Rezepte

Weihnachtsrezept: Low Carb Zimtsterne

Pünktlich zur Weihnachtszeit haben wir dieses tolle Zimtsternerezept gezaubert, da geht das Herz eines jeden Backliebhabers auf! Denn unsere Sterne schmecken nicht nur wahnsinnig gut – sie bieten zudem eine gute Alternative zum Original – ein schlechtes Gewissen ist hier fehl am Platz!

Vorbereitung: 10 Minuten

Backzeit: 20 Minuten

– Fertig in: ca 1,5 Stunden

Weihnachtsrezept: Low Carb Zimtsterne

Die Zutaten (ca. 30 Stück)

Für die Zimtsterne

– 200g gemahlene Mandeln

– 3 Eiklar

– 50g Xucker Light (Erythrit)

– ein paar Tropfen FlavDrops in „Vanille“

– 1 Prise Bourbon-Vanille

– 2 TL Zimt

Für den Zuckerguss

– Puderxucker

– einen Spritzer Zitrone

Die Zubereitung

  1. Schlage das Eiklar steif und hebe den Eischnee unter die Mandeln
  2. Füge zu der Masse Zimt, Vanille, sowie die Süße hinzu und verrühre alles, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  3. Stelle den Teig für ca. 30-60 Min in den Kühlschrank.
  4. Rolle ihn aus und steche daraus Sterne, welche du auf ein Backblech mit Backpapier verteilst.
  5. Backe die Sterne ca. 20 Min bei 150 Grad.
  6. Währenddessen kannst du den Zuckerguss zubereiten, indem du etwas Puderxucker mit einem Schuss Wasser und Zitrone vermengst. Je nachdem wie fest du den Guss haben möchtest, gibst du weniger Flüssigkeit dazu. Nach Belieben kannst du auch etwas Zimt beifügen.

Die Nährwerte (pro Stück ohne Guss)

– 41,6 kcal

– 1,9g Protein

– 1,9g Kohlenhydrate

– 3,6g Fett

Weihnachtsrezept: Low Carb Zimtsterne

Über den Koch

Dieses Rezept wurde von Jasmina (minamagnolia) kreiert – mehr von Jasmina findest du auf ihrem Instagram-Profil!

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen