0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Supplemente

Was ist Inositol? | Wirkung & Nebenwirkung

Was ist Inositol? | Wirkung & Nebenwirkung

Während du vermutlich mit vielen Arten von Nahrungsergänzungsmitteln vertraut bist, könnte Inositol nicht ganz oben auf dieser Liste stehen. Diese Substanz findest sich jedoch in unserem Körper und unserer Ernährung – und sie hat viele potenzielle gesundheitliche Vorteile im Zusammenhang mit der psychischen Gesundheit und dem Stoffwechsel (1).

Inositol kommt in vielen Lebensmitteln vor, zeigt allerdings größere potenzielle gesundheitliche Vorteile in bestimmten Populationen. Lese weiter, um zu erfahren, wie Inositol dir nützlich sein kann.

Folgende Inhalte erwarten dich in diesem Artikel:

Was ist Inositol?

 


Inositol ist ein vitaminähnlicher Zuckeralkohol, der sowohl im Gewebe unseres Körpers als auch in vielen Nahrungsquellen verbreitet ist. Während Inositol manchmal als B-Vitamin bezeichnet wird, ist es technisch gesehen kein Vitamin, da unsere Zellen in der Lage sind, selbstständig ausreichende Mengen an Inositol zu produzieren (2). Es wirkt jedoch im Verbund mit mehreren B-Vitaminen (Pyridoxin – B6, Folsäure – B9 und Pantothensäure – B5) (2).

Zusammenfassung:

Inositol ist ein einfaches Kohlenhydrat, das oft als B-Vitamin angesehen wird und häufig im Körpergewebe vorkommt.

Was ist Inositol? | Wirkung & Nebenwirkung

Was ist Myo-Inositol?

Myo-Inositol ist eine von neun möglichen Strukturformen von Inositol (3). Es ist die stabilste Form und wird häufig von Herstellern als Ergänzung verwendet (3).

Inositol spielt eine strukturelle Rolle in den Membranen um unsere Zellen herum und hilft zu kontrollieren, welche Substanzen und Enzyme in den Körper gelangen oder aus ihm austreten oder im Körper wirken können (1).

Ein Beispiel ist die Beteiligung von Inositol an den „Wohlfühlhormonen“ wie Serotonin, Dopamin und Glutamin – was zu dessen Auswirkungen auf das Gehirn und die psychische Gesundheit führt (1). Myo-Inositol ist die am häufigsten für diesen Zweck getestete Form.

Zusammenfassung:

Myo-Inositol ist eine der Formen von Inositol, die häufig in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden und kann helfen, zu kontrollieren, was sich in und aus unseren Zellen bewegen kann.

 

Die Vorteile von Inositol für die mentale Gesundheit

Da Inositol eine Rolle bei der Übertragung von chemischen Botenstoffen in deinem Gehirn spielt, kann es einen Einfluss auf die Stimmung haben.

Mehrere Studien kamen zu dem Schluss, dass der Inositolspiegel im Gehirn und in der zerebralen Rückenmarksflüssigkeit von depressiven Patienten niedrig war, was zu einer zusätzlichen Forschung über Inosit und psychische Gesundheit führte (1). Während die Forschung eine Verbesserung bei Menschen mit Depressionen, prämenstruellen dysphorischen Störungen und Panikattacken gezeigt hat, die Inositol ergänzt haben, wäre dies etwas, das man als Individuum mit dem behandelnden Arzt als potenzielle Therapieform diskutieren müsste (1).

Viele Patienten haben eine Kombination aus Depressionen und Angststörungen, aber Inositol wurde nicht umfassend bei Menschen mit Besorgnis allein getestet (2).

Zusätzliche gesundheitliche Wirkung von Inositol – Stoffwechsel- & Herzgesundheit

Was ist Inositol? | Wirkung & Nebenwirkung


Während die Rolle von Inositol für die psychische Gesundheit umfassender erforscht wurde, sind einige weniger bekannte potenzielle Vorteile kardiale und metabolische Auswirkungen (5). Inositol bietet die Möglichkeit, die Speicherung von Glukose im Körper zu beeinflussen, Fett aus der Leber zu entfernen und Hypoglykämie zu verhindern (5).

Eine weitere häufig erforschte Form ist DCI oder D-Chiro-Inositol (4). DCI wirkt als Insulinsensibilisator, der die Wirkung von Insulin zwischen unseren Zellen – ähnlich wie das gängige Diabetes-Medikament Metformin – kontrolliert (4). Inositol wird aufgrund seiner Wirkung auf die Kommunikation von Hormonen im Körper als „insulinsensibilisierend“ eingestuft (6).

Es hat sich gezeigt, dass es einen positiven Einfluss auf die Regulierung des polyzystischen Ovarialsyndroms (PCOS), einer hormonellen Störung, welche die Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann, und der Überwirkung von Insulin (6).

Herzgesundheit

Inositol hat auch Eigenschaften zur Bekämpfung freier Radikale, die helfen können, verschiedene Arten von chronischen Krankheiten zu verhindern.

Freie Radikale entstehen, wenn sich Sauerstoff in einzelne Atome aufspaltet, aber ungepaarte Elektronen hat. Elektronen müssen gekoppelt werden, also suchen die Atome (freie Radikale) in deinem Körper nach anderen Elektronen, um ein Paar zu bilden. Dies führt zu Schäden an Zellen, Proteinen und DNA.

Kombiniert mit einer besseren Blutzuckerkontrolle kann Inositol eine noch größere Rolle bei der Prävention von Bluthochdruck, Cholesterin und Herzerkrankungen spielen (5).

Nebenwirkung von Inositol

Aufgrund der Wirkung von Inositol auf die Hirnhormone ist es möglicherweise keine geeignete Ergänzung für diejenigen, die mit anderen Medikamenten gegen psychiatrische Störungen behandelt werden (1).

Die Rolle von Inositol im Stoffwechsel und in der Blutzuckerkontrolle könnte es für diejenigen unangemessen machen, die an Episoden von niedrigem Blutzucker, der sogenannten Hypoglykämie, leiden.

Empfohlene Dosierung

Die meisten der Forschungsstudien, die mit Inositol für psychische Gesundheit durchgeführt wurden, verwendeten Dosierungen zwischen 5 und 18 mg pro Tag (1).

Die Dosierung, die in Studien zur Beeinflussung der Insulinempfindlichkeit verwendet wurde, lag im unteren Bereich (zwischen 2 und 6 mg pro Tag), während die für psychische Gesundheit verwendeten Dosierungen typischerweise zwischen 6 und 12 mg pro Tag lagen.

Während Inositol eine natürlich vorkommende Substanz ist, wird es nicht von der amerikanischen Lebensmittelbehörde (FDA) reguliert, sondern als „allgemein als sicher angesehen“. Sprich mit deinem Arzt, wenn du die Verwendung von Inositol als Ergänzung in Betracht ziehst, um die beste Dosis für deine Gesundheit herauszufinden.

Inositol in Lebensmitteln

Laut USDA sind die größten Nahrungsquellen für Inositol Bio-Vollkorn, Nüsse, Kantaloupe, Zitrusfrüchte, Limabohnen, Rosinen und Kohl (3).

Eine wichtige Quelle für Inositol für Babys ist Muttermilch, weshalb sie oft der Säuglingsanfangsnahrung zugesetzt wird (3). Kuhmilch enthält auch etwas Inositol, aber nur etwa 1/3 der Menge an Muttermilch. Wenn du über mögliche Nebenwirkungen von Inositolpräparaten besorgt bist, dann beginne damit, die Menge an Inositol-reichen Lebensmitteln in deiner Ernährung zu erhöhen.

Take Home Message

Inositol ist ein Zuckeralkohol mit verschiedenen Auswirkungen auf die Hormone, die unser Gehirn und unseren Stoffwechsel beeinflussen und es hat sich seinen Ruf als „Pseudo-Vitamin“ erworben.

Der Nutzen von Inositol, entweder in Form von Myo-Inositol oder CDI, könnte Menschen mit psychischen Erkrankungen und Menschen, die mit Insulinempfindlichkeit kämpfen, betreffen.

Eine gut ausgewogene Ernährung, die Lebensmittel mit hohem Inositolgehalt oder Inositolpräparate enthält, kann dir helfen, die Vorteile dieser leistungsstarken Substanz zu nutzen.

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Supplemente

Zeit, um deine Pre-Workout Toleranz zu erneuern? Koffein Cycling erklärt

2019-08-12 07:00:41Von Jennifer Blow

Supplemente

THE Multi & THE Joint | Entdecke deinen inneren Schutzpanzer

2019-08-07 10:00:27Von Evangeline Howarth

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.


Keine Tags vorhanden



Claire Muszalski

Claire Muszalski

Zugelassene Diätassistentin

Claire ist eine, von der Academy of Nutrition and Dietetics registrierte, Ernährungsberaterin und ein, durch das International Consortium for Health and Wellness Coaching board-zertifizierter, Health & Wellness Coach. Sie verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Biologie und einen Master-Abschluss in klinischer Diätik & Ernährung von der Universität in Pittsburgh.

Das Reden und Schreiben über Ernährung und Fitness ist Claire eine Herzensangelegenheit und sie liebt es ihre Erfahrung dafür zu verwenden, anderen beim Erreichen ihrer Ziele zu helfen.

Claire ist außerdem ein zertifizierter Indoor Cycling Instructor und sie liebt den mentalen und körperlichen Boost, den sie durch regelmäßige Yoga-Sessions bekommt. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, sich fit zu halten, dann feuert sie die Heimatvereine von Pittsburgh an oder kocht für ihre Familie und sich in der heimischen Küche.

Finde hier mehr über Clairs Erfahrung heraus.


50% Rabatt auf 140+ Produkte + 33% auf Bestseller | CODE: JETZT Jetzt kaufen