Rezepte

Vegane Oreo Kekse | Ein Himmlischer Snack für Zwischendurch

Für die Momente, in denen du einen kleinen, nicht zu belastenden Snack vertragen könntest, kommen unsere veganen Oreo Kekse wie gerufen!


Sie sehen vielleicht nicht so ganz wie das Original aus, aber du wirst dich nach dem ersten Bissen in sie verlieben – versprochen!

Dieses Rezept ergibt zirka 20 leckere und große Cookies, die du am besten in einer luftdichten Dose aufbewahrst, um sie stets griffbereit zu haben, wenn dich der Heißhunger nach Süßem überkommt.

Klicke hier um die Nährwerte zu sehen.


Vegane Oreo Kekse | Ein Himmlischer Snack für Zwischendurch


Ergibt: ca. 20 Kekse

Die Zutaten

  • 220g Weizenmehl
  • 220g vegane Butter
  • 180g Kokosblütenzucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 7 Oreo Kekse, grob zerkrümelt

 

Die Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 180 °C vor.
  2. Vermenge den Kokosblütenzucker, Zimt und die Butter miteinander.
  3. Füge das Mehl, Backpulver und Salz hinzu und vermenge alles zu einem Teig.
  4. Hebe die Oreos unter und forme 5-6 cm große Bällchen.
  5. Backe alles 10 Minuten und lasse die Kekse anschließend abkühlen.

Vegane Oreo Kekse | Gesunder Snack für Zwischendurch


Dir hat dieses Rezept für unsere veganen Oreo Kekse durchgefallen? Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Proteinreiche Panna Cotta | Gesundes Dessert

Rezepte

Proteinreiche Panna Cotta | Gesundes Dessert

Einfach köstlich, lecker und gesund.

2021-06-10 06:15:18Von Lauren Dawes

Bananenbrot mit Protein

Rezepte

Bananenbrot mit Protein

Es geht doch nichts über frisch gebackenes Bananenbrot.

2021-06-04 06:15:50Von Lauren Dawes

8 proteinreiche Frühstücks-Rezepte für einen guten Start in den Tag

Rezepte

8 proteinreiche Frühstücks-Rezepte für einen guten Start in den Tag

So abwechslungsreich kann der Start in den Tag sein.

2021-06-09 06:15:19Von Monica Green

Vegane Oreo Kekse

Nährwerte

Menge pro Portion

Calories 155
Total Fat 9.6g
Total Carbohydrates 15.1g
Protein 1.6g


Nadja Kowalski

Nadja Kowalski

Autor und Experte

Nadja ist die Person hinter ``veganmum.foodblog`` auf Instagram. Sie ist 34 Jahre alt und eigentlich Vollzeitmum. Mittlerweile ist sie hauptberuflich Bloggerin und versucht stetig denjenigen zu finden, welcher verantwortlich für ``zu wenig Zeit`` auf unserem Planeten ist. Trotz vollgepacktem Alltag, gibt sie sich größte Mühe, soviel Leckereien wie möglich zuzubereiten und diese dann am Ende des Tages in ein paar Sporteinheiten wieder loszuwerden.☺ Wie ihr Name verraten mag, ernährt sich Nadja vegan. In ihrer kleinen Berliner Küche, arbeitet sie stets daran, herzhafte und deftige Gerichte zu gestalten. Bei ihr zu Hause liebt man Hausmannskost und diese vegan zu interpretieren macht ihr wahnsinnigen Spass. Nun freut sie sich ganz besonders für Myprotein Rezepte zu entwickeln und diese in Tutorial Videos zu verpacken - eine tolle Herausforderung, die super netten Kontakt zu Menschen mit dem gleichen Interesse für gesunde und leckere Ernährung mit sich bringt. Lasst es euch schmecken!


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen