Rezepte

Der Weihnachtsburger | Mit Putenfleisch & Cranberry-Sauce

Du kannst es gar nicht mehr erwarten, am großen Tag in einen leckeren Weihnachtsburger mit Pute und Cranberry-Sauce zu beißen?


Diese köstliche und festliche Burger ist das ideale Aufwärmprogramm für die Feiertage. Die Verwendung von magerem Putenhackfleisch ist ein großartiger Weg, um eigene Patties für deinen Burger zu kreieren – nutze die Gelegenheit, um dieses leckere Gericht nach deinem eigenen Geschmack zusammenzustellen.

Niall, unser Koch, hat für seinen Weihnachtsburger karamellisierte Zwiebeln mit Cranberry-Sauce verwendet. So wird dieses Mahl zu einem echten Highlight.

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Der Weihnachtsburger | Mit Putenfleisch & Cranberry-Sauce


Ergibt: 4 Weihnachtsburger

Die Zutaten

  • 2 Esslöffel 100% Kokosöl
  • 500g mageres Putenhackfleisch
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Chiliflocken
  • 1 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Teelöffel Petersilie, gehackt
  • 1 Ei
  • 4 Cheddar Käsescheiben
  • 4 Burgerbrötchen
  • 1 Tomaten, in Scheiben
  • Handvoll Eisbergsalat
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • 2 Teelöffel Cranberry-Sauce

Für die Beilage

  • 400g Süßkartoffeln, geschält & hauchdünn geschnitten
  • 250g Pastinake, geschält & hauchdünn geschnitten

Der Weihnachtsburger | Mit Putenfleisch & Cranberry-Sauce


Die Zubereitung

  1. Heize zuerst den Ofen auf 200 °C.
  2. Lege die Süßkartoffel- und Pastinaken-Chips auf ein Backblech und verteile einen Esslöffel Kokosöl darauf. Würze beides mit Salz und Pfeffer.
  3. Backe die Süßkartoffel und Pastinaken im Ofen für zirka 45 Minuten; sorge dafür, dass die Chips nicht zusammenpappen.
  4. Jetzt geht es an die Burger. Gib das Putenhack, Salz und Pfeffer, Paprika, Chiliflocken, Knoblauch und Petersilie, zusammen mit dem Ei, in eine große Schüssel und vermenge alles sorgfältig mit den Händen (wenn der Mix zu feucht wird, kannst du ein paar Brotkrümel hinzugeben).
  5. Forme die Burger-Patties. Du solltest insgesamt 4 Patties herausbekommen. Lege die anschließend zur Seite.
  6. Erhitze ein wenig Kokosöl in einer Pfanne und gib die Puten-Patties hinein.
  7. Brate die Patties für 5 Minuten von jeder Seite an.
  8. Gib die Cheddar-Käsescheiben auf die Burger-Patties und lege diese in eine Ofen-geeignete Form oder ein Backblech. Grille sie im Ofen für 5 Minuten, bis der Käse geschmolzen ist.
  9. Als nächstes geht es an die Zwiebel-Cranberry-Sauce. Erhitze einen Teelöffel Olivenöl in einer Pfanne und gib sowohl die Zwiebel, als auch die Cranberry-Sauce hinein.
  10. Erhitze die Sauce für 5 Minuten und zerteile die größeren Cranberry-Stücke, damit der Saft freigesetzt wird. Füge noch einen Spritzer Wasser dazu.
  11. Reduziere die Hitze und lasse alles für 10-15 Minuten köcheln, bis die Zwiebeln karamellisiert und die Sauce eingedickt ist.
  12. Baue dir nun deine Burger zusammen! Lege zunächst den Salat auf das Brötchen, dann das Patty, dann die Sauce und zum Abschluss eine Tomatenscheibe.

Dieses Rezept für Weihnachtsburger mit Putenfleisch & Cranberry-Sauce hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Low-Carb Bang Bang Puten Nudeln | Festliche Meal Prep

Rezepte

Low-Carb Bang Bang Puten Nudeln | Festliche Meal Prep

Stell' Huhn und Reis beiseite - es ist Putensaison.

2019-12-19 10:45:02Von Lauren Dawes

Die 10 gesündesten Weihnachtsrezepte | Oh du Fröhliche!

Rezepte

Die 10 gesündesten Weihnachtsrezepte | Oh du Fröhliche!

Mit diesen Leckereien wird das kommende Weihnachtsfest ein garantierter Hochgenuss!

2019-12-11 14:57:42Von Damian Minichowski

Der Weihnachtsburger | Mit Putenfleisch & Cranberry-Sauce

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 544kcal 180 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett20g31%
Kohlenhydrate55g18%
Eiweiß33g66%


Lauren Dawes

Lauren Dawes

Autor und Experte

Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet.

Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren - was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.

Finde mehr über Laurens Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


Bis zu 60% im Sale | +25% Extra | Code: FIT25 Jetzt kaufen