurzelt sind. Eine Diät mit sehr wenigen Kalorien kannst du auf Dauer nicht durchhalten, also wirst du einen ausbalancierten Plan finden müssen, um auf einem gesunden Gewicht zu bleiben.

Wie kannst du also schnell gesund abnehmen?

Schnell gesund abnehmen


Das liegt ausschließlich an deinem Ausgangsgewicht und Lebensstil. Allgemein gesagt: Wenn deine tägliche Kalorienzufuhr sehr hoch ist und du minimal oder gar nicht trainierst, dann wirst du feststellen, dass eine Änderung deines Lebensstils zu schnellem Gewichtsverlust führt.

Wenn du bereits einigermaßen aktiv bist oder nur den empfohlenen Kalorienbedarf zu dir nimmst, wirst du schnell merken, dass dein Gewichtsverlust um Vergleich dazu deutlich langsamer von Statten geht. Die allgemeine Regel für kontinuierliche Abnahme liegt bei 1-2 Pfund pro Woche.

Dein Hauptaugenmerk sollte deinem Lebensstil gelten und nicht der Waage. Wenn du dich ausgewogen ernährst, innerhalb deines empfohlenen Kalorienbedarfs bleibst und ungefähr 150 Minuten pro Woche moderat körperlich aktiv bist, ist das bereits ein sehr guter Anfang für deinen Weg zum Wunschgewicht.

Wenn du dich dafür entscheidest, deine körperlichen Aktivitäten zu erhöhen, solltest du deine Ernährung dementsprechend anpassen. Während du mehr Kalorien verbrennst, als du zu dir nimmst der Grundpfeile für das Abnehmen ist, musst du deinem Körper aber auch Energie liefern. Deinem Körper das nötige Protein zu verweigern sorgt beispielsweise dafür, dass sich dein Körper nicht richtig erholen und regenerieren kann (und keine neuen Muskeln nach dem Training aufbaut). Die Kohlenhydrate aus deiner Ernährung zu streichen bedeutet, dass du weniger Energie hast, um ein vollständiges Training durchzuhalten.

Wie mit allen Dingen ist die Balance der Schlüssel zum Erfolg. Schnell gesund abnehmen wird länger dauern, als die versprechen der Mode-Diäten, aber mit einer ausgewogenen Ernährung und mit körperlichen Aktivitäten abzunehmen, liefert dir auf lange Sicht die deutlich besseren Ergebnisse.

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen