0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Weihnachts-Protein Schokoladenkuchen

Du brauchst für dein Weihnachtsessen noch das passende Dessert, welches nicht randvoll mit Zucker ist? Dieser proteinreiche Weihnachts-Schokoladenkuchen ist der perfekte Abschluss für ein gelungenes Weihnachtsessen!

Dank des darin enthaltenen Impact Whey Proteins sind dir die Weihnachts-Gains so gut wie sicher! Und die Füllung? Nun, die besteht aus leckerem griechischen Joghurt mit etwas Impact Whey – also kein Grund, um ein schlechtes Gewissen zu haben! Abgerundet wird dieser Weihnachts-Protein Schokoladenkuchen mit ein wenig Puderzucker – super einfach!

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Weihnachts-Protein Schokoladenkuchen

Weihnachts-Protein Schokoladenkuchen


Ergibt: 10 Protein Schokoladenkuchenstücke


Die Zutaten

Die Zubereitung

  1. Lege zuerst eine rechteckige Backform mit Backpapier aus und heize den Ofen auf 180 °c / 160 °C Umluft auf.
  2. Schlage das Vollei mit dem Eiklar auf, bevor du etwas Kokoszucker hinzufügst.
  3. Siebe das Vollkornmehl und das Backpulver in eine Schüssel, gefolgt vom Kakaopulver und vermische alles sorgfältig.
  4. Gib einen Messlöffel Impact Whey Protein in Schokolade dazu und gieße den Mix in die Backform.
  5. Backe das Ganze im Ofen für 20 Minuten, bis es eine schwammartige Konsistenz hat.
  6. Nun geht es an die Füllung. Mische den griechischen Joghurt mit einem Messlöffel Impact Whey Protein, bis du eine cremige Konsistenz herausbekommst.
  7. Hole den „Schwamm“ aus dem Ofen und lasse ihn abkühlen. Gib dann die Füllung drüber.
  8. Rolle den „Schwamm“ zusammen, bis du deinen Weihnachts-Protein Schokoladenkuchen hast.
  9. Zerkleinere als nächstes die Proteinschokolade und gib diese in ein Mikrowellen-geeignetes Gefäß (zusammen mit einem Messlöffel Impact Whey Protein und Kokosöl) – und schmelze es in der Mikrowelle ein.
  10. Nimm das Gefäß aus der Mikrowelle und rühre es mit einem Rührbesen durch, bevor du es auf deinem Kuchen verstreichst.
  11. Am Ende kommt noch etwas Puderzucker auf deinen Protein Schokoladenkuchen!

Dieses Rezept für unsere Weihnachts-Protein Schokoladenkuchen hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Weihnachts-Protein Schokoladenkuchen

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 182kcal 81 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett9g14%
Kohlenhydrate14g5%
Eiweiß12g24%

Keine Tags vorhanden



Evangeline Howarth

Evangeline Howarth

Autor und Experte

Bereits in jungen Jahren nahm Evangeline im Wettkampfsport teil. Als qualifizierter RYA Beiboot Instructor versteht sie die Wichtigkeit einer vernünftigen Ernährung, um genug Energie im Extrem- und Ausdauersport zu haben, insbesondere aufgrund ihrer Erfahrung in britischen Olympioniken-Team und als Kapitän und Coach ihres Universitätsteams.

In ihrer Freizeit liebt es Evangeline laufen zu gehen - insbesondere Marathon. An Wochenenden praktiziert sie oft Wassersportarten oder genießt das Wandern. Ihre Lieblingsabende verbringt sich mit HIIT Einheiten oder Kniebeugen im Gym, bevor sie gut gewürzte Gerichte mit einer Menge Gemüse isst - yum!

Finde mehr über Evangeline Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


50% Rabatt auf 140+ Produkte + 33% auf Bestseller | CODE: JETZT Jetzt kaufen