Rezepte

Karotten-Protein Gewürzkuchen

Lass deine Augen von diesem Wunderwerk der Köstlichkeit verzaubern – unser High Protein Karotten Gewürzkuchen schmeckt nicht nur als Snack für zwischendurch, sondern eignet sich auch als Dessert und Belohnung nach einem harten Trainingstag – eine angenehme und deliziöse Möglichkeit, um die angestrebte Proteinzufuhr zu erreichen!

Vorbereitung: 15 Minuten

Koch-/Backzeit: 35 Minuten

Fertig in: 50 Minuten

Karotten-Protein Gewürzkuchen

Die Zutaten

  • – 20g Impact Whey Isolat oder Konzentrat (Neutral od. nach Geschmackswahl)
  • – 40g Calzium-Caseinat (Neutral od. nach Geschmackswahl)
  • – 30g Buchweizenmehl, fein
  • – 30g Kokosnussmehl
  • – 10g Hafermehl (gemahlene Haferflocken)
  • – 125g Eiklar (4 Stück)
  • – 75g Magerquark
  • – 110ml Mandelmilch (oder eine andere Sorte nach Wahl)
  • – 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • – 7 Tropfen FlavDrops (Geschmacksrichtung Toffee)
  • – 1 Teelöffel Zimt
  • – ¼ Teeflöffel Ingwer, gemahlen
  • – ½ Teelöffel Flohsamenschalen
  • – 1 Teelöffel Backpulver
  • – 3 Teelöffel Süßstoff / Stevia (nach Wahl)
  • -115g Karotte, geraspelt/gehobelt

Die Zubereitung

  1. Mischt die trockenen Zutaten (Pulver, Mehl, Ingwer, Flohsamenschale) in eine Schüssel. (Aber nicht die Karotten!)
  2. Fügt die feuchten Zutaten (Eiklar, Magerquark, Mandelmilch, Vanille-Extrakt, FlavDrops und Süßstoff) hinzu und mischt das Ganze mit Hilfe eines Mixers / Küchengeräts so lange, bis ihr eine homogene Masse habt.
  3. Wenn der Teig „zu dünn“ erscheint, solltet ihr noch etwas mehr Buchweizenmehl hinzufügen. Wenn er „zu dick“ erscheint, fügt mehr Milch hinzu.
  4. Fügt jetzt die gehobelten Karotten hinzu und verrührt alles sorgfältig.
  5. Nehmt nun ein Backblech zur Hand und fettet dieses ein (Wir empfehlen z.B. Kokosöl oder Butter)
  6. Gebt den Teig auf das Backblech und verstreicht alles gleichmäßig. Der Karotten Gewürzkuchen wird nun bei 180 °C für 25-35 Minuten gebacken (bzw. so lange, bis der Zahnstocher sauber wieder herauskommt, wenn ihr ihn in den Kuchen piekst)

Die Nährwerte (gesamter Kuchen)

  • – 690 kcal
  • – 88 g Protein
  • – 67 g Kohlenhydrate
  • – 9 g Fett (ohne Backblech-Fett)

Anmerkungen

  • – Für dieses Rezept haben wir geschmacksneutrales Proteinpulver verwendet, aber man kann den Kuchen auch mit aromatisierten Pulvern, etwa Vanille oder Cookies & Cream, verwenden. Achtet hierbei lediglich darauf, dass der Kuchen nicht zu süß (Sparsam mit Süßstoff & Co. sein!)
  • – Du kannst auch nur 2 Eiklar, statt wie im Rezept beschrieben 4 Eiklar, nehmen.
  • – Die Milch, die ihr wählt, bleibt natürlich euch überlassen – ob Kuhmilch, Mandelmilch oder Sojamilch ist eine Frage der persönlichen Präferenzen.

Karotten-Protein-Gewürzkuchen

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen